Firmennachricht • 17.03.2016

Payment-Lösung verbindet stationäre und mobile Kassenterminals

Secucard mit internationalem Ingenico-Preis für hohe Innovationskraft ausgezeichnet

Foto: Payment-Lösung verbindet stationäre und mobile Kassenterminals...
Quelle: hp.weber GmbH & Co. secucard KG

secucard, Full Service Provider für POS-Terminals, Loyalty-Lösungen und Online-Payment, wurde für die Payment-Lösung ‛secuconnect’ mit dem Ingenico-Innovationspreis 2015 ausgezeichnet.

Der Preis wird im Rahmen der Messe CARTES, dem weltweit größten Event der Payment-Branche, in sechs Kategorien an die besten Partner der Region Europa und Afrika verliehen. Den Award erhält der Partner, der im jeweiligen Jahr zusammen mit Ingenico die innovativste Lösung auf den Markt gebracht hat.

„Secuconnect“ verbindet mobile und stationäre Kassensysteme

Die secucard-Gruppe betreut in Deutschland über 11.000 Terminal-Kunden mit den Produkten Kartenzahlung, Loyalty, eGoods und Kartenakzeptanz und ist seit über einem Jahrzehnt Partner der Ingenico GmbH. Mit der Lösung „secuconnect“ verbindet secucard mobile und stationäre Kassensysteme auf sehr einfache Art und Weise mit mobilen oder stationären Bezahlterminals von Ingenico. Einmal in die Kasse integriert können Terminals auf sichere Weise einfach miteinander verbunden werden.

Es können online und in Echtzeit mehrere Kassen mit einem Terminal oder mehrere Terminals mit einer Kasse kommunizieren. Außerdem entfällt jegliche physikalische Verbindung (Kabel) zwischen Kasse und Terminal. Die Lösung wurde auf Basis des von Ingenico zur Verfügung gestellten Open Application Interface (OAI) von secucard entwickelt. Die innovative Lösung „secuconnect“ sowie das Sicherheitskonzept der Ingenico Terminals machen diese Evolution der Kassen¬schnittstelle möglich.

Kassenschnittstelle ermöglicht einfache Integration und Anbindung

"Integratoren und Hersteller von Kassensystemen stehen verstärkt vor der Herausforderung ständig neue Bezahlsysteme in die eigenen Produkte zu integrieren.“, so Nicolas Wild, Entwicklungsleiter bei secucard. „Mit secuconnect ist die Anbindung eines Zahlungsverkehrs-Terminals, unabhängig von der Netzinfrastruktur des verwendeten Terminals oder der genutzten Programmiersprache, mit minimalstem Aufwand möglich."
„secucard hat mit ‛secuconnect’ einen großen Beitrag dazu geleistet, Kassenherstellern, die einfache Integration und Anbindung von Ingenico-Terminals zu ermöglichen“, so Arne Meil, Geschäftsführer der Ingenico GmbH, „Umso mehr freue ich mich, dass es gelungen ist, die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Schlüsselmarkt Deutschland weiter auszubauen.“

Quelle: secucard

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Arbeitszeiterfassung richtig umsetzen – das ist zu beachten...
03.04.2024   #Smartphone #Softwareapplikationen

Arbeitszeiterfassung richtig umsetzen – das ist zu beachten

Ein Blick in die rechtlichen Vorgaben

Im Jahr 2022 hat das Bundesarbeitsgericht auf der Grundlage eines bereits 2019 ergangenen ...

Thumbnail-Foto: iXtenso testet: REWE Pick&Go
13.03.2024   #App #Kundenerlebnis

iXtenso testet: REWE Pick&Go

Neuer Testmarkt in Düsseldorf – überzeugt das Konzept?

REWE ist mit seinem Pick&Go-Konzept (testweise) in Düsseldorf an den Start gegangen. Wir haben den Store getestet!

Thumbnail-Foto: Innovative Technology Germany präsentiert KI-gestützte Altersprüfung...
07.05.2024   #Künstliche Intelligenz #Zutrittskontrolle

Innovative Technology Germany präsentiert KI-gestützte Altersprüfung auf der UNITI Expo 24

Innovative Technology (ITL) wird vom 14. bis 16. Mai auf der UNITI Expo 2024 in Stuttgart ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die...
27.02.2024   #Tech in Retail

Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die Lage versetzen, über sich hinaus zu wachsen

Die Besucher werden flexible und sichere SB-Lösungen, KI-fähige intelligente Services sowie Software-Lösungen für Unified Shopping kennenlernen

Auf der EuroCIS 2024 zeigt Toshiba Global Commerce Solutions unter dem Motto “Create Beyond what’s Possible” sein innovatives Lösungsportfolio ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: POCOs Erfahrung: Effizienz und Kundennähe durch digitale Preisschilder?...
30.04.2024   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

POCOs Erfahrung: Effizienz und Kundennähe durch digitale Preisschilder?

Wie ESL und weitere digitale Elemente in den Möbelhäusern eingesetzt werden

Die POCO Einrichtungsmärkte GmbH setzt auf Electronic Shelf Labels (ESL). Bislang sind 93 der 127 Filialen mit dieser Technologie ausgestattet ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: KI-Unterstützung für den zunehmenden Online-Handel...
22.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

KI-Unterstützung für den zunehmenden Online-Handel

Wie CALIDA mit TIA A3 die Absatzplanung erfolgreich dezentralisiert hat

Die Absatzplanung bei CALIDA, einem traditionsreichen Schweizer Wäschehersteller, ist durch den zunehmenden Onlinehandel in den vergangenen Jahren noch komplexer geworden ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Anbieter

Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna