Firmennachricht • 26.08.2009

Die SAF hat ihre detaillierten Finanzzahlen veröffentlicht.

SAF setzt Erfolgskurs auch im zweiten Quartal fort und steigert Umsatz um 63,2 Prozent

Zunehmendes Lizenzgeschäft ermöglicht Konzernergebnis-Marge von 23,9 Prozent für H1/09
 

  • Umsatz von EUR 4,5 Mio. in Q2/09 (Q2/08: EUR 2,8 Mio.)
  • Lizenzumsatz steigt um 148,4 Prozent in Q2/09
  • SAF gewinnt Douglas Parfümerien und US-Handelsunternehmen als Direktkunden
  • OEM-Partner verkauft drei Lizenzen

 
Die im Prime Standard notierte SAF AG (ISIN CH0024848738) hat im operativen Geschäft ihren Erfolgskurs fortgesetzt. Schon in den ersten drei Monaten dieses Jahres hatte das Unternehmen den Umsatz um 61,5 Prozent erhöht. Im zweiten Quartal konnte die Gesellschaft diesen Erfolg mit einem Umsatzzuwachs um 63,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal wiederholen. Daraus resultiert ein Halbjahresumsatz von EUR 9,0 Mio. gegenüber EUR 5,6 Mio. im ersten Halbjahr 2008. Gleichzeitig verzeichnete SAF einen erfreulichen Zuwachs des Konzernergebnisses (Net Profit) von EUR -0,3 Mio. im ersten Halbjahr 2008 auf EUR 2,2 Mio. im Berichtszeitraum. Dies entspricht einer Net-Profit Marge von 23,9 Prozent.
 
"Eine besondere Entwicklung verzeichnete das Lizenzgeschäft. Wir haben im zweiten Quartal fünf Softwarelizenzen verkauft – Drei Abschlüsse steuerte unser OEM-Partner bei, zwei weitere unser Direktgeschäft", erläutert Dr. Andreas von Beringe, CEO der SAF den guten Start in das Geschäftsjahr 2009. "Im Direktgeschäft verbuchten wir einen außergewöhnlichen Erfolg. Der Douglas-Konzern wird künftig als führendes europäisches Handelsunternehmen der Kosmetik- und Parfümeriebranche mit SAF-Bestell- und Prognosesystemen disponieren“, erläutert von Beringe die jüngsten Entwicklungen. Douglas steuert künftig auf Basis der SAF-Technologie den Warennachschub in mehr als 1.000 Filialen. Den zweiten Abschluss im Direktgeschäft verbuchte SAF in den USA. Dort wurde in Zusammenarbeit mit dem Partner SofTechnics ein Lizenzvertrag mit einer großen Lebensmittelkette abgeschlossen, deren Netz mehr als 150 Filialen umfasst.
 
Ebenfalls einen starken Zuwachs verzeichnete das Wartungsgeschäft (inklusive eines Einmaleffektes in Höhe von EUR 0,4 Mio.) im Vergleichszeitraum mit 50,7 Prozent im zweiten Quartal von EUR 1,5 Mio. auf EUR 2,3 Mio. Wartungsumsätze legen – unter Abzug des Einmaleffektes – Quartal für Quartal mit jeder zusätzlich verkauften Lizenz zu. Schon jetzt ist daher absehbar, dass die insgesamt zehn verkauften Lizenzen im ersten Halbjahr 2009 die Wachstumsdynamik dieses wichtigen Umsatzträgers dauerhaft weiter steigern werden.
 
SAF blickt auf ein erfreuliches erstes Halbjahr zurück. Umsatz und Ergebnis verdeutlichen die Stabilität des SAF-Geschäfts auch in einem schwierigen Marktumfeld, so dass die Gesellschaft für das Gesamtjahr 2009 gute Chancen sieht ihren Expansionskurs fortzusetzen.
 
 

Anbieter
Logo: SAF Simulation, Analysis and Forecasting AG

SAF Simulation, Analysis and Forecasting AG

Bahnstrasse 1
8274 Tägerwilen
Schweiz

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt flexible SB-Lösungen, mobile Kassen und Technologien für...
30.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Kassensysteme

Toshiba zeigt flexible SB-Lösungen, mobile Kassen und Technologien für „Frictionless Retail“

Der Messestand B42 in Halle 9 auf der EuroCIS 2022 steht unter dem Motto „Accelerate with Purpose”

Auf der EuroCIS erfahren Einzelhändler am Messestand von Toshiba, wie sie ihr Filialgeschäft mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz, Computer Vision, Edge Computing und anderen innovativen Technologien voranbringen. Im Mittelpunkt ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik...
01.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Virtuelle Anprobe mit AR im E-Commerce
28.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Virtuelle Anprobe mit AR im E-Commerce

Erweitertes und personalisiertes Onlineshopping durch Augmented Reality

Dass Kund*innen beim Onlineshopping Produktbeschreibungen sowie Bilder oder Videos zur Veranschaulichung finden, ist inzwischen Standard. Aber nur, weil  Konsument*innen eine Vorderansicht sehen oder mithilfe eines Maßbands die ...

Thumbnail-Foto: Ein experiementeller Shop der Zukunft in London...
04.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Ein experiementeller Shop der Zukunft in London

Selfridges will mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie "Project Earth" den Einzelhandel neu erfinden

SUPERMARKET –  ein umweltbewusster Laden der Zukunft –  wurde Anfang April von Selfridges vorgestellt. Die Kunden konnten im "The Corner Shop" in der Selfridges-Filiale in der Oxford Street, London, eine kreative ...

Thumbnail-Foto: Personal und Sortiment optimal planen
09.05.2022   #Online-Handel #Tech in Retail

Personal und Sortiment optimal planen

Interview über Technologien zur Messung von Besucherströmen und Bewegungsmustern

Modernste Technologien ermöglichen es Händler*innen, das Verhalten von Besucher*innen in ihren Geschäften zu messen und sowohl in Bezug auf das Personal als auch auf das Sortiment entsprechend zu planen.Anbieter solcher Technologien, ...

Thumbnail-Foto: Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran...
27.04.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran

Wie Retailer mit dem richtigen Self-Checkout-Schärfegrad den Geschmack der Kundschaft treffen

Für Self-Service-Optionen im Einzelhandelgibt es eine große Zutaten-Bandbreite, von Selbstbedienungskassen über Bestellterminals bis zu mobilem Scanning mit Händler-Geräten, am Einkaufswagen oder dem Kundensmartphone. Als ...

Thumbnail-Foto: Hanshow stellt sich dem digitalen Wandel
01.06.2022   #Digital Signage #Digitalisierung

Hanshow stellt sich dem digitalen Wandel

Personalisierter Einzelhandel mit ESL und KI

Wer den Einzelhandel personalisieren möchte, kommt um ESL und Digital Signage nicht mehr herum. Hanshow kennt sich als Provider von ESL- und Digital Signage-Lösungen bestens mit dem digitalen Wandel aus. Wir sprechen mit ihnen auf der ...

Thumbnail-Foto: Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?...
15.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?

Ausgemessen und fokussiert: Online, Offline oder Omnichannel im Brillenhandel

Die „Online-isierung” macht vor nichts halt, auch nicht vor dem Brillenhandel. Onlinekäufe von Brillenfassungen, Sonnenbrillen oder Kontaktlinsen sind weit verbreitet. Aber wie steht es um Themen wie die virtuelle Brillenanprobe oder ...

Thumbnail-Foto: Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI...
16.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI

Interview mit Maximilian Thost, Country Manager DACH bei Quinyx

Wie kaum ein anderes Ereignis zuvor hat die Pandemie dem Einzelhandel gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Personaleinsatzplanung ist. Ausfälle durch Krankheit oder Quarantäne und eine dadurch entstehende Mehrbelastung für die im ...

Thumbnail-Foto: Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule
01.06.2022   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule

Die Zukunftsmobilität für den stationären Einzelhandel

Nachhaltigkeit und E-Mobilität sind große Themen zur Zeit. Kombiniert man dies mit kontaktlosem Bezahlen, hat man ein Zukunftsmodell für den stationären Einzelhandel. TeleCash from Fiserv geht das an. Wie? Das erzählt uns ...

Anbieter

GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal