Produkt • 16.05.2007

Castella® optimiert Geldbearbeitung in Kassenbüros

G&D präsentiert nach intensiven Tests unter Alltagsbedingungen marktreife Version des Einzahlungsterminals

Einzahlungsterminal Castella®
Einzahlungsterminal Castella®
Mit Castella hat Giesecke & Devrient (G&D) ein Terminal für Kassenbüros konzipiert, bei dem Banknoten eingezahlt, direkt geprüft und abgerechnet werden können. Nach umfangreichen Praxistests bei renommierten Retail-Kunden stellt G&D nun die marktreife Version von Castella vor. Die Weiterentwicklungen von Castella orientieren sich an den Bedürfnissen der Benutzer, die vor allem Sicherheit und Effizienz in der Bargeldlogistik in den Vordergrund stellen.

G&D hat in einer dreijährigen Entwicklungsphase gemeinsam mit internationalen Retail-Kunden wie Peek & Cloppenburg das Einzahlungsterminal in deren Kassenbüros getestet. „Uns ist wichtig, dass unsere Systeme auf die praktischen Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten sind“, erläutert Ralf Wintergerst, Leiter der Division Banknotenbearbeitung bei G&D die ausgiebigen Teststellungen. „Nur durch die intensiven Praxistests konnten wir die spezifischen Anforderungen unserer Kunden an ein Einzahlungsterminal identifizieren. Wir haben die Ergebnisse genutzt, um Castella konsequent weiterzuentwickeln.“

Einfache Einzahlung aus mehreren Kassen
Das Einzahlungsterminal Castella von G&D optimiert den bisher arbeitsaufwendigen und kostenintensiven Prozess des Banknotenzählens in Kassenbüros. Im Geldkreislauf zwischen Zentralkassen, Werttransportunternehmen und Cash-Centern erzielt Castella insbesondere dort Vorteile, wo Einzahlungen aus vielen Einzelkassen zusammengeführt und abgerechnet werden müssen. Hierbei können bis zu 50 Prozent der Prozesszeit und -kosten eingespart werden. „Castellas hoch entwickelte Sensortechnologie zur Wert- und Echtheitserkennung automatisiert die Schritte innerhalb des Geldkreislaufs und gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit“, erklärt Wintergerst. Darüber hinaus steigt die Effizienz von Werttransportunternehmen und Cash-Centern.

Das Castella-Konzept erleichtert und beschleunigt die Datenübertragung der Einzahlung, die direkt an die Firmenzentrale, das Werttransportunternehmen, die Bank, oder andere Softwaresysteme übermittelt und dort verarbeitet werden kann. Bisher musste die Summe der einzelnen Einlagen nach dem Weitertransport nochmals durch den Werttransporter überprüft werden. Castella verlagert diese Kontrolle nun in das Kassenbüro. Damit entfällt eine weitere Betragserfassung, die zu möglichen Fehlern führen könnte. Das reduziert den zeitlichen und finanziellen Aufwand bei allen Beteiligten.

Jeder Einzahler meldet sich mit seiner personalisierten Chipkarte oder seinem Benutzernamen bei Castella an. Auf der Chipkarte sind die spezifischen Berechtigungen des jeweiligen Benutzers gespeichert. Bei einem Einzahlungsvorgang können bis zu 200 unsortierte Noten aufgenommen werden, die innerhalb einer Minute bearbeitet werden. Das eingezahlte Geld wird zunächst in einer Zwischenkasse abgelegt, so dass der Einzahler den Vorgang jederzeit abbrechen kann, falls er mit dem ermittelten Wert nicht einverstanden ist. Nach der Einzahlung druckt Castella einen Beleg über die eingegangene Summe aus.

Bewährte Sensortechnologie prüft Banknoten auf Echtheit
Alle akzeptierten Banknoten werden im integrierten Tresor abgelegt und durch den Hightech-Sensor CashRay®180 von G&D identifiziert. Sobald im Tresor eine bestimmte Füllmenge oder der maximale Versicherungswert erreicht ist, kann Castella automatisch ein Werttransportunternehmen informieren. Die Datenübertragung stimmt die Frequenz der Abholungen so ideal ab. Die Einlagen werden in zwei gesicherten Wechselkassetten transportiert, die jeweils eine Kapazität von bis zu 3.000 Banknoten haben. Sie verfügen über ein integriertes Speichermedium, das den enthaltenen Betrag registriert und weitere Überprüfungen überflüssig macht. „Mit dem Castella-Konzept wird mehr Flexibilität erreicht. Banknotenbearbeitung, Depositentransport und Verwertung der Buchungsdaten werden entkoppelt, einzeln koordiniert und entsprechend optimiert“, fasst Wintergerst die Vorteile des Einzahlungsterminals zusammen. Castella ist damit vielseitig einsetzbar: Im Einzelhandel kann das Terminal ebenso verwendet werden wie in Hotels, Restaurants und Casinos, bei Großveranstaltungen oder in Freizeitparks.
Anbieter
Logo: Giesecke & Devrient GmbH

Giesecke & Devrient GmbH

Prinzregentenstraße 159
81677 München
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur...
13.02.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur Bargeldbearbeitung und Altersverifikation

Innovative Technology Ltd (ITL) wird gemeinsam mit Einzelhandelsanbietern und Branchenexperten auf der "EuroShop 2024 - der führenden Fachmesse für Einzelhandelstechnologie" vertreten sein, die in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Die Effizienz von Workforce Management bewerten...
24.04.2024   #Personaleinsatzplanung #Workforce-Management

Die Effizienz von Workforce Management bewerten

Eine Workforce Management Software im Lebensmitteleinzelhandel ist dann erfolgreich, wenn sie die Abläufe optimiert, die Mitarbeiterzufriedenheit steigert und den Kundenservice ...

Thumbnail-Foto: SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen...
13.02.2024   #Tech in Retail #Zutrittskontrolle

SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen Zutrittsmanagements

SALTO Systems stellt mit SALTO WECOSYSTEM eine neue Markenplattform vor ...

Thumbnail-Foto: KI-Unterstützung für den zunehmenden Online-Handel...
22.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

KI-Unterstützung für den zunehmenden Online-Handel

Wie CALIDA mit TIA A3 die Absatzplanung erfolgreich dezentralisiert hat

Die Absatzplanung bei CALIDA, einem traditionsreichen Schweizer Wäschehersteller, ist durch den zunehmenden Onlinehandel in den vergangenen Jahren noch komplexer geworden ...

Thumbnail-Foto: Klassischer POS neu definiert
14.03.2024   #POS-Systeme #Drucker

Klassischer POS neu definiert

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Citizen Systems präsentiert neue POS-Drucker CT-S801III ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die ...
08.05.2024   #Logistik #Zutrittskontrolle

Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die Zutrittskontrolle auf der SicherheitsExpo 2024

Der diesjährige Auftritt von Salto auf der SicherheitsExpo München (Halle 1, Stand C04) steht ganz im Zeichen der Erneuerung und der Synergien. Präsentiert werden die jüngsten Innovationen aus der Zutrittskontrolle ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna