Firmennachricht • 02.03.2011

Russische Sonderwirtschaftszone Tomsk setzt auf Sicherheit von Bosch

Integrierte Systeme für alle Gebäude * Zentraler Betrieb spart Kosten und erhöht die Sicherheit * Individuelle Konfiguration für alle Gebäude

Foto: Bosch
Foto: Bosch

Bosch liefert die Sicherheitstechnik für die Sonderwirtschaftszone Tomsk im westlichen Teil Sibiriens. Auf zwei Arealen mit insgesamt 207 Hektar entsteht hier ein Technologiepark mit insgesamt 7 000 Arbeitsplätzen. In ihren 17 Sonderwirtschaftszonen, vier davon für Hochtechnologieunternehmen, bietet die Russische Föderation einheimischen und internationalen Unternehmen spezielle Ansiedlungsbedingungen mit moderner Infrastruktur.

Als erste Gebäude in der Sonderwirtschaftszone (Special Economic Zone – SEZ) Tomsk wurden das Center of Engineering Technology mit 13 600 Quadratmetern, ein weiteres Entwicklungszentrum mit 15 900 Quadratmetern sowie die Zollstationen beider Areale bezogen. Alle Gebäude sind komplett mit Sicherheitstechnik von Bosch ausgestattet. Weitere Büro- und Entwicklungskomplexe sowie ein Kongresscenter sind im Bau und sollen in diesem beziehungsweise im kommenden Jahr bezugsfertig werden. Auch hier liefert Bosch über seinen Moskauer Partner CDB die komplette Sicherheitstechnik, die vom lokalen Partner Lan-M installiert wird.

Zentraler Betrieb für die gesamte Zone
Im Center of Engineering Technology installierte Lan-M einen zentralen Betriebs- und Kontrollraum für die gesamte Sonderwirtschaftszone. Zur Absicherung des Gebäudes selbst wurden eine Brand- und eine Einbruchmeldezentrale, ein Zutrittskontrollsystem und eine Videoüberwachungsanlage installiert. Die gleiche Technologie kommt auch im abgesetzten Entwicklungszentrum sowie in den Zollstationen zum Einsatz. Der zentrale Betrieb aller Sicherheitseinrichtungen wird durch das „Building Integration System“ (BIS) von Bosch gewährleistet, das eine integrierte Management-Plattform für die gesamte Sicherheitstechnik darstellt.

Um trotz des zentralen Betriebes in allen Gebäuden der SEZ Tomsk maßgeschneiderte Brandschutzeinrichtungen einsetzen zu können, entschieden sich die Planer für den Einsatz der vernetzbaren Brandmeldezentrale Serie 5000 von Bosch. Mehrere solcher Zentralen können individuell konfiguriert, aber im engen Netzverbund auch über größere Entfernungen hinweg wie ein einziges System betrieben und verwaltet werden.

Die In der SEZ Tomsk eingesetzte Lösung basiert auf einer offenen Architektur und unterstützt mehrere unabhängige Nutzer. Dadurch stehen das BIS und der zentrale Kontrollraum auch Investoren zur Verfügung, die innerhalb der Sonderwirtschaftszone eigene Gebäude errichten. Sie können ihre Sicherheitstechnik über die bestehende Sicherheitsinfrastruktur betreiben, was deutlich geringere Betriebskosten zur Folge hat. Trotzdem behalten sie die Kontrolle über die Konfiguration ihrer Systeme.

Anbieter
Logo: Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Robert-Bosch-Ring 5 und 7
85630 Grasbrunn
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen...
29.08.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen

Mit Digitalisierung den Lebensmittelverderb reduzieren

SPAR arbeitet stetig an einer Verbesserung und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. SPAR hat daher eine treffsichere Lösung entwickelt, um mit Hilfe von Daten und künstlicher Intelligenz gezielte Bestellvorschläge und ...

Thumbnail-Foto: Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner...
19.10.2022   #Softwareapplikationen #Software as a Service (SaaS)

Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner Tankstellenbetriebe

Bessere Abläufe an den Tankstellen und zuverlässigere Compliance durch Software von Zebra Technologies

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein Innovator, der mit seinen Lösungen und Partnern wesentlich effizientere Geschäftsabläufe ermöglicht, gibt heute bekannt, dass die Aral AG sich für den Einsatz der ...

Thumbnail-Foto: Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft...
24.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft

Das Radhaus Ingolstadt besticht mit einer riesigen Produktpalette. Nun wurden elektronische Regaletiketten eingeführt

Suchen Sie ein neues Fahrrad von einem weltklasse Fahrradfachgeschäft? Wohnen Sie in Deutschland, nahe München? Dann ist das Radhaus Ingolstadt die richtige Adresse - das Top-Fahrradfachgeschäft der Region. ...

Thumbnail-Foto: Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?...
04.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?

Bizerba präsentierte auf der EuroCIS verschiedenste Lösungen für den Handel

Ein einheitliches Einkaufserlebnis auf allen Kanälen – kein Problem! Dank modernster Geräte und künstlicher Intelligenz können Händler*innen die Kundenbindung weiter stärken. Auf der EuroCIS 2022 präsentierte ...

Thumbnail-Foto: Mit Erfahrung zum Erfolg
22.11.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Mit Erfahrung zum Erfolg

Modern Expo hilft Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ziele

Nicht immer können Unternehmen sämtliche Herausforderungen alleine stemmen. Gerade kleinere Betriebe sind auf die Unterstützung von Experten angewiesen. Modern Expo unterstützt mit ihren Erfahrungen Händler*innen und ...

Thumbnail-Foto: Checkout: Geschmack für Kundschaft und Händler*innen...
03.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Kassensysteme

Checkout: Geschmack für Kundschaft und Händler*innen

Die Vielfalt der Lösungen und ihre Möglichkeiten

Am 02.11.2022 war es mal wieder Zeit für eine „retail salsa“, die Zutaten hierfür hatten iXtenso und EuroShop schon vorbereitet und luden zum Kochevent am virtuellen Tisch. Die Hauptzutat für das Gericht rund um eine ...

Thumbnail-Foto: Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft...
15.08.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft

Intelligente Checkout- und Regalsysteme auf der EuroCIS 2022

Während der vergangenen Messe in Düsseldorf präsentierte Zucchetti intelligente Checkout- und Regalsysteme für den Store von morgen. Auch wenn die Technologie derzeit noch in den Kinderschuhen steckt – die theoretischen ...

Thumbnail-Foto: Kunden und Mitarbeiter begeistern
05.11.2022   #Handel #Tech in Retail

Kunden und Mitarbeiter begeistern

RetailCX, die vollautomatische Instore-Technologie von KNAPP

Wann lohnen sich unternehmerische Investitionen wirklich? Wenn sie die Umsatzrendite erhöhen. Und das gelingt am besten, wenn die Investitionen doppelte Vorteile bringen – für Kund*innen ebenso wie für Mitarbeiter*innen. ...

Thumbnail-Foto: Kaufland und 4.screen gestalten die Mobilität der Zukunft...
21.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitales Marketing

Kaufland und 4.screen gestalten die Mobilität der Zukunft

Die 4.screen Mobility Experience CloudTM vernetzt Unternehmen mit Fahrzeugen und baut eine direkte Kommunikation zum Fahrer auf

Das Auto von heute ist digital – und es wird immer smarter. Als einer der ersten Lebensmittelhändler weltweit ist Kaufland Teil der neuen Automobilwelt und setzt dabei auf die Reichweite von 4.screen. ...

Thumbnail-Foto: Die Kassenschlange – Der größte Feind eines guten Einkaufserlebnisses...
02.12.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Die Kassenschlange – Der größte Feind eines guten Einkaufserlebnisses

Moderne Checkout-Lösungen für einen schnellen und effektiven Bezahlvorgang

Niemand steht gerne an der Kasse und wartet darauf, seinen Einkauf zu bezahlen, für den man sich sowieso schon entschieden hat. Besonders frustrierend wird es, wenn man unter Zeitdruck steht oder nur eine geringe Anzahl an Artikel kaufen ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
Zebra Technologies Europe Limited
Zebra Technologies Europe Limited
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
S-Payment GmbH
S-Payment GmbH
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
snabble GmbH
snabble GmbH
Am Dickobskreuz 10
53121 Bonn