Firmennachricht • 19.04.2010

Epta will weiter wachsen

Umfassende Information über energieeffiziente Lösung für die Lebensmittelkühlung

Jörg Straßburger, Leiter Gesamtvertrieb und Marketing Epta Deutschland GmbH...
Jörg Straßburger, Leiter Gesamtvertrieb und Marketing Epta Deutschland GmbH

Epta hat klare Expansionsziele für die kommenden Jahre und will seinen Wachstumskurs in Deutschland und Europa konsequent fortsetzen. Das führende Unternehmen der Gewerbekälte strebt einen Ausbau seines Marktanteils und eine weitere deutliche Reduzierung des Abstandes zum Marktführer an. Neben umfassenden Maßnahmen für die Kunden sind die Weiterentwicklung der vorhandenen Lösungen wie die Zero°-Technologie und die CO2-Technologien sowie Investitionen in den Bereich Forschung und Entwicklung von energieeffizienten Lösungen Kernbausteine der Strategie für die kommenden Jahre. Gerade im Bereich CO2 will Epta seine Technologieführerschaft in Europa untermauern.

Mehr für Kunden
Der 2005 begonnene Weg einer handelsorientierten Ausrichtung in Service und Vertrieb wird weiter geführt und um zahlreiche neue Dienstleistungen ergänzt. So setzt Epta Akzente im Bereich Kundenkommunikation und nutzt neue Möglichkeiten, um regelmäßig über aktuelle Branchenentwicklungen zu informieren. Diese wird das Unternehmen im Laufe des Jahres der Öffentlichkeit vorstellen. Der Kältespezialist mit Deutschland-Sitz in Mannheim stärkt damit seine Meinungsführerschaft bei aktuellen Themen der Gewerbekälte. Insbesondere Aspekte der Bereiche Umwelt und Kostenreduktion werden zunächst im Fokus stehen. Ziel ist eine umfassende Aufklärung der Kunden, um ihnen echte Entscheidungshilfen für die individuell optimale Lösung an die Hand zu geben.

Entwicklungspotenziale ausloten
Darüber hinaus wird Epta seine intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit fortsetzen. Ziel ist es, das in der Technik nach wie vor vorhandene Innovationspotential auszuschöpfen. Es gilt sowohl kleine Stellschrauben zu bewegen, als auch das System insgesamt zu revolutionieren, wie es beispielsweise mit der Zero°-Technologie erreicht wurde. Dazu investiert Epta weiterhin einen erheblichen Teil seinen Gewinns in den F&E-Sektor.

„Mit unserem Engagement leisten wir vor allem in Sachen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit des Handels einen Beitrag. Dank unseres Innovationspotentials haben wir bei Lösungen für das umweltfreundliche Kältemittel CO2 als Pionier in dieser Frage die Technologieführerschaft in Europa“, erklärt Jörg Straßburger, Leiter Gesamtvertrieb und Marketing Epta Deutschland GmbH. „Diese werden wir mit neuen Akzenten weiter stärken.“

Parallel werden weitere Werke zukunftsorientiert ausgebaut, so wie es im Stammwerk in Limana bereits realisiert wurde. Damit kann Epta mittelfristig an allen Standorten unter gleichen Bedingungen gleiche Standards und Spezialanfertigungen produzieren.

Anbieter
Logo: Epta Deutschland GmbH

Epta Deutschland GmbH

Ludolf-Krehl-Straße 7-11
68167 Mannheim
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: ALDI Nord feiert Wandel
14.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladeneinrichtung

ALDI Nord feiert Wandel

Eröffnung der neuen Filiale Nummer 1 in Essen-Schonnebeck

Mit dem direkten Nachfolger seiner historischen Verkaufsstelle 1 eröffnete ALDI Nord im Dezember 2020 nicht nur einen neuen Markt, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte der Unternehmensgruppe. Den eigenen Wurzeln folgend steht der ...

Thumbnail-Foto: Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen...
30.10.2020   #Ladenbau #POS-Marketing

Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen

... auf dem trendforum retail 2020

Vom 7. bis 8. Oktober fand in Frankfurt am Main das diesjährige trendforum retail statt. Rund 100 Teilnehmer tauschten sich im Wechselspiel von Markenführung und Ladenbau über die aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel aus. Diese ...

Thumbnail-Foto: 3D-Schaufenster bei KaDeWe
15.12.2020   #Digital Signage #LED-Technik

3D-Schaufenster bei KaDeWe

Größte LED-Wand im stationären Einzelhandel erleuchtet das KaDeWe in Berlin

Berlin hat ein neues Highlight: Pünktlich zur Weihnachtszeit stellt der EnterSalement-Anbieter 4Dmagic das neue, dreidimensionale Schaufenster im KaDeWe in Berlin an der Tauentzienstraße Ecke Passauer Straße ...

Thumbnail-Foto: Trends für die Weihnachtsdekoration 2020/2021...
12.10.2020   #Ladendekoration #Shopdesign

Trends für die Weihnachtsdekoration 2020/2021

Angesagte Farben und Materialien fürs Shopdesign

Auf der Christmasworld in Frankfurt werden am Anfang jeden Jahres die neuesten Dekorationsmaterialien und -objekte für die Weihnachtssaison ausgestellt. Dazu ermittelt das stilbüro bora.herke.palmisano die Stiltrends der kommenden Saison ...

Thumbnail-Foto: Design und Dekoration bis in den letzten Winkel...
21.10.2020   #Ladendekoration #Shopdesign

Design und Dekoration bis in den letzten Winkel

Lasst den Blick schweifen: Shopdesign-Ideen für Decke und Boden

Shoppen ist ein 360-Grad-Erlebnis. Kunden schauen nicht nur auf Augenhöhe, was im Regal oder auf dem Warentisch liegt. Die gesamte Fläche – vom Boden bis unter die Decke – gestaltet den Raumeindruck mit. ...

Thumbnail-Foto: Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum
19.01.2021   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum

Nach Neu-Gestaltung ein „Flagshipstore“ der Sanitätshaus-Branche in Elmshorn

Unter dem Firmenmotto „Wir sind zuständig ... für Ihre Gesundheit“ bietet das Flora Gesundheits-Zentrum in der Elmshorner Schulstraße mit fünf Leistungsabteilungen seit über 40 Jahren ein Sanitäts-Sortiment ...