News • 10.01.2017

Nike ist die unangefochtene Lieblingsmarke von Teenagern

Studie zur Markenbeliebtheit

Foto: Nike ist die unangefochtene Lieblingsmarke von Teenagern...
Quelle: panthermedia.net/jannystockphoto

Der amerikanische Sportartikelhersteller Nike steht bei Jugendlichen in Deutschland ganz hoch im Kurs: Jeder dritte Teenager zwischen 14 und 17 Jahren (34,1 Prozent) sagt, dass Nike seine Lieblingsmarke ist. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Studie zu den Lieblingsmarken der Deutschen, die Forsa Ende 2016 im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung durchgeführt hat. Auf Platz zwei landet das Mode-Unternehmen H&M.

Selbstschnürende Sneaker und Turnschuhe, die im Dunkeln leuchten, sind ganz besondere Hingucker für Jugendliche in Deutschland und sehr beliebt. Und die Marke Nike kommt schon länger gut bei den 14- bis 17-Jährigen an: Bei der gleichen Befragung vor zwei Jahren war der Sportartikelhersteller ebenfalls die Nummer eins in dieser Altersgruppe.

Nike schlägt Adidas um Längen

Die Deutlichkeit, mit der Nike die Beliebtheitsskala anführt, ist beachtlich. Mit 34,1 Prozent steht der Sportschuhhersteller unangefochten auf Platz eins. Der direkte Nike-Konkurrent Adidas kommt auf Platz vier des Rankings mit nur 7,7 Prozent. Gegenüber 2014 ist Adidas damit zwar um einen Platz nach oben, von dem fünften auf den vierten Platz gerutscht. Doch im Jahr 2013 sah das Verhältnis noch ganz anders aus: Damals war Adidas die Lieblingsmarke der Jugendlichen, und Nike kam nur auf Platz zwei.

"Nike setzt mit seinen Marketing-Kampagnen die richtigen Akzente", sagt Markenexperte Peter Pirck von der Brandmeyer Markenberatung. "Fußball-Star Christiano Ronaldo ist beispielsweise ein sehr großes Idol für viele Jugendliche - ihn für den Nike-EM-Werbespot 2016 zu gewinnen war ein sehr gelungener Coup."

H&M ist die beliebteste Modemarke

Einen großen Beliebtheitssprung verzeichnet die Modemarke H&M: 2016 schafft es das schwedische Textilhandelsunternehmen mit 13,2 Prozent der Stimmen auf Platz zwei. 2014 konnte H&M dagegen noch keinen vorderen Platz in der Beliebtheitsskala belegen. Die drittliebste Marke von Jugendlichen in diesem Jahr ist der amerikanische Computer- und Smartphone-Hersteller Apple mit 11,1 Prozent. Auf dem fünften Platz landet der IT-Wettbewerber Microsoft mit 5,2 Prozent.

Die Lieblingsmarken von Teenagern

2016

1. Nike 
2. H&M 
3. Apple 
4. Adidas 
5. Microsoft

2014

1. Nike 
2. Apple 
3. Jack and Jones 
4. Converse 
5. Adidas

Über die Studie

Im Oktober 2016 führte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung eine repräsentative telefonische Befragung zum Thema Lieblingsmarken durch. Insgesamt wurden 3.052 Deutsche ab 14 Jahren aus Deutschland befragt. Davon haben 1.928 Personen eine Lieblingsmarke genannt. Weitere Informationen zur Studie "Die Lieblingsmarken der Deutschen 2016" finden Sie unter www.brandmeyer-markenberatung.de

Quelle: Brandmeyer

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kaufverhalten? Saisonal, schnell, Social Media-lastig!...
29.07.2019   #Online-Handel #E-Commerce

Kaufverhalten? Saisonal, schnell, Social Media-lastig!

Wie kaufen Kunden online ein und worauf sollten Händler achten?

„Immer mehr Händler verkaufen online, haben aber nicht den notwendigen Technologie-Hintergrund, um Kundenverhalten richtig zu deuten. Wir versuchen darüber zu informieren, wie sich Käufer verhalten und welche Trends es auf dem ...

Thumbnail-Foto: Drogerie: Junge Konsumenten suchen nach Neuem...
15.08.2019   #stationärer Einzelhandel #Marktforschung

Drogerie: Junge Konsumenten suchen nach Neuem

Neue Handelsmarken sind im Drogeriewarenbereich besonders bei jungen Kunden beliebt

Handelsmarken erfreuen sich im Drogeriewarenbereich nach wie vor großer Beliebtheit. Insbesondere die 18- bis 39-jährigen Konsumenten zeigen sich im Vergleich zu älteren probierfreudiger, wenn es um Handelsmarken ...

Thumbnail-Foto: Trendreport Lebensmitteleinzelhandel 2019
17.07.2019   #Trendforschung #Verkaufsförderung

"Trendreport Lebensmitteleinzelhandel 2019"

DIWG veröffentlicht Update der Kennzahlen zum Vermietungs- und Investmentmarkt

Der deutsche Lebensmitteleinzelhandel war auch im Jahr 2018 durch ein Fortschreiten der bereits seit einigen Jahren erkennbaren Konzentration und Konsolidierung gekennzeichnet. Der Trend zu einer weiteren Zunahme der Gesamtverkaufsfläche bei ...

Thumbnail-Foto: GfK-Studie zur Situation des stationären Einzelhandels in der EU...
14.06.2019   #Marktforschung #Trendforschung

GfK-Studie zur Situation des stationären Einzelhandels in der EU

Rumänien und Litauen wachsen 2019 am stärksten

Die Mehrzahl der europäischen Verbraucher befindet sich aktuell in einem Spannungsfeld. Auf der einen Seite drohen Brexit, Handelskonflikte und schwächere Wachstumsperspektiven in wichtigen Exportmärkten wie China, auf der anderen ...

Thumbnail-Foto: Von Lokalmatadoren und internationalen Playern...
04.07.2019   #Online-Handel #Internetmarketing

Von Lokalmatadoren und internationalen Playern

Online-Marktplätze – eine Übersicht

Amazon und eBay – viele Händler setzen auf die beiden großen Namen. Doch es gibt auch andere Online-Marktplätze, die sich lohnen könnten, denn die einfache Lösung ist nicht für jeden die beste.RakutenDas ...

Thumbnail-Foto: Neue Stores und Pop-Ups bei Bikini Berlin
24.05.2019   #Service #Shopkonzepte

Neue Stores und Pop-Ups bei Bikini Berlin

Wechselnde Highlights in der Concept Shopping Mall

Im Bikini Berlin, einer Concept Shopping Mall in der Budapester Straße in Berlin, bietet wechselnde Shops und Stores, die auf mehreren Etagen ihre Produkte und Services anbieten.FestmieterYoga & SaltBereits seit Anfang April wird im ersten ...

Thumbnail-Foto: Krisenmanagement im Handel: Aus der Mücke wird ein Elefant – und jetzt?...
18.07.2019   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Krisenmanagement im Handel: Aus der Mücke wird ein Elefant – und jetzt?

Wie sich Händler auf Krisenkommunikation vorbereiten sollten

Eine langwierige Bestellung, eine fehlerhafte Lieferung, ein unzufriedenstellender Kundenservice – das alles ist im Internet schnell bewertet, verbreitet und kann negative Folgen für den Händler haben. Über die Aufgaben, ...

Thumbnail-Foto: Multi-Channel-Strategie für SAP-Systeme
21.05.2019   #Online-Handel #Multichannel Commerce

Multi-Channel-Strategie für SAP-Systeme

plentymarkets und PROCLANE ermöglichen Multi-Channel-Strategie für SAP-Systeme

Wer im heutigen Online-Handel auf dem neuesten Stand sein will, der kommt um den Multi-Channel-Commerce nicht herum: Die Vielfalt der Online-Marktplätze wächst kontinuierlich, und Kunden kaufen schon lange nicht mehr gezielt in ...

Thumbnail-Foto: Bitte lächeln! Produkte mit Bildern optimal in Szene setzen...
31.05.2019   #Internetmarketing #Präsentationssysteme

Bitte lächeln! Produkte mit Bildern optimal in Szene setzen

Basiswissen zur Erstellung von Produktfotos

Ein wichtiger Unterschied zwischen Online- und stationärem Einzelhandel:  Man kann das Produkt nicht fühlen, riechen oder anprobieren. Im Prinzip entscheiden nur die Augen darüber, ob etwas bestellt wird oder nicht.Das Wichtigste ...

Thumbnail-Foto: Schuhmarkt: Preiswettbewerb verhindert weiteres Wachstum...
25.07.2019   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Schuhmarkt: Preiswettbewerb verhindert weiteres Wachstum

Neue Studie des IFH Köln und der BBE Handelsberatung nimmt den Schuhmarkt detailliert in den Blick

Der deutsche Schuhmarkt steht unter Druck. Nachdem der Markt in den vergangenen Jahren zwar gering, aber kontinuierlich wachsen konnte, musste er 2018 einen Dämpfer hinnehmen. Das Marktvolumen ging leicht auf insgesamt 9,7 Milliarden Euro ...

Anbieter

plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
CCV Deutschland GmbH
CCV Deutschland GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Hensing GmbH
Hensing GmbH
Gutenbergstraße 34
48282 Emsdetten
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Permaplay Media Solutions GmbH
Permaplay Media Solutions GmbH
Aschmattstr. 8
76532 Baden-Baden
Emoji Games GmbH
Seeburgstrasse 18
6006 Luzern
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg