Bericht • 11.05.2015

Filigrane Linienleuchte mit homogenem Flächenlicht

Das Modell für den Einsatz in vielfältigen Ladenbau-Anwendungen

... und im Detail
LED BasicLite F im Einsatz ...
Quelle: Hera

Mit der LED BasicLite F hat Hera eine weitere Variante entwickelt, die durch die filigrane Bauform und der direkten Anschlussmöglichkeit an 230V besticht.

Der besondere Vorteil dieser neuen Linienleuchte ist das flächige, homogene LED-Licht ohne sichtbare Lichtpunkte. Somit können besonders bei spiegelnden Oberflächen unerwünschte Reflexionen und Blendungen vermieden werden.

Erhältlich ist die LED BasicLite F in verschiedenen Längen von 278 mm, 538 mm, 838 mm, 1138 mm sowie 1438 mm.

Die Lichtleistung wird mit extrem langlebigen 333 mW LEDs erzielt. Je nach Längenmaß wird eine Lichtleistung zwischen 5 Watt (278 mm) und 16 Watt (1438 mm) erreicht. Erstklassige Lichtqualität wird dabei durch die ausgezeichnete Farbwiedergabe Ra/CRI von >80 Ra und zwei wählbaren Farbtemperaturen, 3.000 Kelvin (warm weiß) oder 4.000 Kelvin (neutral weiß) erzielt.

Die lange Lebensdauer von durchschnittlich 30.000 Stunden garantiert darüber hinaus beste Wirtschaftlichkeit.

Der Anschluss der Leuchte erfolgt über eine 1,8 m lange Netzanschlussleitung mit Eurostecker. Je nachdem, ob die Leuchten senkrecht oder waagerecht montiert werden, kann ein entsprechender Anschluss gewählt werden.

Für minimale Leuchtenabstände sorgt ein starrer Verbinder. Verbindungsleitungen sind in verschiedenen Längen von 0,15m bis 1,8m erhältlich.

Anbieter
Logo: HERA GmbH & Co. KG

HERA GmbH & Co. KG

Dieselstraße 9
32130 Enger
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Neue Ökodesign-Anforderungen an Lichtquellen...
27.04.2021   #Beleuchtungskonzepte #Dienstleistungen (Beleuchtungstechnik)

Neue Ökodesign-Anforderungen an Lichtquellen

Auswirkungen der EU-Verordnung auf Handel und Wirtschaft

Marco Prinz, CEO der euroLux AG und Spezialist für individuelle Beleuchtungskonzepte, berichtet über den Austausch von Lichtanlagen in Industriebetrieben.Ab September 2023 gilt die neue EU-Verordnung zur Festlegung von ...