Fallstudie • 29.07.2019

Retail Analytics: Datensilos aufbrechen und die operative Effizienz verbessern

Wie übergreifende Datennutzung bei Heine zu mehr Umsatz führte

Mann im Anzug und mit Brille lächelt in die Kamera; copyright: Heine GmbH...
Alexander Voges, Bereichtsleiter Vertrieb, Heinrich Heine GmbH
Quelle: Heine GmbH

„Als traditioneller Versandhändler hatten wir aus unseren Katalogen heraus detaillierte Reports über die Produktperformance. Mit dem Wachsen unserer Internetpräsenz fehlten uns dann die Informationen, die sowohl Online- als auch Printgeschäft-KPIs kombinierten“, erzählt Alexander Voges, Bereichtsleiter Vertrieb bei der Heinrich Heine GmbH. Das führte dazu, dass es für jede Sparte eigene Kennzahlen gab.

„Verschiedene Abteilungen im Unternehmen betrachteten unterschiedliche KPIs, was auf der Grundlage widersprüchlicher Daten zu Missverständnissen und Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung führte“, so Voges weiter. Aus dieser Problematik heraus suchte Heine nach einer Lösung, die Datensilos auflöste und eine holistische Datenbetrachtung und -analyse erlaubte.

Abbildung eines Dashboards mit Entscheidungsbaumstruktur...
Quelle: DynamicAction
„Die neue Sachlage ermöglicht ein besseres Verständnis des Betriebs und die Mitarbeiter haben ein größeres Bewusstsein für die Bedürfnisse anderer Abteilungen gewonnen." (Alexander Voges)

Mit dem Einsatz des Guidance-Systems für Retail Analytics „DynamicAction“ ging Heine diese operativen Herausforderungen an und erschließt nun nach eigenen Angaben mehr als 4,5 Millionen Euro an potenziellem Bruttojahresumsatz. Denn bei mehr als 22.000 Produkten und den zugehörigen Absatzinformationen machen sich selbst kleine, aber permanente Verbesserungen in der Datenauswertung bemerkbar.

„Nicht nur unsere Datensilos wurden mit der Lösung aufgebrochen; wir können jetzt auch funktionsübergreifende vernetzte Maßnahmen für Produkte und Kunden ergreifen, was wiederum zu einer besseren Performance und mehr Profit führt“, erklärt Voges die Wirkung. Entscheidungen welche Artikel wie zu bepreisen, wann zu rabattieren oder in welchem Kanal zu bewerben sind, können jetzt informierter getroffen werden. „Diese Anwendung ermöglicht eine bessere Entscheidungsfindung auf der Grundlage von KPIs, die das gesamte Unternehmen und nicht nur einen Vertriebskanal widerspiegeln."

Detailliertere Informationen finden Sie in der Fallstudie von Heine und DynamicAction.

Autor: Julia Pott

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Neues Jahr, neue Richtlinien
03.09.2019   #Datenmanagement #Datenspeicherung

Neues Jahr, neue Richtlinien

Was ändert sich an deutschen Kassen ab 2020?

Ab dem 1. Januar 2020 wird sich einiges ändern an Deutschlands Kassen. Zwei Begriffe, die dabei durch die Luft schwirren, sind „Belegausgabepflicht“ und „Fiskalisierung“. Was steckt genau dahinter und was ...

Thumbnail-Foto: Keine 100 Tage mehr!
21.10.2019   #Kassensysteme #Drucker

Keine 100 Tage mehr!

Frist zur Ausstattung von Bondruckern mit der TSE zur KassenSichV

Der Einzelhandel hat nicht einmal mehr 100 Tage Zeit, bevor am 1. Januar 2020 die neue Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) in Kraft tritt, die an jede Kasse neue Anforderungen stellt und manipulationssichere Kassensysteme garantieren soll.Der ...

Thumbnail-Foto: E-commerce Germany Awards 2020 offiziell eröffnet!...
21.11.2019   #Online-Handel #E-Commerce

E-commerce Germany Awards 2020 offiziell eröffnet!

Awardverleihung im Rahmen der E-commerce Berlin Expo

Seit dem 1. November 2019 ist die Anmeldung zu den E-commerce Germany Awards 2020 möglich. Unternehmen im E-commerce Sektor können sich nun in einer der 10 Kategorien bewerben. Gastgeber der jährlichen Awards Show ist die E-commerce ...

Thumbnail-Foto: POS in den Wolken: die vernetzte Kasse
13.09.2019   #Kassensoftware #Digitalisierung

POS in den Wolken: die vernetzte Kasse

Zu den Möglichkeiten eines Cloud-basierten Kassensystems

Intelligente branchenspezifische Cloudlösungen sind in aller Munde. Auch dem Einzelhandel bietet die Cloud neue Möglichkeiten im Tagesgeschäft. Kein Wunder also, dass immer mehr Unternehmen eine Kassensoftware mit Cloudanbindung ...

Thumbnail-Foto: ISE 2020: Making Deeper Connections
21.11.2019   #Digital Signage #Video

ISE 2020: Making Deeper Connections

Die ISE kehrt 2020 mit einem Programm zurück, das Endkunden und Channel-Experten der AV-Branche begeistern wird

Am Dienstag, 11. Februar 2020, kehrt die Integrated Systems Europe – die weltweit größte Messe für AV- und Systemintegration - zum RAI Amsterdam zurück. Die Eröffnungszeremonie findet um kurz vor 10:00 Uhr statt und ...

Thumbnail-Foto: Digital und lokal
09.12.2019   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Digital und lokal

Start-up aus Hannover entwickelt Fashion-Suchmaschine für die Innenstadt

Anfang 2020 geht das Start-up BLVRD mit einem Pilotprojekt seiner gleichnamigen App auf den Markt. Die Idee hinter der App: Ein angenehmes Shoppingerlebnis in der Innenstadt ohne überflüssige Wege und stressiges Suchen. Im Rahmen der EHI ...

Thumbnail-Foto: Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel...
05.11.2019   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel

In gut jedem zweiten Supermarkt fehlen noch die technischen Voraussetzungen

Obwohl der Lebensmitteleinzelhandel das Potenzial längst erkannt hat, geht es mit der Digitalisierung doch langsamer voran als geplant. Ein wichtiger Grund: In 54 Prozent der Supermärkte fehlt es offenbar noch an den technischen ...

Thumbnail-Foto: Was kauft die Welt?
16.12.2019   #Online-Handel #E-Commerce

Was kauft die Welt?

Online-Modesuchmaschine Lyst zeigt Trends im Online-Einkaufsverhalten

Hochwertige und zeitgemäße Mode: Über die Suchmaschine Lyst findet der Onlinekäufer Artikel führender Marken und erfährt alles über aktuelle Fashion-Must-haves. iXtenso sprach mit Eva Lindner, Leitung Marketing ...

Thumbnail-Foto: Mit Omnichannel-Lösungen stressfrei durchs Jahresendgeschäft...
18.12.2019   #Online-Handel #E-Commerce

Mit Omnichannel-Lösungen stressfrei durchs Jahresendgeschäft

Außerdem mehr Kunden zeitgleich bedienen und Betrugsprävention leisten

Mit rund 14,7 Milliarden Euro macht das Weihnachtsgeschäft für den Einzelhandel 15 Prozent des gesamten Jahresumsatzes aus – Tendenz steigend. Nicht nur ein Fest für Einzelhändler, sondern auch für Betrüger: Alle ...

Thumbnail-Foto: Zurück auf Kurs – Hoffnung für die Innenstadt...
11.11.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Zurück auf Kurs – Hoffnung für die Innenstadt

Stationärer Handel sollte auf Technologie setzen, insbesondere auf WLAN

Für den stationären Einzelhandel ist es im Zuge der digitalen Transformation und der Konkurrenz durch den Onlinehandel nicht leicht, sich zu behaupten. Ladengeschäfte können mit Technologien nachrüsten und so ...

Anbieter

CCV Deutschland GmbH
CCV Deutschland GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Permaplay Media Solutions GmbH
Permaplay Media Solutions GmbH
Aschmattstr. 8
76532 Baden-Baden
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Superdata GmbH
Superdata GmbH
Ruhrstr. 90
22761 Hamburg
E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)
E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)
Dürener Str. 401 b
50858 Köln
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen