Produkt • 16.06.2014

Neues KMW Modul macht Kühlmöbel flexibel, umweltschonend und wartungsarm

KMW stellt dezentrales platzsparendes Kühlmodul mit Wärmerückgewinnung vor

Das neue KMW Modul zur dezentralen Kühlung mit Wärmerückgewinnung erntete...
Das neue KMW Modul zur dezentralen Kühlung mit Wärmerückgewinnung erntete auch auf der EuroShop viel Aufmerksamkeit.
Quelle: KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH

Das neu entwickelte KMW Modul erweitert das KMW Angebot für den Lebensmittelhandel. Künftig können KMW Wandkühlmöbel nicht nur über zentrale Kälteanlagen gekühlt werden, sondern dezentral mit Kühlmodulen, die auf den einzelnen Kühlmöbeln installiert werden.

Die neuen Module zeichnen sich durch kompakte Bauweise und geringe Kältemittel-Füllmengen aus. In den Modulen arbeiten ein hocheffizienter, geräuscharmer Hermetik-Kompressor und ein wassergekühlter Verflüssiger. Die Steuerungstechnik für das einzelne Möbel ist in das Modul integriert.

Der Anschluss erfolgt über vorbereitete Steckverbindungen für Strom, Kälte und Wasser. Die Abwärme kann über den Wasserkreislauf zurWärmerückgewinnung genutzt werden. Das Modul kann auf allen KMW Wandkühlmöbeln installiert werden.

Der Einsatz der dezentralen Kühlmodule bietet zahlreiche Vorteile. So ist für den Betrieb von großen Kühlregalstrecken kein zentraler Maschinenraum mehr notwendig. Im Störungsfall sind jeweils nur einzelne Geräte betroffen und die Module können einfach und schnell ausgetauscht werden.

Pro Modul kommen weniger als drei Kilogramm Kältemittel zum Einsatz, dadurch entfallen die Dichtheitsprüfungen und der Wartungsaufwand verringert sich. Die einzelnen Module können miteinander vernetzt und die gesamte Kühlstrecke somit zentral überwacht und gesteuert werden.

Anbieter
Logo: KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH

KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH

Limburger Straße 80
65555 Limburg a. d. Lahn
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft...
20.09.2021   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft

Warum es sich lohnt, alte Schönheiten zu bewahren

Vor gut zwei Jahren hat iXtenso in Barcelona ein Kleinod entdeckt, ein Geschäft, wie es sie nur sehr selten gibt: Der Kerzenladen Subirà befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und zieht seine zahlreichen ...

Thumbnail-Foto: Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz...
03.09.2021   #POS-Marketing #Shopdesign

Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz

Multisensuales Marketing und Cross-Channel-Services

„In Linz beginnt’s“ hat für Betten Reiter eine ganz besondere Bedeutung. Vor fast 70 Jahren wurde in Linz die erste Betten Reiter-Filiale eröffnet. Auch heute mit 18 Filialen in ganz Österreich hat Linz immer noch ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das...
10.06.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das Ladenbau-Special „fresh-up“

Neues Laden-Konzept: das stationäre Angebot noch mehr nach dem Kunden – dem König – ausrichten

Das Reitsportgeschäft Reitsport König bietet alles, was das Pferd begehrt. Gemeinsam mit den Ladenbau-Experten möchte Yvonne König das stationäre Einkaufserlebnis für ihre Kunden noch nachhaltiger und individueller ...