Produkt • 05.05.2015

Red Dot Award 2015 für Push von Visplay

Der „Red Dot“ hat sich international als Qualitätssiegel für ausgezeichnete Gestaltung etabliert

Push 43 mit Warenträger
Push 43 mit Warenträger
Quelle: Visplay

Der Red Dot Design Award, dessen Ursprünge bis in die Mitte der 1950er Jahre zurückreichen, verzeichnete in der Kategorie „Product Design“ allein im Jahr 2015 fast 5.000 Einreichungen aus über 56 Ländern. Einfluss, Neutralität und globale Kompetenz spiegeln sich auch in der Red Dot-Jury wider: Herausragende Gestalter, angesehene Designprofessoren und Fachjournalisten aus 25 Nationen haben sämtliche Einreichungen live und vor Ort diskutiert.

Visplay freut sich über den Red Dot in der Kategorie „Product Design“ für das Einpunkt-Tragsystem Push (Design: Volker Otto). Die hohe Designqualität hat die Jury überzeugt.

Alle Visplay Produkte sind nicht nur funktional, sondern werden selbst den höchsten Designansprüchen gerecht. Bereits in der Konzeptphase jedes einzelnen Systems spielen diese Gesichtspunkte eine tragende Rolle. Tief verwurzelt in unserem Verständnis für außergewöhnliche Produkte, ist Design eine wichtige Nuance. Das zeichnet uns aus.

Push ist ein Einpunkt-Tragsystem mit raffinierter Technik: mit einem Klick lassen sich die Hülsen für die Warenträger hervorzaubern oder im Wandpaneel versenken – ganz nach gewünschter Nutzung. Je nach Ausführung sind die Hülsen fast unsichtbar, wirken als Design-Element oder werden zum Bestandteil des Corporate Designs. Der Ware wird Raum gegeben, die Mode kann wirken. Für ein gezieltes, effektvolles Merchandising.

Push macht die Präsentation ganz leicht, denn es passt sich ideal einem wechselnden Warendruck an: ob viel oder wenig Ware, das Warenbild ist immer perfekt. Mit Push können Architekten individuell planen. Sie positionieren die Hülsen ganz nach ihren Vorstellungen, oder wählen einen vorgegebenen, engen Raster für einen flexiblen Einsatz verschiedener Artikel und Größen. Push lässt sich für den gesamten Fashion-Bereich nutzen, denn das System gibt es in zwei Größen (43 und 28 mm) mit jeweils passenden Warenträgern – für Großkonfektion und für Accessoires, Lingerie, Bademode und Schuhe.

Quelle: Visplay

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023: Dimension Materials & Surfaces...
25.11.2022   #Nachhaltigkeit #Ladenbau

EuroShop 2023: Dimension "Materials & Surfaces"

Die neue Dimension zeigt, was Design in schwierigen Zeiten bewirken kann

Aufgeschäumtes Aluminium, transluzente Betonflächen oder filigrane Gespinste, die das Gewicht massiver Steinbrocken zu balancieren scheinen – die Inszenierung von Shopping-Erlebnissen spielt gern mit dem visuellen Wow. Die Dimension ...

Thumbnail-Foto: Ein Traum in Weiß und Gold
10.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Ein Traum in Weiß und Gold

Eleganz und zeitlose Anziehung von Cecconi Simone Inc.

Vor einiger Zeit machte sich das in Toronto ansässige Designbüro Cecconi Simone Inc. daran, ein harmonisches und zeitloses Design für die 3.500 Quadratmeter große Verkaufsfläche eines örtlichen Juweliers zu entwerfen, ...

Thumbnail-Foto: Backfrische Tradition, die schmeckt!
27.12.2022   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Backfrische Tradition, die schmeckt!

Store Design in der Traditionsbäckerei Mi Pan in Mexiko City

Wer hier seine Backwaren kauft, macht erst einmal große Augen – nicht nur wegen der riesigen Auswahl an Broten, Gebäck, Knabbereien und Kuchen. Auch das Store Design der Bäckerei Mi Pan lässt staunen ...

Thumbnail-Foto: Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin...
07.10.2022   #Marketing #Shopdesign

Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin

Neue Verkaufsfläche ist Teil des duo flagshipstore, der am 15. September im Einkaufszentrum The Playce eröffnet wurde

Der modern gestaltete permanente Pokémon-Shop lässt Kund*innen in die Welt der Pokémon eintauchen. Eine Pikachu-Statue stellt das Herzstück des Bereichs dar und wird von Bildschirmen umrahmt, die Werbematerialien ...