Firmennachricht • 11.08.2009

Forrester: Progress ist führend bei Complex Event Processing

Die Complex-Event-Processing-Plattform Progress Apama erzielte im aktuellen Forrester-Report die höchsten Bewertungen bei den Kriterien "Leistungsangebot" und "Präsenz im Markt".

Forrester Research (1) hat in einem neuen, umfassenden Forschungsbericht die Stärken und Schwächen von neun Complex-Event-Processing (CEP)-Plattformen bewertet. Bei der detaillierten Analyse einer Vielzahl von Kriterien erreichte die CEP-Plattform Apama von Progress Software, einem der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, Spitzenwerte und wird von Forrester Research als "Standout Leader" bezeichnet.

Die Spitzenposition erreichte Apama bei den Kriterien "Leistungsangebot" und "Präsenz im Markt". Dem Bericht zufolge "erzielte Progress Apama gute Noten für seine Event-Processing-Funktionen sowie die Tools für Entwickler und Anwender aus den Fachabteilungen, was Apama unter dem Strich die Spitzenposition einbrachte." Auch auf den Gebieten Runtime-Architektur und Administration konnte Apama punkten. Höchste Qualität bescheinigt Forrester Apama bei der Roadmap, den Lizenzoptionen und der transparenten Preisgestaltung.

"Der Report bestätigt die Urteile, die wir von Anwendern hören. Sie haben sich unter anderem für Apama wegen der damit verbundenen deutlichen Wettbewerbsvorteile entschieden", sagt John Bates, General Manager der Apama Division bei Progress Software in Bedford/Massachusetts. "CEP sorgt für eine hohe Transparenz in den Geschäftsprozessen, ermöglicht den Unternehmen zeitnah auf Chancen und Risiken im Businessumfeld einzugehen und legt so den Grundstein für operative Reaktionsfähigkeit. Die Geschwindigkeit, mit der Unternehmen heute Daten ansammeln und analysieren müssen, nimmt exponentiell zu und CEP-Lösungen müssen diesen Anforderungen zu jeder Zeit gewachsen sein."

Apama eignet sich für Geschäftsabläufe, die ständigen Änderungen unterworfen sind und die eine Reaktion auf Business Events innerhalb kürzester Zeit - manchmal im Bereich von Millisekunden - erfordern. Die Apama-Plattform gilt als das führende CEP-Produkt mit der größten Kundenbasis in den Kapitalmärkten. Dazu zählen Finanzanalysten, Broker, institutionelle Investoren, Hedge Fonds, Regulierungsbehörden und Unternehmen wie JP Morgan, Deutsche Bank und FSA (Financial Services Authority). Außerhalb der Kapitalmärkte kommt die Apama-Plattform in Branchen wie Retail (beispielsweise bei der BGN, Boekhandels Groep Nederland, im Rahmen einer RFID-Implementierung auf Artikelebene) und Manufacturing (Manuvis, mit einer Applikation, die in Echtzeit Prozesse in einem produktionsnahen ERP-System transparent macht) zum Einsatz.

Der Forrester-Report steht zum Download bereit unter: http://web.progress.com/apama-landing/analyst/forrester-09.html.

Anbieter
Logo: Progress Software GmbH

Progress Software GmbH

Christophstr. 15-17
50670 Köln
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: retail trends 3/2020: Schwerpunkt Logistik
08.12.2020   #Online-Handel #Personalmanagement

retail trends 3/2020: Schwerpunkt "Logistik"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends für die und aus der Logistik-Branche

Bestellung, Zustellung, Supply Chain, Filial- oder Lagermanagement - Die Logistik-Branche ist vielfältig. Höchste Zeit sich die neusten Trends, Tipps und Entwicklungen einmal genauer anzuschauen. In unserer aktuellen retail trends erhalten ...

Thumbnail-Foto: 13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“...
16.12.2020   #Digitalisierung #Logistiklösungen

13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“

Einsatz von digitalen Technologien ist signifikant gestiegen

Für jedes zweite Unternehmen hat die Relevanz einer transparenten Supply Chain in den vergangenen Monaten zugenommen. Doch trotz des gestiegenen Einsatzes von Technologien verzögern zahlreiche Hemmnisse, wie Kommunikationsprobleme und ...

Thumbnail-Foto: Vernetzte, zukunftsfähige Logistik
03.11.2020   #E-Commerce #Logistik

Vernetzte, zukunftsfähige Logistik

Schnelle Lieferzeiten, flexible Retouren-Optionen und keine Überverkäufe dank virtueller Lager in der Roqqio Commerce Cloud

Nicht nur während der Weihnachts- und Cyberwochen haben Händler, die ihre Ware über unterschiedliche Kanäle vertreiben, mit Überverkäufen zu kämpfen. Denn häufig werden Bestandsdaten nicht auf allen ...

Thumbnail-Foto: Tipps für optimales Retourenmanagement
30.11.2020   #Logistik #Lieferung

Tipps für optimales Retourenmanagement

Der E-Commerce muss kein #retourensohn sein

Umweltbilanz, Nachhaltigkeit, Ethik und der ökologische Fußabdruck – nichts, womit der E-Commerce wirklich punkten könnte. Gerade der Versand inklusive Retouren braucht dringend eine stärkere Sensibilisierung, ...

Thumbnail-Foto: Lagermanagement: optimiert, automatisiert, produktorientiert...
15.10.2020   #Logistiksysteme #Logistik

Lagermanagement: optimiert, automatisiert, produktorientiert

Worauf es bei optimalem Management im Warenlager ankommt

Digitalisierung, E-Commerce, steigende Kundenansprüche – all diese Faktoren wirken sich nicht nur auf die Händler, sondern auch auf die Organisation der Lagerhäuser aus. Im Interview spricht Johannes Tress, Mitgründer ...

Thumbnail-Foto: Alles im Griff mit Axis
21.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Alles im Griff mit Axis

Von der Kommissionierung bis zur Auslieferung

Gerade aktuell in Zeiten mit erhöhtem Versandaufkommen stellen Rücksendungen Online-Händler und Fulfillment Anbieter vor ungeahnte Herausforderungen. Effektive Kommissionier- und Versandprozesse sind hier besonders wichtig. Erfahren ...

Thumbnail-Foto: Transport- und Logistikbranche: Wearables und IoT gefragt...
05.10.2020   #Digitalisierung #Logistiklösungen

Transport- und Logistikbranche: Wearables und IoT gefragt

Studie zeigt: Jedes zweite Transport- und Logistikunternehmen hat Handhelds durch Wearables ersetzt

Ob smarte Headsets, mit Scannern versehene Handschuhe oder Wearables wie Smart Watches oder gar Helme – neue Technologien und IoT-Geräte erhöhen bereits heute die Effizienz im Transport- und Logistiksektor (T&L). So ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Black Friday & Co mit Erfolg meistern
12.11.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Tipps: Black Friday & Co mit Erfolg meistern

Fulfillment-Vorbereitung auf den größten Shopping-Ansturm des Jahres

Mit dem Herbst beginnt für Onlinehändler gleichzeitig die wichtigste und umsatzstärkste Zeit des Jahres. Shopping-Events wie der Black Friday oder auch der Cyber Monday läuten das Weihnachtsgeschäft ein und stellen ...

Thumbnail-Foto: Mehr Nachhaltigkeit in der Transportlogistik
17.09.2020   #Logistiklösungen #Supply-Chain-Management

Mehr Nachhaltigkeit in der Transportlogistik

Mit KI Emissionen reduzieren

Eine der großen Herausforderungen im Umgang mit dem Klimawandel ist die Senkung der Treibhausgasemissionen im Verkehr. Gerade der gewerbliche Güterverkehr hat dabei ein hohes Potenzial, die Emissionen zu senken. Denn: Ein ...

Thumbnail-Foto: Bilanzstichtag 31.12.
28.09.2020   #Logistik (Software) #Logistiklösungen

Bilanzstichtag 31.12.

Digitale Inventur mit Roqqio Instore App senkt Inventurkosten und minimiert Aufwand und Stillstandszeit in Betrieben

Nächster Punkt auf der To-do-Liste von bilanzierungspflichtigen Händlern und Unternehmen: die alljährliche Inventur. Der letzte Geschäftstag eines Geschäftsjahres, meistens der 31.12., ist der Stichtag für die ...

Anbieter

Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn