Advertorial • 01.02.2018

CASIO ist Partner für Software- und Systemhäuser

CASIO präsentiert auf der EuroCIS 2018 das neue Full-Touch Handheld CASIO IT-G400

CASIO steht im Bereich der mobilen Datenerfassung für höchste Hardwarequalität, außergewöhnliche Robustheit sowie zuverlässige Projektabwicklung und schnellen Support. Vor rund 20 Jahren wurde der Geschäftsbereich „Mobile Industrial Solutions“ eingerichtet, der sich innerhalb Europas zu einem starken Partner für Systemintegrator entwickelt hat. Dank der langjährigen Erfahrung in der Entwicklung kompakter, leichter und ergonomischer Hardware ist CASIO einer der führenden Hersteller mobiler Datenerfassungsgeräte.

CASIO präsentiert auf der EuroCIS 2018 in Düsseldorf unter anderem das neue Full-Touch Handheld CASIO IT-G400 mit Android und den bewährten Mobilcomputer CASIO IT-G500. Beide Modelle sind besonders für den Handel geeignet und von SAP und GK Software offiziell zertifiziert.

Anbieter
Logo: Casio Europe GmbH

Casio Europe GmbH

CASIO-Platz 1
22848 Norderstedt
Deutschland
Foto: CASIO ist Partner für Software- und Systemhäuser...
Quelle: CASIO

Full-Touch-Handheld für Android-Apps mobilisiert die Informationslogistik

Die neuen Mobilcomputer CASIO IT-G400 eignen sich aufgrund ihrer Funktionsvielfalt, der robusten Bauweise und dem integrierten Hochleistungs-Imager besonders gut für den Einsatz in der Retail-Logistik. Mobile Datenerfassung, Fotodokumentation, Abliefernachweis per Unterschrift und sichere Online-Kommunikation sind wichtige Element einer durchgängigen Informationslogistik.

Partner für Software- und Systemhäuser

CASIO steht im Bereich der mobilen Datenerfassung für höchste Hardwarequalität, außergewöhnliche Robustheit sowie zuverlässige Projektabwicklung und schnellen Support.

Neben dem neuen Android Full-Touch Handheld führt CASIO bewährte Handheld-Baureihen mit jeweils bis zu neun Varianten im Programm, um für jede Applikation die optimale Hardware liefern zu können. Mit Android 6 oder Powered by Microsoft® Windows® Embedded Handheld 6.5, Embedded Compact 7” bieten die Handhelds höchste Investitionssicherheit und sind offen für vielfältige, anspruchsvolle Anwendungen.

 

Photo
Quelle: CASIO

Seit mehr als 50 Jahren ist CASIO mit der Entwicklung, der Fertigung und dem Vertrieb innovativer elektronischer Produkte erfolgreich am Markt vertreten. In den Berei­chen Handel, Logistik, Dienstleistung und der industriel­len Systemlösungen hat sich CASIO mit hochwertiger, in­novativer Hardware und maßgeschneiderten Lösungen einen hervorragenden Namen gemacht. So ist das Un­ternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter im Bereich der mobilen Datenerfassung und Datenkom­munikation herangewachsen. Vor rund 20 Jahren wurde der Geschäftsbereich „Mobile Industrial Solutions“ ein­gerichtet, der sich innerhalb Europas zu einem starken Partner für Systemintegrator entwickelt hat.

Foto: CASIO ist Partner für Software- und Systemhäuser...
Quelle: CASIO

Internationale Staats- und Regionalbahnen nutzen CASIO Multifunktionsterminals beim Ticketing in ihren Zügen. Namhafte Unternehmen der Transport- und Logistik­branche nutzen CASIO Handhelds zur Ablieferscannung, Fotodokumentation und elektronischer Unterschriftser­fassung, um ein Höchstmaß an Transparenz und Effizienz bei der Sendungsverfolgung und Zustellung zu erreichen. Für zahlreiche Außendienst- und Serviceorganisationen sind die sehr robusten Produkte von CASIO erste Wahl bei der mobilen Datenerfassung und zur Anzeige von Dokumentationen am Einsatzort. Abgerundet wird das Spektrum zufriedener Kunden durch große europäische Industrie- und Handelsunternehmen. Letztere schätzen besonders das All-in-One-Handheld IT-G500, welches im Jahr 2017 als “Top Produkt Handel” in der Kategorie Filial­management ausgezeichnet wurde.

Die Bandbreite der CASIO-Hardware reicht vom Scanner­terminal mit geringstem Gewicht und Stromverbrauch über High-Spec-Handhelds mit brillantem – nahezu un­zerbrechlichem – Farbdisplay und vielfältigen integrier­ten Zusatzmodulen, bis hin zum Full-Touch-Handheld mit beeindruckenden Features für den professionellen Einsatz. Neben den technischen Features bieten die Ge­räte höchste Robustheit. So verfügt CASIO über Hand­helds mit einem Gewicht von weniger als 250 Gramm, die dennoch eine extreme Sturzresistenz und Schutzart IP67 vorweisen. Die hohe Belastbarkeit der mobilen Ge­räte geht mit ausgezeichneter Ergonomie einher. Die japanischen Entwickler bringen die außergewöhnlichen mechanischen Eigenschaften mit hoher Funktionalität und praxisgerechtem Design in Einklang.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die...
04.05.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die Zukunft?

Neues Whitepaper „Selfcheckout im Lebensmitteleinzelhandel: Status und Ausblick“ veröffentlicht

Kein Kunde steht gerne in der Schlange, das erkannte der Schweizer Händler Migros schon im Jahr 1965. Die sogenannten Selbsttippkassen konnten sich allerdings nicht durchsetzen. Im Jahr 2022 sieht der Markt ganz anders aus: Verschiedene ...

Thumbnail-Foto: Computer Vision im Einzelhandel: Eine vielseitig einsetzbare Technologie...
11.07.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Computer Vision im Einzelhandel: Eine vielseitig einsetzbare Technologie

Diebstahlprävention, Self-Checkout-Convenience und Kundenanalysen

Zwei große Ziele, die Einzelhändler heutzutage verfolgen, sind a) ein komfortables Checkout-Erlebnis zu bieten und b) Schwund und Diebstahl zu minimieren. Moderne Computer-Vision-Technologien sollen helfen, beide Ziele zu verwirklichen. ...

Thumbnail-Foto: REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt
05.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt

Hybrides Einkaufen mit kassenloser Bezahlmöglichkeit jetzt auch in Berlin

Nach dem erfolgreichen Start des hybriden Einkaufskonzeptes „Pick&Go” in Köln baut REWE seine Vorreiterrolle im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Neueröffnung nach Umbau starten im REWE-Markt in der ...

Thumbnail-Foto: Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio...
11.04.2022   #Coronavirus #Tech in Retail

Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio

Lekkerland entwickelt verschiedene Smart-Shops-Konzepte für Hochfrequenzstandorte sowie für Universitäten und Krankenhäuser

Die Corona-Pandemie hat die Wünsche und das Verhalten der Verbraucher verändert und zugleich Trends verstärkt, die zuvor bereits erkennbar waren. Im Außer-Haus-Konsum wollen sich Konsumenten heute mehr denn je schnell, einfach ...

Thumbnail-Foto: Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen...
21.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen

Wie moderne Einkaufswagensysteme Handel und Kundschaft nutzen

Intelligente Einkaufswagen bieten nicht nur den Kund*innen, sondern auch den Händler*innen diverese Vorteile. Das bewies das große Interesse und die Auswahl an solchen Technologien während der EuroCIS 2022. Mit dem SmartShopper ...

Thumbnail-Foto: Vom Papier ins World Wide Web
05.07.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Vom Papier ins World Wide Web

Das große Comeback des QR-Codes – Interview mit Aidien Assefi von anytips

QR-Codes haben alle schon gesehen – und inzwischen wahrscheinlich viele auch genutzt. Das war – gerade in Deutschland – vor kurzem noch nicht so. Hier lief die Nutzung von QR-Codes langsam an. Ironisch, denn das QR steht für ...

Thumbnail-Foto: Wenn Waren „Hallo“ sagen
13.07.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Wenn Waren „Hallo“ sagen

Wie das Start-up Checklens Eingabe- und Scanfehler ausmerzt

Selbst ist der Kunde – vor allem an der Kasse. Self-Checkout-Systeme stehen heutzutage hoch im Kurs. Doch leider versteckt sich hier auch oft der Fehlerteufel, der für Händler*innen rote Zahlen hinterlassen kann. Das österreichische Start-up Checklens ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex...
31.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: KI-basierte Produktempfehlungen für besseren Schlaf...
28.07.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

KI-basierte Produktempfehlungen für besseren Schlaf

Neugestaltung der Matratzenindustrie mit 3D-Avatar-Technologie und biomechanisch-basierten Simulationen

Mit der Integration in die Online- und physischen Swiss Sense-Stores, ermöglicht die MQ Fit-Technologie von Motesque ein personalisiertes Einkaufserlebnis auf allen Vertriebskanälen und bietet präzise Produktempfehlungen. Mit MQ Fit ...

Thumbnail-Foto: Kühlung und Kauf leicht gemacht
24.06.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Kühlung und Kauf leicht gemacht

Wie Smart Fridges die nächste Generation der Verkaufsautomaten einläuten

Ob an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Einkaufszentren - Verkaufsautomaten für Snacks, Getränke und kleinere Mahlzeiten findet man überall dort, wo es schnell gehen muss. Doch die Fehleranfälligkeit der Geräte kann ...

Anbieter

salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
TeleCash from Fiserv
TeleCash from Fiserv
Marienbader Platz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart