Produkt • 16.07.2012

Der „Klassiker“ jetzt auch mit LED-Technik

BÄRO erweitert Einbauleuchten-Familie Intara RD 165

Ein Klassiker bekommt „Zuwachs“: Die erfolgreichste BÄRO Einbauleuchten-Familie - die Intara RD 165 - ist jetzt auch mit innovativer LED-Technik erhältlich. Architekten, Lichtplaner und Anwender können so drei Lichttechniken miteinander kombinieren, ohne die Leuchtenfamilie wechseln zu müssen.

Die LED-Varianten der runden Intara RD 165 sind mit neuesten LED-Arrays sowie aktueller Treibertechnik ausgestattet und werden von einem Lüfter aktiv gekühlt. Dies stellt optimale Betriebsbedingungen für die eingesetzten Lichtquellen sicher und gewährleistet eine lange Nutzlebensdauer sowie eine brillante Lichtqualität. Die neuen LED-Leuchten sind mit vier Lichtfarben (2.500, 2.700, 3.000 und 4.000 Kelvin) verfügbar und erreichen bei einer Systemleistung von 46 Watt konstante Nutzlichtströme von bis zu 3.050 Lumen.

Innovative Reflektortechnik für jede Anwendung

Für eine größtmögliche Flexibilität bei der Warenbeleuchtung und eine auf das Beleuchtungskonzept abgestimmte Lichtwirkung ist die Intara RD 165 mit drei von BÄRO entwickelten MIRO-Reflektoren in unterschiedlichen Ausstrahlcharakteristiken erhältlich. Mit dem OvalBasic Reflektor lässt sich ein ovales Lichtbild erzeugen und zusätzlich stehen zwei Flood Reflektoren mit 30° bzw. 45° Ausstrahlwinkel zur Verfügung.

Die Leuchten sind stufenlos bis zu 25° schwenkbar und lassen sich somit präzise ausrichten. Mit ihrem geringen Ausschnittmaß von nur 165 Millimeter fügen sie sich in jedes Deckenbild ein. Der breite Einbauring sichert auch an schwer zugänglichen Stellen eine fachgerechte und saubere Montage. Die Intara RD 165 sind in Stratosilber, Schwarz, Weiß und auf Wunsch in allen RAL-Farben sowie in Silber und Gold eloxiert verfügbar.

Klassische Ausführungen weiterhin lieferbar

Auch weiterhin ist die Intara RD 165 wie bisher mit MBFL- (Natriumdampf-Hochdruck) und BBS-Leuchtmitteln (Halogen-Metalldampf) sowie den Reflektoren OvalBasic, OvalBeam und Spot erhältlich.


 


 

Anbieter
Logo: BÄRO GmbH & Co. KG

BÄRO GmbH & Co. KG

Wolfstall 54-56
42799 Leichlingen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Aerosole Pandemie-Prävention: Deckenpanel kombiniert LED-Beleuchtung mit...
10.11.2020   #Klimatechnik #Coronavirus

Aerosole Pandemie-Prävention: Deckenpanel kombiniert LED-Beleuchtung mit Luftreiniger

T FE.Com launcht mit dem patentierten MCLUM® UVACP 6-50/5 Panel das erste Kombisystem

Das Decken-Panel bietet dank seiner antibiotischen, antiviralen und luftreinigenden Eigenschaften damit eine raumeffiziente Lösung zu herkömmlichen Luftreinigern in der Pandemie-Prävention. Aufgrund des Wegfalls von ...