Produkt • 12.03.2008

Neue NK-Kühlmöbel von Epta senken Kosten im LEH

Mit Produkt-Highlights setzt das Unternehmen Trends in Sachen Stromverbrauch und umweltfreundliche Kältemittel

Fünf bis zehn Prozent weniger Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Kühlmöbeln ähnlicher Bauweise: Das ist das Ergebnis der neu entwickelten Kühlregale und -theken, die Epta auf der EuroShop erstmals vorstellte. Mit dieser neuen Produktreihe baut Epta sein Portfolio an energiesparenden Technologien weiter aus.

Bereits zum Jahreswechsel hat das Unternehmen die Tiefkühl-Möbelserie Ecoline auf den Markt gebracht. Nun folgt die zukunftsweisende, stromsparende Lösung für den Normalkühlbereich. Mit der neuen Produktreihe setzt Epta Maßstäbe in puncto Energieeffizienz, die für den LEH angesichts steigender Strompreise immer wichtiger wird – zumal rund 60 Prozent des Energieverbrauchs eines Marktes allein durch den Einsatz von Kältetechnik entstehen.

„Den Stromverbrauch zu senken, steht bei der Entwicklung innovativer Produkte für uns im Fokus”, erklärt Jan Kröger, Leiter Vertrieb & Marketing von Epta Deutschland. „Das Ergebnis können wir nun vorweisen. Fünf bis zehn Prozent weniger Verbrauch sind enorm und bedeuten für den Lebensmitteleinzelhandel ein erhebliches Einsparpotenzial.“

Die Einsparungen der energiesparenden Kühlmöbel sind das Ergebnis einer spezifischen Konstruktion, die Epta entwickelt hat. So wurde die Luftführung im Gerät weiter optimiert. Außerdem kommen moderne Komponenten wie energiesparende Ventilatoren zum Einsatz. Zudem punkten die neuen Kühlregale und -theken mit ihrem modernen Design und ihrer verkaufsfördernden Bauweise. Große Sichtflächen und freier Zugang zu den Waren sind bei allen Möbeln dieser Produktreihe Standard.

Anbieter
Logo: Epta Deutschland GmbH

Epta Deutschland GmbH

Ludolf-Krehl-Straße 7-11
68167 Mannheim
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster...
21.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster

Du hast dich noch nicht gekümmert? – So lockst du jetzt noch Passant*innen an

Für Einzelhändler*innen bietet die Gestaltung von Schaufenstern zu Ostern eine wunderbare Möglichkeit, die Aufmerksamkeit ...

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...