Firmennachricht • 17.11.2011

Produktpräsentation und Innendesign im Zusammenspiel

Gefüllte, transluzente Wabenpaneele für den Ladenbau

Die Bohne im Mittelpunkt: Kaffeekultur lässt sich mit dem gefüllten...
Die Bohne im Mittelpunkt: Kaffeekultur lässt sich mit dem gefüllten Wabenpaneel „Clear-PEP“ gekonnt in Szene setzen. © design composite

Gekonntes Zusammenspiel von Ladendesign und präsentiertem Produkt: Das transluzente Wabenpaneel „clear-PEP“ von design composite lässt sich mit einer individuellen Füllung an das Produktsortiment anpassen. Es setzt dabei als Design- und Lichtelement beispielsweise in Trennwänden oder Wandelementen einen innovativen und hochwertigen Akzent.

Sie sind integraler Bestandteil der Ladengestaltung: Bodenbeläge, Decken und Trennwände geben Orientierung, schaffen Ambiente und können im geeigneten Materialmix Akzente und Schwerpunkte setzen. Sie sollten der angebotenen Ware und dem Corporate Design angepasst sein. Ein stimmiges Bild aus angebotenem Sortiment und Wertigkeit der eingesetzten Gestaltungselemente sowie deren Optik ist dabei zu erzielen.

Für hochwertige und ausgefallene Gestaltungselemente bietet das Handelsunternehmen Wilkes Kunststoffe eine breite Palette an transluzenten Wabenpaneelen „clear-PEP“ von design composite an. Sie entfachen insbesondere hinterleuchtet ihre ganz eigene Wirkung und lassen sich zudem individuell auf das Produktsortiment abstimmen. Möglich macht es die bienenwabenähnliche Kerngeometrie, die transparente thermoplastische Deckschichten miteinander verbindet. Die so entstehenden, innenliegenden Waben lassen sich bereits im Herstellungsprozess individuell bestücken. Auch Nahrungsprodukte wie Kaffeebohnen oder Gummibärchen sind in den luftdichten Kammern gut aufgehoben. Der Kern des Paneels vermittelt einen dreidimensionalen Effekt, der insbesondere in Verbindung mit künstlicher Beleuchtung für eine außergewöhnliche Lichtstreuung sorgt – gefüllt mit lichtreflektierenden Elementen wie Glaskugeln, Metallspänen oder ähnliches wird dieser noch verstärkt. Der Wabenkern des Paneels wird in einem patentierten Verfahren aus transparentem Polycarbonat gezogen, so dass eine 19 Millimeter große Lochstruktur entsteht, die für Tiefenwirkung sorgt. Die Kerne werden dann auf einer Flachbettlaminieranlage mit den verschiedenen Deckschichten aus Polycarbonat oder Polymethylmethacrylat (PMMA) versehen. Vor diesem Schritt lassen sie sich befüllen und somit individuell auf das Produktprogramm abstimmen.

 

Anbieter

Wilkes GmbH

Heidestraße 23-29
58332 Schwelm
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten...
25.02.2021   #Einrichtungssysteme #Ladeneinrichtung für Gastronomie

Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten

Die Küche ist der Lebensmittelpunkt in Privathaushalten und das Herzstück der Gastronomie.

Hier werden aus herkömmlichen Lebensmitteln Gourmet Gerichte gezaubert – dazu bedarf es einer guten Organisation. Die Arbeitsschritte müssen aufeinander abgestimmt und die Arbeitsutensilien einsatzbereit sein. Die Laufwege ...

Thumbnail-Foto: Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum
19.01.2021   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum

Nach Neu-Gestaltung ein „Flagshipstore“ der Sanitätshaus-Branche in Elmshorn

Unter dem Firmenmotto „Wir sind zuständig ... für Ihre Gesundheit“ bietet das Flora Gesundheits-Zentrum in der Elmshorner Schulstraße mit fünf Leistungsabteilungen seit über 40 Jahren ein Sanitäts-Sortiment ...

Thumbnail-Foto: ALDI Nord feiert Wandel
14.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladeneinrichtung

ALDI Nord feiert Wandel

Eröffnung der neuen Filiale Nummer 1 in Essen-Schonnebeck

Mit dem direkten Nachfolger seiner historischen Verkaufsstelle 1 eröffnete ALDI Nord im Dezember 2020 nicht nur einen neuen Markt, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte der Unternehmensgruppe. Den eigenen Wurzeln folgend steht der ...

Thumbnail-Foto: Neues Rose Bikes Retail-Konzept
01.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Neues Rose Bikes Retail-Konzept

Standorteröffnung in Köln im Mai 2021 geplant

Auf zwei Stockwerken eröffnet der Omnichannel-Fahrradhändler seinen sechsten Store in Deutschland, am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt. Dort öffnet der Store im Mai zunächst mit einer Pop-Up-Fläche, ...