Firmennachricht • 19.05.2011

Star Micronics stellt umfangreiches Angebot an intelligenten Drucklösungen auf der Kiosk Europe Expo 2011 aus

Halle 1, Stand 4D.02 / 24. - 26. Mai 2011, Messe Essen

Star Micronics, Spezialist für komplette und modulare Kiosk-Drucklösungen, präsentiert auf der Kiosk Europe Expo 2011 (24. - 26. Mai 2011, Messe Essen) sein Angebot an branchenführenden Produkten.

Star Micronics verfügt über eines der zurzeit umfangreichsten und intelligentesten Kioskdruckerportfolios am Markt. Seine Drucker werden heute von einer Reihe von globalen Unternehmen verwendet, u. a. von Vodafone, der Premier Inn-Hotelkette von Whitbread, internationalen Supermarktketten wie Coop in der Schweiz und internationalen Speditionen wie Schenker.

Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Kioskbranche verfügt Star über die erforderliche Expertise, um maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können, die die individuellen Anforderungen von Kunden erfüllen. Diese Erfahrung hat zu einer breiten Palette von flexiblen Komplett- und Einbaudrucklösungen für Kiosks geführt. Manche Systemintegratoren haben generell davor zurückgescheut, Komplettdrucker in Kiosks zu integrieren, aber dieser Druckertyp wird nicht mehr nur in Einzelhandelsgeschäften eingesetzt, sondern zunehmend in niedrigvolumige, hochwertige Kioskanwendungen integriert.

Dieser Druckertyp bietet eine Reihe von Vorteilen, aber es liegt hauptsächlich an seiner Einfachheit und einfachen Bedienung, dass er heute verstärkt eingesetzt wird. Ein Komplettdrucker kann nicht nur einfacher installiert, gewartet und ersetzt werden, sondern er bietet heute auch das gleiche Maß an Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit wie ein Einbaumodul-Drucker. Darüber hinaus kann ein Komplettdrucker aufgrund von Softwaretools eine Vielzahl von zusätzlichen Merkmalen bieten. Die erweiterte Funktionalität solcher Drucker verleiht einem Kiosk echten Mehrwert.
Zuletzt hat Star auf der Basis seiner etablierten Produkte eine Reihe von interessanten Hardware- und Softwareinnovationen für die Kioskbranche entwickelt.

Die Reduzierung der Kosten und der Umweltbelastung sind heute für viele Unternehmen wichtige Prioritäten. Deshalb bietet Star eine Reihe von Druckern an, die es Benutzern ermöglichen, diese beiden Ziele zu erreichen. Der neue FVP10 von Star, ein einzigartiger Multifunktions-„Regal“-Drucker mit schubladenähnlichem System zum Einlegen des Papiers auf der Vorderseite und echter „Drop-In & Print“-Papierhandhabung, bietet Folgendes:

• Durch einfache Änderung des Zeilenabstands kann die Länge eines Belegs um bis zu 25% reduziert werden, ohne die Schrift zu verkleinern.

• Software ermöglicht es dem Benutzer, Belege (einer Standardbreite von 80 mm) automatisch um 67% horizontal und 50% vertikal zu reduzieren, so dass die Belege auf 58-mm-Papier gedruckt werden können, während gleichzeitig die Länge angepasst wird.

Große Hotelketten wie Premier Inn in Großbritannien profitieren von Funktionen wie einem skalierbaren Rastertreiber, der für die von Star entwickelten Einbau- und Komplettkioskdrucker erhältlich ist. Ganz gleich, ob 80 mm breites Standardpapier oder 112 mm breites Papier verwendet wird, die Dokumente werden genauso gedruckt, wie sie angezeigt werden. Das ist ideal für das Drucken aus Anwendungen, die für A4-Drucker bestimmt sind, wie z. B. Internetseiten. Durch Ersetzen eines A4-Laserdruckers können bei den Verbrauchsmaterialkosten erhebliche Einsparungen erzielt werden. Außerdem haben die Reduzierung der CO2-Emissionen und des Stromverbrauchs positive Auswirkungen auf die Umwelt.

Was Kunden-Firmware und Softwaretools anbetrifft, so hat Star eine Reihe von Lösungen entwickelt. Sie umfassen u. a.:

Firmware-Fernaktualisierung - Alle neuen Thermodrucker von Star können Firmware-Aktualisierungen per Fernzugriff erhalten. Dies spart den Kunden Zeit und Geld beim Erweitern ihres Druckers mit neuen Funktionen, neuen Barcode-Typen usw.


Automatische Wiederherstellung nach Stromausfall - Dies war bei einigen Kioskumgebungen ein häufiges Problem, gehört aber nun dank Stars wählbarer automatischer Wiederherstellungsfunktion der Vergangenheit an. Diese stellt sicher, dass der Drucker unabhängig vom Zeitpunkt des Stromausfalls während des Druckerzyklus den Betrieb wieder aufnimmt.

Drucküberprüfung/-status - Star-Drucker können genaue Statusberichte ausgeben, anhand derer geprüft werden kann, wann und ob ein Ticket tatsächlich gedruckt, genommen oder wieder eingezogen wurde. Dieses scheinbar einfache Tool ist bei vielen Kioskanwendungen ein äußerst wertvolles Hilfsmittel, das von anderen Kioskdruckerherstellern nicht unbedingt bereitgestellt wird.

Betriebssystemplattform-Unterstützung von Star - Angesichts der konsistenten Investitionen von Star, seiner Expertise und der Beziehungen, die Star zu Branchengiganten wie Microsoft und Apple sowie dem UPOS-Komitee aufgebaut hat, unterstützen die Treiber von Star Branchenstandards von Windows 7 bis hin zu Linux und POS.NET. Außerdem ist Star bereit, Kioskherstellern, die eine direkte Kommunikation mit dem Druckerport bevorzugen, bestimmte Quellcode-Beispiele bereitzustellen. Somit bieten wir Flexibilität auf allen Ebenen.

Simon Martin, Direktor und Geschäftsführer von Star Micronics EMEA, kommentiert: „Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Kioskbranche und einem Ruf für unübertroffene Zuverlässigkeit entwickelt Star weiterhin leistungsfähige Kioskdrucklösungen. Angesichts eines hochmodernen POS-Druckerdesigns und einer Vielzahl von Softwaretools können wir intelligente Lösungen bereitstellen, die für eine breite Palette von Umgebungen und Budgets geeignet sind.“
 

Anbieter
Logo: Star Micronics Europe Ltd.

Star Micronics Europe Ltd.

Star House, Peregrine Business Park, Gomm Road, High Wycombe
Bucks HP13 7DL
Vereinigtes Königreich

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Was bringt Visual Merchandising ...
11.02.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Was bringt Visual Merchandising ...

und wie gelingt eine gute Umsetzung?

Visual Merchandising? Wahrscheinlich denken die meisten dabei zunächst an Schaufenstergestaltung und Dekoration. Dass jedoch im Einzelhandel die gesamte Fläche – mit allen Regalplätzen und Produkten – zur Planung des ...

Thumbnail-Foto: Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht...
01.04.2021   #elektronische Regaletiketten #Elektronische Displays

Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht

Das enorme Wachstum war möglich, weil sich Hobbii für Technologien entschieden hat, die ihre Prozesse im Lager und in den Filialen unterstützt.

Das Garn-Unternehmen Hobbii ist das am schnellsten wachsende Unternehmen Dänemarks. In kürzester Zeit ist es ihnen gelungen, ein riesiges Geschäft aufzubauen, das bei der Abwicklung der erwarteten 1,5 Millionen Bestellungen im Jahr ...

Thumbnail-Foto: Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021...
10.03.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021

Jetzt schnellstens Kassensysteme nachrüsten oder ersetzen!

Frei nach dem Motto „Totgesagte leben länger“ bekam die TSE-freie Kasse bereits mehrere Gnadenfristen. Jetzt steht aber wirklich das große Finale an: Der 31.03.2021 ist die letzte Frist, um das Kassensystem mit einer ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: BAUHAUS führt neue Click & Collect-Technologie ein...
10.03.2021   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

BAUHAUS führt neue Click & Collect-Technologie ein

Mithilfe elektronischer Regaletiketten und Handheldterminals

BAUHAUS hat eine neue Lösung eingeführt, mit der die Filial-Mitarbeiter Artikel für Click & Collect-Bestellungen schnell zusammenpacken können. Mithilfe elektronischer Regaletiketten und Handheldterminals können sie sich ...

Thumbnail-Foto: Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen...
15.04.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen

Es gewinnt, wer E-Commerce und lokale Standorte miteinander verbindet

Experten sagen voraus, dass sich der stationäre Einzelhandel nach der Pandemie wieder erholen wird. Allerdings ist eine Voraussetzung für die Wiederbelebung, dass die Einzelhändler es schaffen, den E-Commerce-Boom zu kanalisieren und ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Thumbnail-Foto: Mit dem Avatar Kleidung shoppen
30.04.2021   #Mode #Künstliche Intelligenz

Mit dem Avatar Kleidung shoppen

H&M entwickelt digitale Umkleide für mehr Shopping Experience

Wenn aktuell neue Kleidung benötigt wird, gestaltet sich das Anprobieren etwas schwieriger. Denn viele Geschäfte müssen aufgrund der andauernden Pandemie weiterhin geschlossen bleiben. Um das Einkaufserlebnis zu ...

Anbieter

HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau