Firmennachricht • 19.04.2010

Carrier Corp. führend bei Service für den Lebensmitteleinzelhandel in Europa

Die Carrier Corporation, ein Unternehmen der United Technologies Corp. (NYSE: UTX), bietet nun in mehr als 22.000 Märkten in 20 europäischen Ländern seinen Service an. Carrier ist führend im Bereich Gewerbekälteservice für Lebensmitteleinzelhändler in Europa.
"Wir freuen uns, den Markt mit einem großen Angebot an qualifiziertem Service für Kältesysteme im Lebensmitteleinzelhandel europaweit zu unterstützen. Unseren Kunden ist der Nutzen ihrer kältetechnischen Investitionen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Märkte wichtig. Und Carrier bietet ein Service Portfolio, das Lebensmittelsicherheit und Regulationsüberwachung liefert, unter Berücksichtigung eines äußerst geringen Energieverbrauchs und geringer Umweltbelastung", erklärt Philippe Delpech, Präsident von Carrier Commercial Refrigeration.

Typische von Carrier Kältetechnik angebotene Dienstleistungen beinhalten Full Service Verträge mit Fernüberwachung und Online-Reports, Optimierung der Einhaltung von Umweltvorschriften und Energieeinsparungen, vorbeugende Wartungsverträge mit gesetzlichen Inspektionen und Dichtheitsprüfungen, Notfallservice rund um die Uhr für Störungssuche, Reparatur und Remodeling.

Führerschaft im Bereich Technik
Zur Wertsteigerung seines Service Portfolios hat Carrier Kältetechnik kürzlich ein hochmodernes europäisches e*Service Center in Deutschland eröffnet, welches rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche verfügbar ist, um seinen Kunden eine sichere und zuverlässige Plattform für digitalen Service zu bieten.

Einer der Schwerpunkte des Carrier Service ist die Fernüberwachung, die es Lebensmitteleinzelhändlern erlaubt, die Energieeffizienz zu optimieren und die Sammlung von Daten für die Regelüberwachung zu verbessern. Das Thema Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit wird immer wichtiger, ebenso wie die ständige Herausforderung der Datensammlung. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass mehr als 25 Prozent der von Carrier Kältetechnik betreuten Märkte in Europa bereits mit einem Fernüberwachungssystem ausgestattet sind.

Guillaume Renaud, Service Direktor bei Carrier Commercial Refrigeration EMEA, sagte zu den Vorteilen von Carriers Technologieführerschaft, "Eine Service-Organisation zu haben, die 20 europäische Länder und rund 1.000 Service-Techniker umfasst, bietet viele Vorteile: Wir tauschen technisches Wissen über einen großen Pool von Systemen und Technikern aus. Unseren Kunden, die in verschiedenen Ländern tätig sind, können wir außerdem konsistente Service-Standards bieten. Zu guter Letzt investiert Carrier erheblich in mögliche und sinnvolle Technologien für seine Kunden."

Führerschaft im Bereich Service
Zuverlässiger Betrieb und Lebensmittelsicherheit stehen im Fokus der meisten Anbieter von Kältetechnik-Service. Carrier ergänzt dies um Nachhaltigkeit und Energieeffizienz für Wertschöpfung und Seelenfrieden. Die Kombination von europäischer Präsenz, Fachwissen als Hersteller von Kältetechnik und Anbieter von schlüsselfertigen Lösungen, und die Investition in Technologie erlaubt es Carrier, sich auf die richtigen Prioritäten zu konzentrieren und weiterhin ein Führer im Bereich Service für seine Kunden zu sein.

Anbieter
Logo: Carrier Kältetechnik Deutschland GmbH

Carrier Kältetechnik Deutschland GmbH

Sürther Hauptstraße 173
50999 Köln
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Design und Dekoration bis in den letzten Winkel...
21.10.2020   #Ladendekoration #Shopdesign

Design und Dekoration bis in den letzten Winkel

Lasst den Blick schweifen: Shopdesign-Ideen für Decke und Boden

Shoppen ist ein 360-Grad-Erlebnis. Kunden schauen nicht nur auf Augenhöhe, was im Regal oder auf dem Warentisch liegt. Die gesamte Fläche – vom Boden bis unter die Decke – gestaltet den Raumeindruck mit. ...

Thumbnail-Foto: ALDI Nord feiert Wandel
14.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladeneinrichtung

ALDI Nord feiert Wandel

Eröffnung der neuen Filiale Nummer 1 in Essen-Schonnebeck

Mit dem direkten Nachfolger seiner historischen Verkaufsstelle 1 eröffnete ALDI Nord im Dezember 2020 nicht nur einen neuen Markt, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte der Unternehmensgruppe. Den eigenen Wurzeln folgend steht der ...

Thumbnail-Foto: 3D-Schaufenster bei KaDeWe
15.12.2020   #Digital Signage #LED-Technik

3D-Schaufenster bei KaDeWe

Größte LED-Wand im stationären Einzelhandel erleuchtet das KaDeWe in Berlin

Berlin hat ein neues Highlight: Pünktlich zur Weihnachtszeit stellt der EnterSalement-Anbieter 4Dmagic das neue, dreidimensionale Schaufenster im KaDeWe in Berlin an der Tauentzienstraße Ecke Passauer Straße ...

Thumbnail-Foto: Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum
19.01.2021   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum

Nach Neu-Gestaltung ein „Flagshipstore“ der Sanitätshaus-Branche in Elmshorn

Unter dem Firmenmotto „Wir sind zuständig ... für Ihre Gesundheit“ bietet das Flora Gesundheits-Zentrum in der Elmshorner Schulstraße mit fünf Leistungsabteilungen seit über 40 Jahren ein Sanitäts-Sortiment ...

Thumbnail-Foto: Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen...
30.10.2020   #Ladenbau #POS-Marketing

Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen

... auf dem trendforum retail 2020

Vom 7. bis 8. Oktober fand in Frankfurt am Main das diesjährige trendforum retail statt. Rund 100 Teilnehmer tauschten sich im Wechselspiel von Markenführung und Ladenbau über die aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel aus. Diese ...