Firmennachricht • 29.01.2010

Schulungscenter sichert hohe Qualität des Bizerba Service

Die Elite von morgen

Die Brüder Bizer gründeten im Jahr 1866 in Balingen das Unternehmen Bizerba. Zu dieser Zeit umfasste das Produktspektrum lediglich Waagen. Doch heute bedient der Technologiehersteller alle Anforderungen eines internationalen Marktes und produziert unter anderem RFID-fähige Auszeichnungsautomaten und EDV-basierte Warenwirtschaftssysteme. Entsprechend hoch sind die Anforderungen, die sich an die hausinternen Serviceabteilungen stellen.

Weltweit sind über 1000 Servicetechniker für Bizerba im Einsatz, 220 von ihnen in Deutschland. In der Service-Zentrale in Balingen beschäftigt das  Schulungszentrum acht hauptamtliche Trainer, die pro Woche in 11 Räumen 30 bis 60  Service- und Kundentechniker in verschiedenen Sprachen schulen. Gegenstand des Unterrichts sind alle Belange rund um die technischen Eigenschaften der mehreren Hundert Produkten und Varianten. „Im Schnitt erhält jeder Mitarbeiter im Jahr eine Woche Schulung, besonders während der Einführung neuer Produkte sind die Kurse unabdingbar. Sie sind entscheidend für die hohe Qualität des Bizerba-Service“, sagt Robert Keller, Director Business Services bei Bizerba.

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter im Umgang mit modernen Waagen- und Datentechnik schulen wollen, können sich direkt an ihre zuständige Bizerba Niederlassung wenden. Diese bietet spezielle Schulungen an, die sowohl beim Kunden, als auch im zentralen Schulungscenter abgehalten werden können. Neben der jahrelangen Erfahrung kommt den Unternehmen dabei das nach DIN EN ISO 9001 zertifizierte Qualitätsmanagement zugute. „Diese Norm legt Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem fest. Zu ihren Grundsätzen zählen neben Kundenorientierung und kontinuierlicher Verbesserung auch die effektive Einbeziehung aller am Service-Prozess beteiligten Personen“, so Keller weiter.

Die Kunden profitieren zudem vom Umweltmanagementsystem, das nach EG-Öko-Audit zertifiziert und registriert ist. Keller erklärt: „Die europäische Union gibt gewerblichen Unternehmen seit 1995 die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis ihre Betriebsabläufe auf umweltrelevante Aspekte hin zu überprüfen und kontinuierlich zu verbessern“. Durch die Teilnahme an diesem Programm dokumentiert und verbessert auch Bizerba ihre Umweltauswirkungen.

Anbieter
Logo: Bizerba SE & Co. KG

Bizerba SE & Co. KG

Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Von der Idee zum digitalen Bild...
18.02.2022   #Ladenbau #Ladeneinrichtung

Sattelfest und zukunftssicher: Von der Idee zum digitalen Bild

3D-Visualisierung des Ladenbaukonzepts für Reitsport König

Anstrich, Ladentheke, Regale, Warenpräsentation – zur Gestaltung eines Geschäfts gehören viele Elemente. Auch die Gewinnerin Yvonne König hatte viele Ideen, wie ihr Geschäft nach dem Gewinn der Ladenbau-Verlosung ...

Thumbnail-Foto: Audi eröffnet weltweit größten Audi Store in Shanghai...
07.02.2022   #Handel #Kundenbeziehungsmanagement

Audi eröffnet weltweit größten Audi Store in Shanghai

Zwei Stockwerke und 2.400 Quadratmeter: House of Progress (HoP) in Shanghai

Im Rahmen der Einweihung präsentierte das chinesische Partnerunternehmen die gesamte A7 L-Familie: Neben dem Audi A7 L 55 TFSI, der seit Januar ausgeliefert wird, konnten die Besucher*innen auch den neuen Audi A7 L 45 TFSI sowie die ...

Thumbnail-Foto: Lidl erhält DGNB-Zertifikat in Platin für Filiale in nachhaltiger...
21.03.2022   #Nachhaltigkeit #Shopdesign

Lidl erhält DGNB-Zertifikat in Platin für Filiale in nachhaltiger Holzbauweise

Filiale in Albstadt-Ebingen zeichnet sich durch umweltfreundliche Bauweise und Energieeffizienz über gesamten Lebenszyklus aus

Umweltfreundliche Bauweise und effiziente Technik zertifiziert nachhaltig: Die Lidl-Filiale in Holzbauweise in Albstadt-Ebingen wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem DGNB-Zertifikat in Platin ausgezeichnet. ...

Thumbnail-Foto: Warenpräsentation an der Stange
16.03.2022   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Warenpräsentation an der Stange

Der Kleiderbügel als unscheinbarer Markenbotschafter am POS

Durch die sich regelmäßig ändernden Kollektionen unterliegt das Storedesign in der Modebranche einem stetigen Wandel. Seit einiger Zeit trägt aber auch der zunehmende E-Commerce zu einer Weiterentwicklung von ...

Thumbnail-Foto: Betten Reiter eröffnet neuen Flagshipstore in Villach...
16.03.2022   #Nachhaltigkeit #Coronavirus

Betten Reiter eröffnet neuen Flagshipstore in Villach

Österreichisches Familienunternehmen setzt Expansion mit neuem Store fort

Betten Reiter hat Anfang März seinen neuen Flagshipstore in Villach eröffnet. Auf 1.300 m² mit modernster Ausstattung widmet sich Betten Reiter ganz den Themen Schlafen und Wohnen. Absolutes Highlight ist das moderne Schlafstudio ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: mit Liebe zu Lakritz...
10.01.2022   #stationärer Einzelhandel #Ladenausstattung

So kann Shopdesign aussehen: mit Liebe zu Lakritz

Ein Blick in den Store des dänischen Süßwaren-Händlers LAKRIDS BY BÜLOW im Bikini Berlin

Der Geruch von Süßholz liegt in der Luft, wenn man ins Erdgeschoss des Bikini Berlin kommt. Auf den ersten Blick lässt sich der Ursprung nicht genau festmachen, aber folgt man dem Duft, steht man vor den Türen von LAKRIDS BY ...