Firmennachricht • 18.05.2009

Green IT: Arbeitsplätze bieten höheres Einsparpotential als Rechenzentren

Geschäftsführer Heiko Gloge.
Geschäftsführer Heiko Gloge.

Der deutsche Thin Client-Hersteller IGEL Technology sieht seine Universal Desktop-Strategie durch jüngste Umfrageergebnisse bestätigt. Laut einer Studie des unabhängigen Research-, Advisory- und Consulting-Hauses Experton Group schlummert im betrieblichen Desktop-Umfeld mit 20 bis 50 Prozent an einzusparenden Energiekosten mehr Green IT-Potential als im Rechenzentrum. Unter Einbeziehung von Desktop- Virtualisierungslösungen kämen noch einmal bis zu 30 Prozent der Administrationskosten hinzu. Dagegen ließen sich im Rechenzentrum lediglich 10 bis 35 Prozent der Energiekosten und fünf bis 20 Prozent der Hardware-Administrationskosten einsparen. Den Anteil von Arbeitsplatzrechnern, Notebooks und Druckern am gesamten Stromverbrauch der Unternehmens-IT beziffert die Experton Group je nach Unternehmen auf etwa 40 bis 60 Prozent.

Green IT-Projekte: IDC moniert Passivität und mangelnde Verzahnung

Erfreulicherweise sehen zwei Drittel der europäischen Firmen keinen Einfluss der Krise auf Green- IT-Maßnahmen. So lautet das Ergebnis einer Umfrage von Gartner mit 620 Unternehmen weltweit. Eine gewisse Halbherzigkeit und mangelnde Verzahnung bei aktuellen Nachhaltigkeitsprojekten moniert allerdings eine spezielle Europa-Umfrage von IDC und Atos Origin. 70 Prozent der 165 befragten Top-Manager aus der verarbeitenden und der Retail-Industrie betonen zwar die diesbezügliche Bedeutung der IT. Lediglich ein Viertel der befragten Unternehmen ist aber bislang von reaktiven Ansätzen zu aktiv geförderten Umweltstrategien übergegangen. Außerdem verfügt nur jedes zwanzigste Unternehmen über funktionsübergreifende Teams. Letzteres zahlt sich laut IDC-Studie aber aus: Unternehmen mit einem ausgereiften Nachhaltigkeits-Programm erzielen in der Regel eine höhere Profitmarge von mindestens zwei Prozent.

IGEL: Universal Desktop-Strategie trifft ins Schwarze


In Anbetracht dieser Einschätzungen sieht sich der deutsche Thin Client-Marktführer IGEL Technology bestens im Markt positioniert. Seine neuen Universal Desktop-Geräte eignen sich für alle wesentlichen Formen der Anwendungsbereitstellung – sei es mittels virtueller Desktops, Terminalserver, SaaS oder Cloud Computing. „Universal Desktops von IGEL bieten ein hohes Maß an Zukunftssicherheit“, sagt Geschäftsführer Heiko Gloge. „Sie sind technologisch offen und zugleich auf dem neuesten Stand der Technik. Dafür sprechen einerseits die zahlreichen Zertifizierungen durch Citrix® und VMware®, andererseits das umfangreiche Spektrum an Softwareclients, -tools und Protokollen. Funktionell können Universal Desktop-Anwender und - Anwenderinnen nicht mehr zwischen Thin Client und PC unterscheiden.“ Die am Forschungs- und Entwicklungsstandort Augsburg entwickelte Geräte-Firmware gleicht mitunter sogar funktionelle Lücken in Desktop-Virtualisierungslösungen aus. So stehen USB-Schnittstellen und Multimedia- Redirection bzw. Mediastreaming bei Bedarf auch im virtuellen Desktop zur Verfügung. Dasselbe gilt für spezielle Firmwarefeatures der IGEL Thin Clients, mit deren Hilfe beispielsweise selbst Video-Conferencing, SAP-Zugriff oder VoIP möglich sind.

IGEL Partnerkonzept erleichtert übergreifende IT-Projekte


Auch die Vertriebsstrategie von IGEL passt gut zu einem breiteren Fokus für Green IT-Projekte. IGEL vertreibt seine Universal Desktops exklusiv über Partnerfirmen. Diese weisen in der Regel ein hohes Beratungs-Know how in den Feldern Datencenter, Virtualisierung und Server Based Computing auf. Ganz im Sinne der IDC-Forderung können IGEL-Anwender somit ihre Desktopund Rechenzentrumsinfrastruktur in einem abgestimmten Projekt optimieren. Die Erfahrung des IGEL-Partnernetzwerkes umfasst sämtliche Branchen und reicht von KMU-Projekten über internationale Roll-outs bis hin zu Großprojekten mit mehr als 10.000 Thin Clients. Dazu Heiko Gloge: „IGEL Technology ist nicht nur technologisch, sondern auch organisatorisch und geostrategisch hervorragend aufgestellt. Unser weltweites Partnernetz umfasst mittlerweile rund 700 Partner. Wir werden auch dieses Jahr wieder massiv in den Ausbau unseres Vertriebsnetzes investieren.“

Anbieter

IGEL Technology GmbH

Hanna-Kunath-Str. 31
28199 Bremen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung...
11.08.2021   #Künstliche Intelligenz #Bestandsoptimierung

Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung

Wie du mit Predictive Analytics deinen Umsatz steigerst

Prognosetools für Einzelhandel und E-Commerce boomen. Mit Hilfe von Machine Learning und künstlicher Intelligenz können sehr genaue Vorhersagen getroffen werden. Beispielsweise über die erwartete Anzahl von Kunden in den Stores, ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: White Label World Expo, 13. & 14. Oktober 2021...
21.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

White Label World Expo, 13. & 14. Oktober 2021

Spannende Gelegenheit für erfahrene Unternehmer und Anfänger

Die White Label World Expo ist die größte europäische Messe für professionelle Online-Verkäufer, die sich mit den neuesten Anbietern von White-Label-Produkten treffen. Die Veranstaltung findet am 13. und 14. Oktober 2021 in ...

Thumbnail-Foto: Axis Communications begeistert über 1.400 Teilnehmer auf der...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Axis Communications begeistert über 1.400 Teilnehmer auf der diesjährigen Axis Inspire

Zweitätige, virtuelle Konferenz geht erfolgreich zu Ende

Am 14. und 15. Juni lud Axis Communications, Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video, zur zweiten Auflage seines digitalen Eventformats Axis Inspire ein. Die virtuelle Konferenz richtete sich insbesondere an Partner, Distributoren und ...

Thumbnail-Foto: Mit dem Avatar Kleidung shoppen
30.04.2021   #Mode #Künstliche Intelligenz

Mit dem Avatar Kleidung shoppen

H&M entwickelt digitale Umkleide für mehr Shopping Experience

Wenn aktuell neue Kleidung benötigt wird, gestaltet sich das Anprobieren etwas schwieriger. Denn viele Geschäfte müssen aufgrund der andauernden Pandemie weiterhin geschlossen bleiben. Um das Einkaufserlebnis zu ...

Thumbnail-Foto: AWEK microdata GmbH schließt sich der Zucchetti Group an...
07.06.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

AWEK microdata GmbH schließt sich der Zucchetti Group an

Zucchetti stärkt Position im deutschsprachigen Raum mit mittelständischem Einzelhandelsspezialisten

Zucchettis Angebot für Einzelhändler wurde um eine leistungsstarke, kundenorientierte Lösung bereichert, die die führende Position der Gruppe im deutschsprachigen Raum stärken soll: Die AWEK microdata GmbH, seit über 30 ...

Thumbnail-Foto: Cyberport verbessert Kundenerfarhrung
10.05.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Cyberport verbessert Kundenerfarhrung

Cyberport, der führende Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, hat elektronische Regaletiketten von Delfi Technologies eingeführt, um die Kundenerfahrung auf allen Kanälen zu verbessern.

Cyberport ist mit seiner E-Commerce-Plattform mit über 45.000 Markenprodukten aus dem Bereich Computertechnologie und digitale Unterhaltung einer der größten Onlinehändler Deutschlands.Für seine ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: Blue City drängt auf eine nachhaltige Zukunft...
18.06.2021   #Beratung #Digitalisierung

Blue City drängt auf eine nachhaltige Zukunft

Unterhaltungselektronik-Kette führt elektronische Preisauszeichnung ein

Die Unterhaltungselektronik-Kette Blue City hat große Ziele: Sie möchte ein führender europäischer Anbieter und Vorreiter für nachhaltige Lösungen sein. Zuletzt hat die Kette in allen Filialen elektronische ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn