Firmennachricht • 03.03.2011

Heiler Software stellt neue Enterprise Procurement Suite vor

Neue Heiler Catalog Intelligence sichert Entscheidungen und senkt Einkaufspreise

Quelle: Heiler Software AG
Quelle: Heiler Software AG

Die Heiler Software AG stellt ihre neue Lösungssuite für die Beschaffung von indirektem Material vor. Um Entscheidungen noch transparenter und den Einkauf noch erfolgreicher zu machen, wurde die Suite um zwei neue Module sinnvoll erweitert. Die „Heiler Catalog Intelligence“ bietet sämtliche Analysen aller Beschaffungsvorgänge im Unternehmen. Das Modul dient somit als optimale Entscheidungsgrundlage und hilft die Prozess- und Beschaffungskosten zu senken. Neu ist ebenfalls der Heiler Smartform Builder, mit dem Beschaffungsvorgänge von komplexen Artikeln und Dienstleistungen einfach konfiguriert werden können.

Heiler Catalog Intelligence richtet sich an den strategischen und den operativen Einkauf. „Es ist ein leicht zu bedienendes Analysewerkzeug. Dem Einkaufsmanager, dem katalogverantwortlichen Einkäufer, sowie dem Content Quality Manager liefert es sofortigen Mehrwert“, sagt Produktmanager Matthias Zwick. Die Heiler Catalog Intelligence ist ein integriertes Modul der Enterprise Procurement Lösung von Heiler Software. Die Auswertungen basieren auf Daten in Echtzeit aus der etablierten Kataloglösung, dem Heiler Business Catalog. Jeder der Funktionsbereiche der browserbasierten Lösung ist genau auf die verschiedenen Rollen im Einkauf eines internationalen Großunternehmens zugeschnitten.

Das „Dashboard“ liefert dem Einkaufsmanager einen zentralen Überblick über unternehmensweite Beschaffungsvorgänge. Hier wird unter anderem das Bestellverhalten der Mitarbeiter ausgewertet. Das hilft Ressourcen besser zu steuern und steigert die Effizienz.

Die „Global Spend Map“ gibt einen Überblick über das systemweite Einkaufsverhalten und die größten Kostenblöcke aller Warengruppen. „Das sichert dem Einkaufsmanager die volle Kostenkontrolle im Einkauf und zeigt Einsparpotenziale auf“, so Matthias Zwick.

Bei der Vorbereitung auf Preisverhandlungen mit Lieferanten lassen sich mit der Heiler Catalog Intelligence über einen definierten Zeitraum Fakten über Bestellentwicklungen und Mengenveränderungen bestimmter Artikel und Warengruppen miteinander vergleichen. „So kann der Fokus auf die entscheidenden Warengruppen gelegt werden. Damit verhandeln Einkaufsmanager nur dort wo es sich wirklich lohnt und beschaffen zu den besten Konditionen“, führt Matthias Zwick aus.

Die „Content Scorecard“ sichert die Qualität der Daten. Dies steigert die Akzeptanz der Anwender und führt zu beschleunigten Prozesszeiten beim Suchen, Vergleichen und Bestellen. Der Bereich “Sortimente“ hilft dabei, lieferantenübergreifend Preisunterschiede zu identifizieren. Das senkt die Kosten pro Stück und hilft damit die globalen Beschaffungskosten zu minimieren.

Ob Raumreservierungen mit IT-Ausstattung und Catering oder ein Fahrzeugleasing,mit dem Heiler Smartform Builder werden Bestellformulare für konfigurierbare Güter und Dienstleistungen erstellt. „Die grafische Oberfläche mit Drag & Drop Funktion reduziert den Aufwand bei der Erstellung von intelligenten Konfigurationsvorlagen, zum Beispiel bei Firmenhandys mit passenden Tarifen oder Serviceleistungen“, erklärt Produktmanager Matthias Zwick.

Anbieter

Heiler Software AG

Mittlerer Pfad 5
70499 Stuttgart
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies...
09.09.2022   #elektronische Regaletiketten #Etiketten

Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies

Neue und spannende Möglichkeiten zur Optimierung von Preisanpassungen

Bei der deutschen Baumarktkette Globus Baumarkt sind die Dimensionen im Vergleich zu vielen anderen Märkten um einiges größer. Das bedeutet, dass Tausende von Preisschildern und Artikel im Auge behalten werden müssen – ...

Thumbnail-Foto: Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft...
24.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft

Das Radhaus Ingolstadt besticht mit einer riesigen Produktpalette. Nun wurden elektronische Regaletiketten eingeführt

Suchen Sie ein neues Fahrrad von einem weltklasse Fahrradfachgeschäft? Wohnen Sie in Deutschland, nahe München? Dann ist das Radhaus Ingolstadt die richtige Adresse - das Top-Fahrradfachgeschäft der Region. ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Stores: Wo es geht, wann es geht, aber machbar!...
22.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Vollautomatisierte Stores: Wo es geht, wann es geht, aber machbar!

Wie bietest du den optimalen Fulfillment-Service?

Am 21.9.2022 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Unsere Hauptzutat: Die gewisse Schärfe für die optimale Customer ...

Thumbnail-Foto: SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen...
29.08.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen

Mit Digitalisierung den Lebensmittelverderb reduzieren

SPAR arbeitet stetig an einer Verbesserung und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. SPAR hat daher eine treffsichere Lösung entwickelt, um mit Hilfe von Daten und künstlicher Intelligenz gezielte Bestellvorschläge und ...

Thumbnail-Foto: Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft...
15.08.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft

Intelligente Checkout- und Regalsysteme auf der EuroCIS 2022

Während der vergangenen Messe in Düsseldorf präsentierte Zucchetti intelligente Checkout- und Regalsysteme für den Store von morgen. Auch wenn die Technologie derzeit noch in den Kinderschuhen steckt – die theoretischen ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen in der Zukunft
24.11.2022   #Tech in Retail #Omnichannel

Einkaufen in der Zukunft

Studierende der PHWT und Bünting-Unternehmensgruppe evaluierten Thema

Wie sieht das Einkaufen in der Zukunft aus und welche Fortschritte könnte es einmal in diesem Bereich des Alltags geben? Dieser Frage ist eine Projektgruppe der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) in Vechta nachgegangen. ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Fulfillment: über den LEH und andere Branchen bis in die...
01.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

Omnichannel-Fulfillment: über den LEH und andere Branchen bis in die ganze Welt

Wie das Start-up fulfillmenttools den Handel weiterbringen möchte

Was im Lebensmitteleinzelhandel klappt, funktioniert auch in anderen Branchen, oder? Das haben sich die Köpfe hinter fulfillmenttools gefragt und eine klare Antwort gefunden: Ja!  ...

Thumbnail-Foto: Kunden und Mitarbeiter begeistern
05.11.2022   #Handel #Tech in Retail

Kunden und Mitarbeiter begeistern

RetailCX, die vollautomatische Instore-Technologie von KNAPP

Wann lohnen sich unternehmerische Investitionen wirklich? Wenn sie die Umsatzrendite erhöhen. Und das gelingt am besten, wenn die Investitionen doppelte Vorteile bringen – für Kund*innen ebenso wie für Mitarbeiter*innen. ...

Thumbnail-Foto: Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner...
19.10.2022   #Softwareapplikationen #Software as a Service (SaaS)

Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner Tankstellenbetriebe

Bessere Abläufe an den Tankstellen und zuverlässigere Compliance durch Software von Zebra Technologies

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein Innovator, der mit seinen Lösungen und Partnern wesentlich effizientere Geschäftsabläufe ermöglicht, gibt heute bekannt, dass die Aral AG sich für den Einsatz der ...

Thumbnail-Foto: Die erste AR Gaming App im deutschen Buchhandel...
24.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Die erste AR Gaming App im deutschen Buchhandel

Hugendubel launcht „Weltensammler“

Mit dem Launch der Augmented Reality (AR) Gaming App „Weltensammler“ verwandelt Hugendubel seine Läden ab sofort in Agentenzentralen. Fünf Portale öffnen das Tor zu fünf Welten, in denen die User*innen ihre Mission ...

Anbieter

S-Payment GmbH
S-Payment GmbH
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Zebra Technologies Europe Limited
Zebra Technologies Europe Limited
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal