Firmennachricht • 05.10.2021

Paletten-Labels drucken mit Citizen-Drucker CL-S6621

Kleinster und preisgünstigster 6-Zoll-Drucker auf dem Markt erhöht den ROI beim Anwender

Für Lager, Logistik und Versand bietet Citizen Systems mit dem CL-S6621 den kleinsten 6-Zoll-Etikettendrucker auf dem Markt: Er ist 60 Prozent kleiner als der nächstgrößere 6-Zoll-Drucker – und spart somit wertvollen Platz in seiner Einsatzumgebung. Weiteres Plus: Der Drucker ist nur halb so teuer – daher ist er nicht nur der kleinste, sondern auch der preisgünstigste 6-Zoll-Drucker auf dem Markt, was den ROI beim Anwender erhöht.

Der CL-S6621 ist ein Desktop-Etikettendrucker mit großer Druckbreite, er verarbeitet Medien mit bis zu 178 mm Breite bei einer maximalen Druckbreite von 168 mm. Der 6-Zoll-Drucker eignet sich ideal für Paletten-Labels, Logistik- und Lageretiketten, sowie Banner- und Schilderbeschriftung. Mit 150 mm/Sek. druckt er im Thermotransfer- oder Thermodirektverfahren hochwertige Labels, die lange halten. Bei 203 dpi (8 Punkte/mm) ist die Qualität konstant hoch, die Ausdrucke sauber und scharf.

Anbieter
Logo: Citizen Systems Europe GmbH

Citizen Systems Europe GmbH

Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Deutschland
Citizen-Drucker CL-S6621 im Lager
Quelle: Citizen Systems Europe GmbH

Der kompakte Drucker mit Abmessungen (303 x 290 x 273 mm) überzeugt durch seinen kostengünstigen Preis. Dabei kommen jedoch weder Stabilität noch Zuverlässigkeit zu kurz: Das doppelwandige ABS-Gehäuse sowie das Metall-Druckwerk sind robust und machen den CL-S6621 zu einem langlebigen Begleiter. Dank Hi-Lift-Mechanismus wechseln Sie Farbband und Medienrolle einfach und schnell. Bis zu 360 m lange Rollen nimmt der Drucker auf. Sogar das Netzteil hat noch Platz im Gehäuse: Es ist standardmäßig integriert, spart so Platz und erhöht die Zuverlässigkeit des CL-S6621.

Ebenfalls integriert sind ab Werk eine serielle RS232-Schnittstelle sowie der USB-Anschluss. Optional statten Sie den CL-S6621 mit einem zusätzlichen parallelen, Ethernet- oder WLAN Interface aus. Der große eingebaute Speicher mit 32 MB RAM und 8 MB Flash gewährleistet schnelle Verarbeitung und speichert Symbole, etc. direkt auf dem internen Speicher. Die Cross-Emulation unterstützt Datamax und ZPL II und erleichtert die Integration auch zusammen mit anderen Druckern. Um es Ihnen noch leichter zu machen, ist die CD mit allen Treibern im Lieferumfang bereits enthalten.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Logistik: Aufladen und ausruhen neugedacht?
21.02.2024   #Nachhaltigkeit #Logistik

Logistik: Aufladen und ausruhen neugedacht?

Wie das Joint Venture Milence das Rasten, Laden und den Transport im Güterverkehr verbessern möchte

CO2-Ausstoß ist in all unseren Lebensbereichen ein großes Thema. Wusstest du, dass etwa ein Viertel der Emissionen auf den Straßen der Europäischen Union ...

Thumbnail-Foto: Weltneuheit für IKEA Amsterdam macht Außenlager überflüssig...
05.02.2024   #Tech in Retail

Weltneuheit für IKEA Amsterdam macht Außenlager überflüssig

Einfachere und schnellere Abholung von Bestellungen mit Schließfächern und innovativen Abholautomaten

IKEA Amsterdam führt eine innovative Lösung für Click & Collect-Bestellungen ein und kann sich damit von ...