Produkt • 10.12.2014

Axis kündigt eine Fixed Netzwerk-Kamera mit 1/2-Zoll-Sensor und HDTV 1080p Auflösung an

Q1635 liefert dank ihres großen Sensors außergewöhnliche Bildqualität bei reduziertem Bildrauschen

Die AXIS Q1635 ist als Modell für den Innenbereich mit oder ohne Objektiv...
Die AXIS Q1635 ist als Modell für den Innenbereich mit oder ohne Objektiv erhältlich.
Quelle: Axis Communications GmbH

Axis Communications präsentiert eine neue Fixed Netzwerk Kamera mit 1/2-Zoll-Sensor. Dank ihres großen Sensors und des hochwertigen Objektives ist die AXIS Q1635 die bisher lichtempfindlichste 1080p HDTV-Kamera des IP-Video-Weltmarktführers.

Die erhöhte Empfindlichkeit im Nah-Infrarot Bereich (NIR) ermöglicht sehr rauscharme und scharfe Bilder auch bei sehr schwacher Umgebungsbeleuchtung. Ein geringes Bildrauschen reduziert die Bandbreite; ermöglicht einen höheren Detailgrad und mehr forensisch nutzbare Details.

Die AXIS Q1635 bietet eine Vielzahl von weiteren Funktionen zur Bildoptimierung: WDR – Forensic Capture, Axis Lightfinder-Technologie, elektronische Bildstabilisierung (EIS), Schockdetektion und bis zu 50/60 Bilder pro Sekunde in HDTV 1080p Auflösung.

„Die Videotechnik im innerstädtischen Bereich und bei kritischen Infrastrukturen muss den höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Denn scharfe Bilder sind essentiell zur Identifizierung von Personen und Objekten“, erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis, „Die AXIS Q1635 erfüllt diese Ansprüche und liefert eine äußerst hohe Bildqualität auch bei schwierigsten Lichtverhältnissen bei Tag und bei Nacht.“

Außerdem ermöglicht die neue Kamera mithilfe der WDR-Technologie eine extrem hohe Detailgenauigkeit in komplexen Lichtsituationen. Die Kamera kann dabei nahtlos zwischen dem WDR- und dem Lightfinder-Modus wechseln, was eine sehr flexible Anwendung ermöglicht. Die Kamera AXIS Q1635 verfügt über alle Funktionen der AXIS Q1615 und darüber hinaus über eine zusätzliche „Defogging“-Funktionalität zur Optimierung der Bildqualität bei schlechten Wetterbedingungen.

Die AXIS Q1635 ist als Modell für den Innenbereich mit oder ohne Objektiv erhältlich. Bei Anwendungen im Außenbereich kann die Kamera in den Gehäusen der Axis T93F-Serie installiert werden.

Die AXIS Q1635-Kamera wird mit AXIS Camera Station und über das Axis ADP-Programm (Application Development Partner) von einem umfangreichen Angebot an Videoverwaltungssoftware der Branche unterstützt. Die Kamera bietet Unterstützung für AXIS Camera Companion, AXIS Camera Application Platform, AXIS Video Hosting System sowie ONVIF, was eine einfache Integration in Kamerasysteme zulässt und Anwendungsentwicklern die Möglichkeit gibt, die Kamera mit weiteren intelligenten Funktionen auszustatten.

Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Hohe Anforderungen an Zutrittskontrollsysteme erfüllt...
07.12.2020   #Sicherheit #Sicherheitstechnik

Hohe Anforderungen an Zutrittskontrollsysteme erfüllt

SALTO Wandleser und Türsteuerungen nach EN 60839 und EN 50131 zertifiziert

Mit den beiden Zertifizierungen EN 60839 und EN 50131 erfüllen die SALTO Wandleser und Türsteuerungen nachweislich hohe Anforderungen an Zutrittskontrollsysteme sowie beim Einsatz in Verbindung mit Einbruch- und ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Thumbnail-Foto: KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft...
29.09.2020   #Sicherheit #Kassensoftware

KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft

Fünf Fakten rund um die Integration der TSE

Die Integration der technischen Sicherheitseinrichtung für Registrierkassen, kurz TSE, wurde seit Dezember 2019 mehrmals verschoben – auch aufgrund von Corona. Welche Fristen sind jetzt verbindlich? Und was müssen Einzelhändler ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Versuchskaninchen Handel
14.12.2020   #Digitalisierung #Datenanalyse

Versuchskaninchen Handel

RetailTech Lab in Dänemark testet Technologien für Einzelhändler

Der stationäre Handel hatte es in diesem Jahr in großen Teilen Europas nicht leicht. Höchste Zeit ihn neu zu denken, Innovationen auszuprobieren und Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.Im RetailTech Lab in Dänemark passiert ...

Thumbnail-Foto: Mit Live-Daten gegen Doppelverkäufe
14.10.2020   #Kassensysteme #Warenwirtschaftssysteme (WWS)

Mit Live-Daten gegen Doppelverkäufe

Living Stars setzt auf Roqqios Warenwirtschafts- und Kassensystem

Das hessische Unternehmen Living Stars (Wohnen und Sparen GmbH) aus Bad Hersfeld verkauft Wohntextilien auf 670 Quadratmetern und betreibt zudem einen Online-Shop. Das Sortiment reicht von Deko-Kissen über Frottierwaren und Bettwäsche bis ...

Thumbnail-Foto: Klarna startet Kooperation mit Verifone
23.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Klarna startet Kooperation mit Verifone

Die Idee: Ein weltweit einzigartiges Shoppingerlebnis in Geschäften

Klarna, einer der weltweit führenden Zahlungs- und Shopping-Anbieter, verkündet eine Partnerschaft mit Verifone, einem weltweit führenden Anbieter von Zahlungs- und Handelslösungen. Durch die Kooperation können KundInnen die ...

Thumbnail-Foto: Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben...
02.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben

Internationale Studie analysiert die Verbindung von Einkaufserlebnis und Technologie

Die von Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) in Auftrag gegebene Nielsen International Grocery Shopper and Technology Survey analysiert die verschiedenen Typen von Einkäufern und ihre Bereitschaft Technologie im Rahmen ihres Einkaufes zu nutzen. Die ...

Thumbnail-Foto: EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?...
23.11.2020   #Beleuchtungskonzepte #Lichttechnik

EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?

Hamburger Kaufleute testen neue Technik gegen Corona

„Die Gesundheit von unseren Endverbrauchern sowie der Belegschaft in den Märkten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns sowie unsere selbstständigen Kaufleute selbstverständlich, unseren Kunden eine sichere ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater...
13.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater

Add-On für Mode-Online-Shops von Presize

Presize ist ein digitaler Größenberater für Mode-Online-Shops. Mit nur einem kurzen Smartphone-Video und der Beantwortung von Fragen zur Körperform, erhalten Nutzer immer die richtige Größenempfehlung. In der ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart