Advertorial • 14.03.2024

Klassischer POS neu definiert

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Citizen Systems präsentiert neue POS-Drucker CT-S801III und CT-S851III mit Plus an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Top-Performance.

Citizen Systems bringt mit CT-S801III und CT-S851III eine neue Generation POS-Drucker auf den Markt. Die CT-S Typ 3-Druckerserie setzt die Geschichte ihrer Vorgängermodelle fort, basierend auf bewährter Technologie in einem kompakten Gehäuse. Die neue Bon-Druckerserie bietet hohen Bedienkomfort, Konnektivität und Wirtschaftlichkeit. Sie ist ideal für den Einsatz in Einzelhandel und Gastronomie, wo Platzmangel herrscht, und hohe Leistung entscheidend ist.

Ein POS-Drucker
CT-S801III
Quelle: Citizen Systems Europe

Nach dem Erfolg der bestehenden POS-Druckerserie CT-S reagiert Citizen auf den Bedarf und die Nachfrage des Marktes nach einem Upgrade der beliebten Bondrucker und ersetzt mit den neuen Modellen CT-S801III und CT-S851III die bisherigen Modelle CT-S601II/651II. Die beiden neuen Drucker bringen alles mit, was die CT-S-Serie beliebt macht: die Wahl zwischen Top- und Frontausgabe, hilfreiche Meldungsanzeigen, flexible Anschlussmöglichkeiten und die zuverlässige Citizen-Qualität. Darüber hinaus punkten die beiden Drucker mit außergewöhnlichen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 500 mm pro Sekunde, einer serienmäßigen USB-Schnittstelle sowie einem verbesserten LCD-Display und Bedienfeldern.

Ein POS-Drucker
CT-S851III
Quelle: Citizen Systems Europe

Das neue LCD-Display ist noch intuitiver und ergonomischer zu bedienen als bisher. Es bietet die Möglichkeit, Firmenlogos und Lauftexte einzufügen, so dass der POS-Drucker individuell an die Bedürfnisse eines Unternehmens anpassbar ist. Der Drucker kann so programmiert werden, dass er bestimmte Meldungen anzeigt, um den täglichen Betrieb noch einfacher zu gestalten, z. B. Warnungen bei niedrigem Papierstand, Fehlermeldungen und sogar Anweisungen zum Bestellen neuer Bonrollen – je nachdem, was der Benutzer für seine Druckprozesse als relevant erachtet.

Für Unternehmen, die eine große Flotte von POS-Druckern betreiben, sind die neuen CT-S801III und CT-S851III abwärtskompatibel mit allen Citizen CT-S POS-Druckern vom Typ 2. Das vereinfacht den Betrieb einer gemischten Flotte von Citizen-POS-Geräten. Bei einer schrittweisen Implementierung der neuen POS-Drucker ist sichergestellt, die POS-Druckprozesse in Unternehmen ohne große Unterbrechung der täglichen Arbeit weiterlaufen. Darüber hinaus spart es Zeit und Ressourcen, da eine weitere Überholung nicht erforderlich ist.

Das flache Design des CT-S801III mit der Bon-Ausgabe nach oben eignet sich für alle Druckanwendungen im Einzelhandel sowie für Kassenlösungen, bei denen die Kunden ihre Bons selbst entnehmen oder für Self-Service-Kioske, bei denen der menschliche Kontakt auf ein Minimum beschränkt werden soll. Das Design des CT-S851III mit Front-Ausgabe ist optimal für den Einsatz in der Gastronomie, wo es verhindert, dass Essenskrümel oder Getränkeflüssigkeiten in den Drucker gelangen. Außerdem sind beide Drucker Teil der desinfektionsmittelbeständigen Produktreihe von Citizen: Das Gehäuse des Druckers lässt sich mit gängigen Reinigungschemikalien reinigen, ohne dass die Funktionstüchtigkeit des Geräts beeinträchtigt wird – praktisch für Küchen und Lebensmitteltheken, in denen Desinfektionsmittel aufgrund von Hygienekonzepten an der Tagesordnung sind.

POS-Drucker
CT-S801III von oben.
Quelle: Citizen Systems Europe:

Der CT-S801III und der CT-S851III drucken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 mm pro Sekunde. Damit sind sie die schnellsten POS-Drucker von Citizen und zur Spitze auf dem Markt. Sie drucken Bons, Wartenummern, Coupons, Küchenbestellungen und vieles mehr in Sekundenschnelle in hoher Qualität.

Die in elegantem Schwarz erhältlichen Bondrucker CT-S801III und CT-S851III überzeugen durch ihr modernes und zugleich klassisches Design, das sich nahtlos in eine Vielzahl von Arbeitsumgebungen einfügt. Ihre herausragenden Betriebseigenschaften beweisen sie im täglichen Einsatz. Beide Drucker haben eine Druckreichweite von bis zu 150 km und entsprechen damit der bekannten Qualität der Marke Citizen im Bereich der 3-Zoll-POS-Drucker.

Beide POS-Drucker werden mit vollständiger Hardware- und Software-Konnektivität geliefert – USB ist die Standardschnittstelle, die eine einfache Integration in die meisten Einzelhandels- und Gastronomiesysteme ermöglicht. Für noch mehr Flexibilität stehen verschiedene optionale Schnittstellen zur Verfügung: Seriell, Parallel, LAN, WiFi und Bluetooth. Die umfassende Softwarekompatibilität für beide Drucker umfasst Windows-Treiber, Mac OS X, Linux CUPS und SDKs für iOS, Android und Windows Mobile sowie die branchenübliche ESC/POS™®-Emulation.

„Nach dem Erfolg der POS-Druckerserie CT-S Type-2 bringt Citizen mit der neuen CT-S Type-3-Serie Modernisierung, Sicherheit und noch mehr Effizienz an den POS“, erklärt Jörk Schüßler, Marketing Director EMEA bei Citizen Systems Europe. „Indem wir die Benutzerfreundlichkeit eines bereits sehr beliebten Designs verbessern, bieten wir dem Markt POS-Drucklösungen, die sowohl vertraut als auch zukunftsorientiert sind und damit der wachsenden Nachfrage im Einzelhandel und in der Gastronomie gerecht werden.“

Besuchen Sie die Website von Citizen Systems, um mehr über die neuen POS-Drucker CT-S801III und CT-851III zu erfahren.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Frag den Bot: Generative KI im Handel
02.01.2024   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

Frag den Bot: Generative KI im Handel

Revolution im Handel: Die Ära der generativen KI und KI-Bots

Sie können Daten analysieren, Produkte betexten, Kundenfragen beantworten oder Code schreiben...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: Sichere und effiziente Zutrittslösungen für Retail-Unternehmen auf der...
01.02.2024   #Tech in Retail #Zutrittskontrolle

Sichere und effiziente Zutrittslösungen für Retail-Unternehmen auf der EuroCIS 2024

SALTO Systems präsentiert auf der EuroCIS in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die...
27.02.2024   #Tech in Retail

Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die Lage versetzen, über sich hinaus zu wachsen

Die Besucher werden flexible und sichere SB-Lösungen, KI-fähige intelligente Services sowie Software-Lösungen für Unified Shopping kennenlernen

Auf der EuroCIS 2024 zeigt Toshiba Global Commerce Solutions unter dem Motto “Create Beyond what’s Possible” sein innovatives Lösungsportfolio ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail...
19.02.2024   #Tech in Retail #POS-Marketing

Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail

Media Kampangnen – der PRESTIGE KI Copilot

Online Software stellt auf der EuroCIS 2024 erstmals seinen
PRESTIGE KI Copilot vor. Mit dem smarten, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierten Assistenten bekommen ...

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham