Advertorial • 08.01.2015

“Wir bieten unseren Kunden eine Lösung, die ihren Bedürfnissen exakt entspricht”

Interview mit Stephen Bergeron, Vice President Global Marketing, APG Cash Drawer LLC

Wir begeben uns niemals in direkte Konkurrenz zu unseren Partnern, daher...
\"Wir begeben uns niemals in direkte Konkurrenz zu unseren Partnern, daher vertrauen sie uns und beziehen uns bereits früh im Verkaufsprozess mit in die Planung ein\", so Stephen Bergeron.
Quelle: APG Cash Drawer LLC

APG Cash Drawer ist in der Branche dafür bekannt, die widerstandsfähigsten und zuverlässigsten Kassenschubladen herzustellen. Mehrere tausend Kunden weltweit vertrauen auf die Lösungen für den Einsatz im Handel, in der Gastronomie und in Convenience Shops. Stephen Bergeron, Vice President Global Marketing bei APG, spricht im Interview über das Erfolgsgeheimnis von APG und die aktuellen Pläne für den europäischen Markt. 

Herr Bergeron, trotz der schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen der letzten Jahre ist APG Cash Drawer stetig gewachsen. Woran liegt das?
 

Die Antwort ist ziemlich einfach: Es liegt an unserer Unternehmenskultur. Eine solche Marktposition wie unsere erreicht man nur, wenn jeder Mitarbeiter motiviert ist und seinen persönlichen Beitrag dazu leistet, dass das Unternehmen seine Ziele erreicht. Bei uns sind sich alle Mitglieder des Teams jederzeit darüber bewusst dass wir uns darauf verlassen, dass jeder seine individuelle Aufgabe zu 100 Prozent zuverlässig erledigt. Das gilt für alle, von der Produktentwicklung bis zur Logistik, von Fließbandarbeiter bis zum Krawattenträger. 

Aus diesem Grund empfangen wir auch immer wieder Kunden in unserer Hauptniederlassung. Sie können Kunden und Partnern natürlich viel erzählen, wir nutzen aber immer gern die Gelegenheit, ihnen persönlich zu zeigen, wie wir arbeiten. Wir sind sehr stolz auf unser Unternehmen und zeigen das auch gerne. 

Welche Rolle spielt diese Unternehmenskultur im Umgang mit Distributoren und Endanwendern? 

Ganz allgemein kann man sagen, dass wir uns in der Branche inzwischen einen gewissen Ruf erarbeitet haben als Unternehmen, das besonders kundenorientiert arbeitet. Wir begeben uns niemals in direkte Konkurrenz zu unseren Partnern und versuchen immer, den Herstellungsprozess möglichst flexibel zu halten. Daher vertrauen uns unsere Partner und beziehen uns bereits früh im Verkaufsprozess mit in die Planung ein. So können wir unseren Kunden eine Lösung bieten, die ihren Bedürfnissen exakt entspricht und setzen nicht einfach auf einen bestehenden Lösungsmix auf. 

Durch diese Flexibilität sind wir in der Lage, schnell und zuverlässig auf die Wünsche unserer Kunden zu reagieren. 70 Prozent unserer Aufträge sind nicht langfristig vorgeplant und werden in sieben Tagen oder sogar weniger geliefert. Selbst bei dieser Liefergeschwindigkeit sind wir in der Lage eine Liefergenauigkeit von 98,8 Prozent zu bieten und in 97,8 Prozent aller Fälle auch pünktlich zu liefern. Auch das ist ein Allleinstellungsmerkmal in der Branche wenn man dabei bedenkt, dass APG mehr als 1.600 verschiedene Modelle von Kassenschubladen anbietet. 

Diese unterscheiden sich in Größe, Farbe Interface und Währung. Unsere Kunden erwarten von uns inzwischen außerdem besonders widerstandsfähige Produkte – unser Standardmodell Vasario bietet zum Beispiel einen Produktlebenszyklus von 1.000.000 Öffnungen mit einer Fehlerrate von weniger als einem Prozent. Die besonders widerstandsfähigen Modellreihen Series 4000 und Series 100 bieten sogar bis zu 4.000.000 Öffnungen bei einer Fehlerrate von nur einem halben Prozent. 

Das bringt uns wieder zurück zur Frage der Unternehmenskultur, denn diese Geschwindigkeit und Flexibilität kann man nur erreichen, wenn jeder Mitarbeiter sich gewürdigt fühlt und jeden Tag sein bestes für den Unternehmenserfolg gibt. 

Sie planen aktuell einige große Investitionen, um im europäischen Markt noch starker Fuß zu fassen. Warum gehen Sie den europäischen Markt stärker an und was werden Sie zur Entwicklung des Marktes beitragen? 

APG ist seit ungefähr zehn Jahren durch seine OEM-Partner auf dem europäischen Markt aktiv und konnte auch bereits Erfolge verzeichnen. Wir bringen gerade eine neue, nach den aktuellen Nachhaltigkeits-Standards entwickelte Modellreihe auf den Markt, die sowohl in einer flachen, als auch in einer Flip-Top Version erhältlich sein wird, damit sie in alle gängigen Einzelhandelsmöbel passt. Das bietet für uns eine große Chance, denn diese Produkte wurden nicht nur einfach für den europäischen Markt angepasst sondern von Grund auf neu entwickelt, so dass sie genau den Bedürfnissen unserer europäischen Partner entsprechen. 

Um unseren Kunden auch in Europa die gewohnte Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit bieten zu können, haben wir vor kurzem eine neue Niederlassung mit Lager in Düsseldorf eröffnet. Wir verfügen aber auch über einige weitere Vertriebsniederlassungen in England, Deutschland und Belgien. Damit können wir natürlich direkter auf die Anfragen der Kunden eingehen und zwar in der jeweiligen Landessprache. 

Durch unsere aktuelle Investitionen in den europäischen Märkten können wir direkt mit den Entscheidern kommunizieren und erhalten ein direktes Feedback zu unseren Produkten – was funktioniert, was kann man verbessern und wohin geht die zukünftige Entwicklung? So können wir unsere Produkte konstant weiter verbessern und die bestmöglichen Lösungen für die verschiedenen Märkte anbieten. Viele lassen diesen Aspekt außer Acht, wenn es um die Planung von Expansionen geht. 

APG ist nicht auf dem europäischen Markt, um mit aller Gewalt unsere Produkte hier zu verkaufen, sondern um uns die Ideen der verschiedenen Marktteilnehmer anzuhören und so die bestmöglichen Produkte für die einzelnen Märkte zu entwickeln – die, die unsere Partner auch wirklich benötigen. Denn uns ist vollkommen bewusst, dass der Schlüssel zum Erfolg die stetige Kommunikation mit unseren Kunden ist. 

Wer genau sind Ihre Kunden und wo werden Ihre Kassenschubladen genutzt? 

Darüber können wir im Interesse unserer Kunden keine detaillierte Auskunft geben. Außerdem sind wir aufgrund unseres Netzwerks von Distributoren meist selbst nicht an der Lieferung beteiligt und kennen die genauen Filialen nicht, in denen die Kunden unsere Produkte einsetzen. 

Durch die Verkaufszahlen wissen wir aber sehr wohl, dass wir uns bereits einen starken Platz im Markt hier in Europa erarbeitet haben und dass unsere Kassenschubladen in vielen verschiedenen Einzelhandelsfilialen und auch Gastronomiebetrieben genutzt werden. 

Einige der größten Fastfood-Ketten in Europa gehören zu unseren Kunden und unsere Flip-Top-Schubladen werden in Supermärkten in ganz Europa genutzt. Auch unsere flachen Schubladenmodelle werden bei großen und bekannten Handelsketten in England, Frankreich, Deutschland und Spanien genutzt. 

Interview: Ben Giese, iXtenso.com

Anbieter
Logo: APG Cash Drawer (Germany)

APG Cash Drawer (Germany)

Leichtmetallstr. 22a
42781 Haan-Gruiten
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge: