Firmennachricht • 04.10.2011

Nahtlose Integration von Wägetechnik und Warenwirtschaft stärkt Wettbewerbsfähigkeit des Fleischereifachgeschäfts

Prozesse verbessern, Erträge steigern!

Anschaulich, übersichtlich: Lückenloses Controlling aller betrieb¬lichen...
Anschaulich, übersichtlich: Lückenloses Controlling aller betrieb¬lichen Prozesse gelingt mit der Warenwirtschaftslösung Apro.con mit wenigen Mausklicks. METTLER TOLEDO Wägetechnik steuert dazu alle Preis- und Wägeinformationen von Wareneingang bis Abverkauf über offene Schnittstellen bei.

Wer mehr weiß, entscheidet besser: Auf der SÜFFA 2011 in Stuttgart, der Fachmesse für die Fleischbranche, zeigt METTLER TOLEDO gemeinsam mit Vertriebspartner Syner.con, wie Metzgereien mit einer nahtlosen Integration von Wägetechnik und Warenwirtschaft ihren Betrieb voranbringen.

Was sind meine Schnelldreher, mit welchen Produkten erziele ich den höchsten Gewinn, welchen Anteil haben meine Zukaufprodukte an Umsatz und Ertrag? Nur wer sein Geschäft bis ins Detail kennt, kann die Wirtschaftlichkeit seines Betriebes beständig verbessern. Die Wettbewerbsfähigkeit des Fleischereifachgeschäfts entscheidet sich heute nicht nur an der Verkaufstheke, sondern auch ein Stück weit am Computer – über die Auswertung von Mengen-, Preis- und Kostenstrukturen, das Erkennen sich verändernder Nachfragegewohnheiten, die Analyse der betrieblichen Abläufe.

Wägetechnik – Schnittstelle zur Warenwirtschaft
Ob im Wareneingang oder an der Verkaufstheke: Wägetechnik markiert sowohl im Wareneingang als auch im Verkauf an der Bedientheke eine enorm wichtige Schnittstelle zum Warenwirtschaftssystem des Betriebes. Je nahtloser die Integration, desto weniger zeitaufwändige Arbeiten sind für doppelte Datenerfassung und Datenpflege erforderlich. Im Zeitalter PC-basierter Technik muss für jeden Betrieb das Ziel lauten: Integration aller Daten von Einkauf und Warenannahme über die Produktion bis hin zur Verkaufstheke.

Wie eine solche Integration heute aussehen kann und welchen Daten- und Informationsschatz sie dem Fleischereibetrieb bereithält, zeigt METTLER TOLEDO auf der SÜFFA 2011 mit der von Vertriebspartner Syner.con exklusiv vertriebenen Warenwirtschaftssoftware Apro.con.

Mehr Tempo, neue Filterfunktionen
Syner.con stellt am METTLER TOLEDO Stand die speziell für die Anforderungen im Fleischerei- und Lebensmittelhandwerk entwickelte Warenwirtschaftslösung Apro.con in der neuen Release-Version 10.0 vor. „In das Release 10.0 haben wir über 150 Neuerungen aufgenommen“, so Jens Eden, Apro.con-Entwickler und Mitglied der Syner.con-Gruppe. „Die Benutzeroberfläche ist noch intuitiv bedienbar, ein neu entwickeltes Modul ermöglicht jetzt auch artikelorientiertes Kommissionieren – und mit der Ad-hoc-Filterfunktion lassen sich Auswertungen ganz individuell und mit nur wenigen Mausklicks fahren.“ Auffällig auch: Apro.con 10.0 hat gegenüber dem Vorgänger-Release bei den Datenbankabfragen und der Darstellung der Datensätze noch einmal deutlich an Geschwindigkeit zugelegt.


SÜFFA: Apro.con live mit UC Evo Line
„Wie perfekt die neuen Flaggschiffe der UC Evo Line, sprich: unsere aktuellen Touchscreenwaagen, mit der Apro.con-Lösung harmonieren und welchen Gewinn der Metzgereibetrieb daraus ziehen kann, davon können sich SÜFFA-Besucher an unserem Stand im Live-Betrieb überzeugen“, verspricht Julia Obstfelder, Marketingverantwortliche bei METTLER TOLEDO. Ebenfalls in Stuttgart im Echtbetrieb zu sehen: Etikettierung und Preisauszeichnung mit Apro.con 10.0 und den beiden METTLER TOLEDO Wägeterminals IND 690 und ICS 639 – „eine Paradeanwendung, bei der das Team aus Warenwirtschaft und Wägetechnik seine Stärken voll auszuspielen weiß“, so Jens Eden.
 

Anbieter
Logo: Mettler-Toledo GmbH

Mettler-Toledo GmbH

Ockerweg 3
35396 Gießen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche...
18.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladenbau

Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche

Shop „Changemaker“ in Zürich

Im professionellen Ladenbau stellt sich häufig nicht nur die Frage „Was kommt in den Shop rein?“, sondern auch „Was muss alles wieder raus, wenn die Immobilie verlassen wird?“. Im Fall des ambitionierten Konzeptes des ...

Thumbnail-Foto: Verlosung: Ladenbau-Projekt fresh -up
12.05.2021   #Ladenbau #Beleuchtungskonzepte

Verlosung: Ladenbau-Projekt "fresh -up"

Jetzt hier bewerben und mit Ladenbau-Experten den eigenen Laden herausputzen!

Sie finden, Ihr POS könnte einen neuen Anstrich gebrauchen? Zeit hätten Sie auch im Lockdown – aber die Mittel sind knapp?Kein Problem! Mit Unterstützung der Ladenbau-Experten von visual & concepts aus München und ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das...
10.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das Ladenbau-Special „fresh-up“

Neues Laden-Konzept: das stationäre Angebot noch mehr nach dem Kunden – dem König – ausrichten

Das Reitsportgeschäft Reitsport König bietet alles, was das Pferd begehrt. Gemeinsam mit den Ladenbau-Experten möchte Yvonne König das stationäre Einkaufserlebnis für ihre Kunden noch nachhaltiger und individueller ...

Anbieter

visual & concepts
visual & concepts
Maria-Eich-Strasse 105
81247 München
AGROB BUCHTAL GmbH
AGROB BUCHTAL GmbH
Buchtal 1
92521 Schwarzenfeld
DryTile Ceramics GmbH
DryTile Ceramics GmbH
Im Petersborn 2
56244 Ötzingen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn