Firmennachricht • 28.02.2019

Warenpräsentation für Convenience an der Tankstelle

POS TUNING und ARAL berichten über ein erfolgreiches Multipartnerprojekt

Bei der diesjährigen Jahrestagung Handel und Wandel in Tankstellen und Convenience Shops berichteten Kristin Kolbe-Schade von POS TUNING und Carsten Biermann von Aral über ein erfolgreiches Tabakprojekt, das sie zusammen mit noch weiteren Partnern aus Ladenbau und Tabakindustrie umgesetzt haben.

Der gesamte Bereich hinter der Theke wurde erneuert, und es wurde von herkömmlichen Metallböden mit Preisschiene auf hochwertige Glasböden von POS TUNING inklusive der Warenvorschubsysteme umgebaut. Dadurch konnten 4 Böden mehr eingebaut werden, was natürlich deutlich mehr Auswahl für den Kunden bot. Im Vergleich zum Wettbewerb wollte Aral mindestens genauso so gut und breit im Sortiment aufgestellt sein und ebenso von der Orientierung und Optik für den Kunden. Weitere Ziele waren die Reduktion von Regallücken und Handlingsaufwand im Shop.

Natürlich wurde in dem Zuge der Ausweitung der Böden auch die Platzierung aktualisiert. Es wurden hier 3 Ansätze getestet, und die Variante mit klarer Blockbildung Zigarette, loser Tabak und Zigarren/Zigarillos hat die besten Ergebnisse erzielt.

Anbieter
Logo: POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG

Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Deutschland
Tabakwarenregal an Tankstelle; copyright: Aral
Quelle: Aral
Vorher
Tabakwarenregal an Tankstelle; copyright: Aral
Quelle: Aral
Nachher

Der Rollout ...

ist mittlerweile in über 1000 Stationen erfolgt, und die Ergebnisse sprechen für sich. 

Der Umsatz konnte deutlich gesteigert werden, das Sortiment wurde um 40 Prozent ausgeweitet und die Partner in den Stationen freuten sich über ein einfacheres Handling. Auch Out-of-Stocks konnten reduziert werden, da nun ausreichend Platz da war, die Schnelldreher breit genug zu platzieren.

Um diese guten Erfolge nun in andere Länder und andere Kategorien zu übertragen, haben die beiden Projektpartner einen neuen Anlauf gestartet. Im nächsten Projekt wird ein neuer Geschäftsbereich von POS TUNING – Neoalto (neoalto.com) – ins Spiel kommen. Durch die Installation von sogenannten Stock Beacons, die jede Warenbewegung messen, können Regallücken komplett vermieden werden. Denn die Neoalto-Plattform kann bei niedrigem Bestand den Shop-Betreiber per Smartphone warnen oder – bei Integration ins Warenwirtschaftssystem – sogar automatisch nachbestellen.

Aber nicht nur ins digitale wollen Aral und POS TUNING vorstoßen, sondern auch testen, welche Effekte der Einbau eines ganz normalen Warenvorschubsystems in anderen Kategorien außer Tabak bringt. In einem zurückliegenden Test mit Aral wurde bei Tiefkühlpizzen eine Umsatzverdopplung gemessen, als sie nicht mehr gestapelt, sondern aufrecht präsentiert wurden. Trotz der guten Ergebnisse sieht man nur in sehr wenigen Convenience Shops bereits Frontpräsentationslösungen im Einsatz, obwohl doch der Impulscharakter des Kanals große Erfolge verspricht, wenn die Ware sichtbar ist. Denn was man nicht sieht, kann man nicht kaufen. Und das gilt in diesem Convenience-Kanal noch mehr als im traditionellen Lebensmitteleinzelhandel.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Die Schubert Apotheke in Pullach an der Isar...
10.01.2019   #Ladenbau #Deckenbeleuchtung

So kann Shopdesign aussehen: Die Schubert Apotheke in Pullach an der Isar

Warmes Holz und Kalkstein aus dem Umland begrüßen die Kunden nach dem Umbau

Wer die neu gestaltete Schubert Apotheke betritt, der fühlt sich direkt behaglich. Nach der Modernisierung punkten die Räumlichkeiten mit einem ganzheitlichen Auftritt, der gleichzeitig prägnant und modern ist und sich doch in die ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Indistrieel – Indien trifft Industrial...
03.12.2018   #Ladeneinrichtungen #Ladenausstattungen

So kann Shopdesign aussehen: Indistrieel – Indien trifft Industrial

Für einzigartige Möbel und Accessoires lohnt sich der Besuch im rustikalen niederländischen Store

Gekonnte Mischung: Was erhält man, wenn man indische Möbel mit Industrielook mischt? „Indistrieel“. Der Shop in der Stadt Middelburg in den Niederlanden führt wirklich spannende Möbel, Lampen, Accessoires und Taschen. ...

Thumbnail-Foto: Edel-Design aus Italien
19.12.2018   #Mode

Edel-Design aus Italien

Pinko hat Store im Sevens eröffnet

Pinko, das italienische Luxus-Modelabel, hat am 08. Dezember seine Türen für die Kundschaft des Sevens-Home of Saturn in Düsseldorf geöffnet. Nach der Flächenübergabe im Sommer und einem mehrmonatigen Umbau bereichert ...

Thumbnail-Foto: Kleine, feine Ladenbauprojekte
01.02.2019   #Ladenbau #Messestände

Kleine, feine Ladenbauprojekte

Beratung für Shopdesign

Die Firma Vivamo von Volker Brunswick bietet ihren Kunden, die viel Wert auf Lifestyle legen, verschiedene Designs für Läden und Messestände an. ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Die Marktscheune in Berghaupten...
14.03.2019   #Ladenbau #stationärer Einzelhandel

So kann Shopdesign aussehen: Die Marktscheune in Berghaupten

Viel Holz, rustikales Flair und ein Bauernmarkt erfreuen die Besucher

Ein Stück Kuchen, ein Tässchen Kaffee und danach noch frisches Gemüse und Obst für Zuhause kaufen. All das geht in der Marktscheune. Der Naturpark-Bauernmarkt hat nicht nur saisonale, regionale und nachhaltige Produkte ...

Thumbnail-Foto: Eins, zwei, drei: neues Schaufenster herbei!
27.02.2019   #Ladendekorationen #Markeninszenierung

Eins, zwei, drei: neues Schaufenster herbei!

Magnetfolien machen’s möglich

In 30 Sekunden ein ganzes Schaufenster umdekorieren? Ja, das geht! Auf der Panorama in Berlin haben wir am Stand der Pioneer Trading Company genau das gesehen.Das Prinzip ist simpel: Magnetische Folien mit allen möglichen Motiven können ...

Thumbnail-Foto: Warenvorschubprogramm für den Einsatz im Handel...
28.11.2018   #Warenpräsentation #POS-Lösung

Warenvorschubprogramm für den Einsatz im Handel

Für schmale Produkte wie Drogeriesortimente, Süßwaren und Frischwaren

POS TUNING hat sein Warenvorschubprogramm für den Einsatz im Handel optimiert. Die neuen Compartmentsysteme von POS TUNING gibt es in drei unterschiedlichen Größen: C60 (6cm Höhe) für schmale Produkte wie ...

Thumbnail-Foto: Snipes Reopening in Köln: Shopdesign goes Hip-Hop...
31.01.2019   #Digital Signage #Ladenbau

Snipes Reopening in Köln: Shopdesign goes Hip-Hop

Ende letzten Jahres wurde der Snipes-Store auf der Hohe Straße in Köln neu eröffnet.

Wir waren beim Preopening und durften uns das neue Design noch vor den ersten Kunden ansehen. Viel Spaß wünscht das iXtenso-Team! ...

Thumbnail-Foto: ISE: große LED-Anzeigen, digitale Spiegel und mehr!...
07.02.2019   #Digital Signage #Dekorationsbeleuchtung

ISE: große LED-Anzeigen, digitale Spiegel und mehr!

Die Zukunftstrends der audiovisuellen Medien und der Systemeinbindung

iXtenso war auf der ISE in Amsterdam und informierte sich über die neuesten Trends in den audiovisuellen Medien. Wir konnten nicht andersund mussten Schnappschüsse von einigen der schönsten Installationen zu machen. ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: das Decorette Woonatelier De Lange Jan...
26.11.2018   #Ladeneinrichtungen #Ladenausstattungen

So kann Shopdesign aussehen: das Decorette Woonatelier De Lange Jan

Shopping im Store für Wohnraumgestaltung in Middelburg, Provinz Zeeland der Niederlande

Ein kleiner Innenhof in Middelburg in den Niederlanden, an dem sich drei Geschäfte aneinander kuscheln: das Decorette Woonatelier De Lange Jan, die Kinderkamer Duimelot (Kinderladen) und die Eetkamer Likkepot (Gastronomie). Heute ...

Anbieter

Pioneer Trading Company GmbH
Am Sohlweg 26
76297 Stutensee
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen