Bericht • 23.04.2010

Eine gute Shopbeleuchtung zieht Käufer an

Wie Licht den Kunden durch den Laden lenkt

Shopbeleuchtung
Bild: redison.at
Shopbeleuchtung Bild: redison.at

Der Konsument von heute erlebt seinen Einkaufsbummel immer mehr als Event. Eine angenehme Atmosphäre wird ihm in diesem Zusammenhang immer wichtiger. Leicht lässt sich diese durch Licht erzeugen.

Eine gute Grundbeleuchtung aller Shops ist daher unabdingbar. Experten raten dazu, eine angenehme und warme Beleuchtung in Geschäften zu nutzen. Kaltes, grelles Licht erinnert an sterile Krankenhausatmosphäre und lässt einen Laden wenig einladend wirken. Um Unbehagen beim Kunden zu vermeiden und ihn im Gegensatz dazu sogar positiv in seiner Kaufentscheidung zu beeinflussen, sollte die Beleuchtung hell und gleichmäßig sein und die Farben der Produkte authentisch wiedergeben. Erst eine ansprechende Lichtquelle im Eingangsbereich macht den Kunden auf einen Laden aufmerksam.

Die Grundbeleuchtung reicht jedoch lange noch nicht aus. Diese alleine beeinflusst einen Kunden kaum positiv in seiner Kaufentscheidung. Erst die richtigen Lichtakzente lassen die Produkte in einem Geschäft wirken. Viele Fragen müssen beantwortet werden, um eine Akzentbeleuchtung ideal zu nutzen. Wo soll der Kunde hingeführt werden? Zu welchem Produkt soll er auf jeden Fall gehen?  Wie bekommt man seine Aufmerksamkeit erregt? Und wo soll er stehenbleiben? Mit den richtigen Lichtakzenten findet man auf diese Fragen Antworten. Anlehnen sollte man sich dabei an die »konsumpsychologischen Basics«.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Menschen in Geschäften bevorzugt rechtsherum laufen. Sie greifen lieber in die rechte Seite des Regals und meiden dunkle Ecken. Auch die Mitte des Verkaufsraums wirkt wenig einladend auf sie. Durch Beleuchtung entstehen spezielle Wegführungen, Orientierung durch den Laden und eine Betonung spezieller Dekorationen. Licht unterstützt die Wahrnehmung des Kunden, ohne das sich dieser in seiner Entscheidung eingeengt fühlt. Denn Licht und Farben wirken unterbewusst, trotzdem formen sie einen Raum.

Vanessa Nanzig, iXtenso.com
 

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Helle, stabile und leicht zu recycelnde Beleuchtung...
23.05.2022   #Beleuchtungssysteme #Lichttechnik

Helle, stabile und leicht zu recycelnde Beleuchtung

Meilenstein in der Dünnschichtbeleuchtung durch Erzeugung von blauen Strahlern

Eine kostengünstige und einfach herzustellende Beleuchtungstechnik kann mit lichtemittierenden elektrochemischen Zellen erfolgen. Bei solchen Zellen handelt es sich um elektronische und ionische Dünnschichtbauteile, die nach Anlegen einer ...

Thumbnail-Foto: Gemeinsam scheinen!
09.06.2022   #Beleuchtungskonzepte #Deckenbeleuchtung

Gemeinsam scheinen!

Beleuchtung und Design im Flagship Store Falabella Parque Arauco in Santiago de Chile

Im größten Kaufhaus Südamerikas erleben Kund*innen Shopping in 40 verschiedenen Welten. Die Idee der Lichtexpert*innen von Ansorg und des Händlers Falabella: Ein einheitliches und stimmiges Beleuchtungskonzept schaffen und ...

Thumbnail-Foto: Design Plus Award powered by Light + Building...
07.07.2022   #Beleuchtungskonzepte #Nachhaltigkeit

Design Plus Award powered by Light + Building

Gewinner der Auszeichnung punkten mit Nachhaltigkeit und Flexibilität

Zeiten des Wandels sind Treiber für kreative Ideen und innovative Lösungen. Die Gewinner des Design Plus Awards powered by Light + Building haben sich im Wettbewerb durch Nachhaltigkeit, Flexibilität und hochwertiges Design besonders ...

Thumbnail-Foto: Einfach einleuchtend!
21.06.2022   #Beleuchtungssysteme #Beleuchtungskonzepte

Einfach einleuchtend!

Tipps zur optimierten Lichtsteuerung – Energiesparen inklusive!

Welches Licht braucht ihr?Nutzt so viel Tageslicht wie möglich! Stimmt darauf euer Lichtsystem ab und kombiniert natürliche und künstliche Quellen. Eine Option wäre die Konstantlichtregelung. Macht ihr eure Steuerung vom ...

Thumbnail-Foto: SPAR reduziert Beleuchtung der Märkte
03.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Beleuchtungskonzepte

SPAR reduziert Beleuchtung der Märkte

Unternehmen macht weiteren Schritt zur Energieeinsparung

SPAR reduziert die Beleuchtung seiner Märkte weiter. Werbe- und Außenbeleuchtungen werden ab sofort nur mehr kurze Zeit vor und nach Marktöffnung eingeschalten. Bisher waren sie je nach Tageslicht ab 6.00 und bis maximal 22.00 Uhr in ...