Firmennachricht • 26.07.2016

Security Essen 2016 als Plattform für junge Unternehmen

Start-ups präsentieren gemeinsam Innovationen

Foto: Security Essen 2016 als Plattform für junge Unternehmen...
Quelle: panthermedia.net/Scott Betts

Seit über 40 Jahren ist die Security Essen der Treffpunkt für die Sicherheits- und Brandschutzbranche. Dass die Weltmesse nicht nur für national und international etablierte Aussteller ein Pflichttermin ist, beweisen die zahlreichen Bewerbungen für den Gemeinschaftsstand „Junge innovative Unternehmen“. Die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geförderte Plattform ist nahezu ausgebucht. Mit dem Gemeinschafsstand schärft die Security Essen erneut ihr Profil als Innovationsmotor, der aktuelle Branchentrends erkennt, verstärkt und dem Fachpublikum als Weltneuheiten erstmalig präsentiert.

Es präsentieren sich Jungunternehmen, die mit produkt- und verfahrensmäßigen Neuentwicklungen der Branche wichtige Impulse verleihen. Gezeigt werden Innovationen aus den verschiedensten Bereichen der Sicherheits- und Brandschutztechnik – das Portfolio der aufstrebenden Firmen ist breit gefächert. Hierbei setzt die Digitalisierung einen thematischen Schwerpunkt. Bislang haben 13 Aussteller eine Förderung erhalten und werden den Gemeinschafsstand zur Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Mit dabei ist dihva – das Unternehmen arbeitet an der Weiterentwicklung und Verknüpfung von komfortablen Smart-Home-Technologien. Die Firma bietet eine eigene Schnittstelle sowie einen Schaltschrank inklusive Server an, über die auch sicherheitsrelevante Produkte steuerbar sind. Weitere Innovationen zeigt Optonaval: Der Lichtspezialist verwendet ausschließlich modernste LED-Technologie – unter anderem für Sicherheitsleuchten vereint mit Ambientelicht, hochauflösender Kameraüberwachung und leistungsstarker Sicherheitsbeleuchtung oder auch für Hubschrauberlandesysteme.

Digitale Sicherheitstechnik boomt

Als weiterer Teilnehmer ist Digital Forensics vor Ort, die sich mit ihren Komplettlösungen zur forensischen Analyse von Netzwerkverkehr in einem heiß diskutierten Bereich bewegen. Die Services des Jungunternehmens helfen Polizei- und Ermittlungsbehörden, aber auch Unternehmen, sicherheitsrelevante Sachverhalte in digitalen Netzwerken aufzuklären. An einer lückenlosen Erfassung forschen ebenfalls die Mitarbeiter von EvoCount. Das Start-up bietet flexible Lösungen zur digitalen Erfassung von Besucherzahlen. Ihr modulierbares System ermöglicht die genaue Anpassung an Kundenbedürfnisse und bereitet alle relevanten Daten visuell ansprechend auf.

Nur noch wenige Plätze frei

Am geförderten Stand für junge Unternehmer sind nur noch wenige der Plätze frei – Interessenten können sich unter www.bafa.de über die Voraussetzungen für eine geförderte Teilnahme informieren.

Während der Security Essen stellen die Firmen vom 27. bis 30. September 2016 in Halle 5, Stand 5A12 ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen vor.

Quelle: MESSE ESSEN GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio...
11.04.2022   #Coronavirus #Tech in Retail

Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio

Lekkerland entwickelt verschiedene Smart-Shops-Konzepte für Hochfrequenzstandorte sowie für Universitäten und Krankenhäuser

Die Corona-Pandemie hat die Wünsche und das Verhalten der Verbraucher verändert und zugleich Trends verstärkt, die zuvor bereits erkennbar waren. Im Außer-Haus-Konsum wollen sich Konsumenten heute mehr denn je schnell, einfach ...

Thumbnail-Foto: Vom Papier ins World Wide Web
05.07.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Vom Papier ins World Wide Web

Das große Comeback des QR-Codes – Interview mit Aidien Assefi von anytips

QR-Codes haben alle schon gesehen – und inzwischen wahrscheinlich viele auch genutzt. Das war – gerade in Deutschland – vor kurzem noch nicht so. Hier lief die Nutzung von QR-Codes langsam an. Ironisch, denn das QR steht für ...

Thumbnail-Foto: Kühlung und Kauf leicht gemacht
24.06.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Kühlung und Kauf leicht gemacht

Wie Smart Fridges die nächste Generation der Verkaufsautomaten einläuten

Ob an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Einkaufszentren - Verkaufsautomaten für Snacks, Getränke und kleinere Mahlzeiten findet man überall dort, wo es schnell gehen muss. Doch die Fehleranfälligkeit der Geräte kann ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex...
31.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren...
12.04.2022   #Tech in Retail #Kundenanalyse

Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren

Einzigartig wie ein Fingerabdruck: Bei The Scentist entwickeln Kund*innen mit digitaler Technologie ihr Unikat-Parfum in Eigenregie

Eine komplexe Symbiose aus künstlicher Intelligenz und Duft-Knowhow ermöglicht ein individuelles Duftprofil für jeden Menschen. Durch einen digitalen Persönlichkeitstest werden Kund*innen zum Entwickler ihres eigenen ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Thumbnail-Foto: Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der...
02.05.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der Bundesliga

Grab-and-Go-Technologie für den Einkauf im Vorbeigehen - auch im Stadion

Eintracht Frankfurt erprobt den ersten Self-Service-Check-out der Bundesliga: Stadionbesucher können an Spieltagen Fanartikel in einem kassenlosen Pop-up-Store kaufen – einfach im Vorbeigehen. Der Fußball-Erstligist setzt dabei auf ...

Thumbnail-Foto: K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2022
07.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2022

Die ersten Speaker stehen fest

Die Vorbereitungen für die zehnte K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE am 29.+ 30.6.22 im ESTREL Berlin laufen auf Hochtouren. Nach langer pandemiebedingter Pause ist die Vorfreude auf das Konferenzjubiläum besonders groß:“Allein der ...

Thumbnail-Foto: Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze...
20.07.2022   #Mobile Payment #Coronavirus

Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze

Wie die Pandemie die Automaten-, Einzelhandels- und Zahlungsbranche verändert hat

Die Pandemie brachte den Aufschwung kontaktloser Lösungen – nicht nur, aber auch beim Verkaufen und Bezahlen. Eine Variante dieser Lösungen sind Verkaufsautomaten.Da Automaten und Bezahlung Hand in Hand gehen, schnappten wir uns ...

Thumbnail-Foto: Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen...
21.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen

Wie moderne Einkaufswagensysteme Handel und Kundschaft nutzen

Intelligente Einkaufswagen bieten nicht nur den Kund*innen, sondern auch den Händler*innen diverese Vorteile. Das bewies das große Interesse und die Auswahl an solchen Technologien während der EuroCIS 2022. Mit dem SmartShopper ...

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
TeleCash from Fiserv
TeleCash from Fiserv
Marienbader Platz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn