Firmennachricht • 13.01.2020

Erlebnismarketing par excellence

An FOTOBODEN™ kommt keiner – doch: jeder! – vorbei

An FOTOBODEN™ kommt auf der BOE – Fachmesse für Erlebnismarketing vom 15. bis 16. Januar 2020 in der Messe Dortmund keiner – doch: jeder! – vorbei.

Anbieter
Logo: visuals united ag

visuals united ag

An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst bei Düsseldorf
Deutschland
Werbebanner einer Veranstaltung
Quelle: visuals united ag

FOTOBODEN™ ist zum nunmehr achten Mal auf der BOE präsent, weil prädestiniert, und mit über 1.000 Quadratmetern Bodenfläche vertreten. Damit die Besucher von Beginn an gut in die Gänge kommen und wissen, dass sie richtig sind, entfaltet der individuell und fotorealistisch bedruckbare Vinylboden bereits in den neu gestalteten Eingängen der Messe seine wegweisende Wirkung. Dabei unterstützt er zugleich die Markenbildung und den Wiedererkennungswert der BOE. Auch auf den Fluren und verschiedenen Bühnen bereitet er den Boden für eine erfolgreiche, erlebnisreiche Veranstaltung.

Ein bedruckter Boden in einer Messehalle mit dem Visual eines Gullideckels...
Quelle: visuals united ag

Als besonderer Blickfang präsentiert sich der eigene Messestand von FOTOBODEN™ in Halle 4.A04 und 4.A02. Auf einer Fläche von knapp 100 Quadratmetern wird perfektes Storytelling vorgelebt. Inszeniert wird ein alter Bahnhof mit im wahrsten Sinn „abgefahrenen“ Bodengrafiken. Eine gemütliche Bahnhofsecke lädt zum Verweilen ein. Ebenso gern dürfen Interessenten auf einen Kaffee und mehr am Stand der ESG (Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH) in Halle 5.B10 vorbeischauen. Der dortige FOTOBODEN™ auf 365 Quadratmetern dürfte selbst Luxusbrands wie Louis Vuitton zur Ehre gereichen. Feurig-futuristisch geht es hingegen in Halle 6.B02 am Stand des VDVO zu (Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V.). Auch hier ist FOTOBODEN™ in eine sehenswerte Gesamtkonzeption mit garantiert viel Atmosphäre eingebunden.

Ein bedruckter Boden in einer Messehalle
Quelle: visuals united ag

Die kreative Vielfalt, die FOTOBODEN™ eröffnet, wird zudem am Stand der dfv Mediengruppe/ tp Tagungsplaner in Halle 6.B06 deutlich, wo den Besuchern eine Kombination verschiedener Kollektionsmotive zu Füßen liegen wird. Dabei lohnt der genaue Blick. Wer auf Entdeckungsreise geht, wird sicher belohnt.

Das FOTOBODEN™-Team zeigt jedoch nicht nur, was es in der Praxis leisten kann. Am 15. Januar um 16 Uhr wird Art Director und Floor Artist Mischa-Ron Ferenschild-Bätzel im Forum „Technology & Scenography“ in Halle 5.A18 referieren. Sein Thema: „Boden gut machen – ungenutzte Potenziale der Bodengestaltung erkennen und nutzen“.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft...
20.09.2021   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft

Warum es sich lohnt, alte Schönheiten zu bewahren

Vor gut zwei Jahren hat iXtenso in Barcelona ein Kleinod entdeckt, ein Geschäft, wie es sie nur sehr selten gibt: Der Kerzenladen Subirà befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und zieht seine zahlreichen ...

Thumbnail-Foto: Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz...
03.09.2021   #POS-Marketing #Shopdesign

Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz

Multisensuales Marketing und Cross-Channel-Services

„In Linz beginnt’s“ hat für Betten Reiter eine ganz besondere Bedeutung. Vor fast 70 Jahren wurde in Linz die erste Betten Reiter-Filiale eröffnet. Auch heute mit 18 Filialen in ganz Österreich hat Linz immer noch ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das...
10.06.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das Ladenbau-Special „fresh-up“

Neues Laden-Konzept: das stationäre Angebot noch mehr nach dem Kunden – dem König – ausrichten

Das Reitsportgeschäft Reitsport König bietet alles, was das Pferd begehrt. Gemeinsam mit den Ladenbau-Experten möchte Yvonne König das stationäre Einkaufserlebnis für ihre Kunden noch nachhaltiger und individueller ...