Firmennachricht • 04.04.2018

Konkrete Verbesserungen statt vorschneller Systemwechsel

Kunden wollen in Sachen PoS-Marketing das Beste aus zwei Welten

Foto: Konkrete Verbesserungen statt vorschneller Systemwechsel...
Quelle: Permaplay

Die gerade zu Ende gegangene Euro CIS hat gezeigt: Kunden möchten heute in Sachen PoS-Marketing das Beste aus zwei Welten, nämlich die persönliche Beratung aus dem analogen und die technologische Unterstützung aus dem digitalen Bereich. Gelingt dem Handel diese Symbiose, kann er auch in Zukunft seinen Kunden ein Einkaufserlebnis erster Klasse bieten. Einverstanden. Aber braucht es dafür zwangsläufig immer die neueste, teuerste und – oftmals – unausgereifte Technologie? Wie lange kann und darf man an den bekannten und verlässlichen Strukturen festhalten anstatt auf neueste Trends zu setzen? Und wieviel bringen Investitionen in neue Systeme tatsächlich „unter dem Strich“?

Vor weit mehr als 100 Jahren startete der Siegeszug des Automobils und läutete damit einen der weitreichendsten Systemwechsel der gesamten Wirtschaft und Gesellschaft ein: Pferd und Kutsche verschwanden in kurzer Zeit aus dem Straßenbild. Das neue System aber, das Auto, ist bis heute und auch in absehbarer Zukunft noch hochaktuell – weil es ständig in vielen Schritten kontinuierlich verbessert wurde und wird. Das bedeutet: Eine der innovativsten Branchen baut nach wie vor auf ein System, das in seiner Grundstruktur mehr als 100 Jahre alt ist.

Anbieter
Logo: Permaplay Media Solutions GmbH

Permaplay Media Solutions GmbH

Aschmattstr. 8
76532 Baden-Baden
Deutschland
Foto: Konkrete Verbesserungen statt vorschneller Systemwechsel...
Quelle: Permaplay

Der Einsatz audiovisueller Geräte am PoS ist noch nicht ganz so alt. In den vergangenen 50 Jahren haben wir die Entwicklung der relevanten Medien nicht nur interessiert beobachtet, sondern in vielen Fällen aktiv gestaltet: Dia, Super-8, Laser-Disc, CD-i, DVD bis hin zu aktuellen vernetzten LCD-Systemen und Tablets – diese Medien waren unterschiedlich leistungsstark, dennoch gehören sie in allen Fällen zu dem System „Medien für den Einsatz am PoS“. „Echte Systemwechsel,“ so Werner Vogt, Geschäftsführer Permaplay, „machen erst dann Sinn, wenn das neue System das vorangegangene nicht nur ersetzt, sondern signifikant verbessert. Zu der realistischen Einschätzung gehören Faktoren wie die technische Machbarkeit am PoS, die Akzeptanz durch die Kunden oder auch die Finanzierbarkeit in Relation zu dem zu erwartenden Mehr-Erfolg.“

Permaplay hat mediale Verkaufssysteme entwickelt, die auch in Zukunft alle Anforderungen an umsatzfördernde Medien erfüllen. Schnelles USB-Update, Startautomatik, Sensor für Tonzuschaltung, fokussierte Frontlautsprecher, HDMI-Anschluß oder auch die vormontierte externe Stromversorgung, um den Verlust des Netzadapters zu vermeiden: Diese und viele weitere Features sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung in der ständigen Weiterentwicklung der geeignetsten Medien am PoS. „In den kommenden fünf Jahren werden die Permaplay PoS-Medien weiterhin ständig optimiert und stellen damit die beste Lösung dar, um am PoS ganz einfach mehr zu verkaufen. Wenn sich irgendwann der PoS nicht nur ändert, sondern komplett neu erfindet wie damals der Schritt von der Kutsche zum Auto – dann werden wir unseren Kunden ebenfalls komplett neue Systeme anbieten. Wir sind in Sachen PoS-Marketing absolut auf der Höhe der Zeit. Eine Entscheidung für Permaplay ist eine Entscheidung für die Zukunft und den nachhaltigen Erfolg am PoS,“ kommentiert Werner Vogt.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio...
11.04.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio

Lekkerland entwickelt verschiedene Smart-Shops-Konzepte für Hochfrequenzstandorte sowie für Universitäten und Krankenhäuser

Die Corona-Pandemie hat die Wünsche und das Verhalten der Verbraucher verändert und zugleich Trends verstärkt, die zuvor bereits erkennbar waren. Im Außer-Haus-Konsum wollen sich Konsumenten heute mehr denn je schnell, einfach ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex...
31.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology...
01.04.2022   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology

Customer Centricity, Analytics, Payment, Connected Retail und Seamless Store

Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in den Hallen 9 und 10 des Düsseldorfer Messegeländes, ist der internationale Kommunikator für Innovationen und Trendthemen, speziell für ...

Thumbnail-Foto: Die Vorteile einer .shop Domain
02.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Vorteile einer .shop Domain

Eine .shop-Domain bietet mehrere Vorteile, vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webshops brauchen einen einprägsamen, passenden Namen. Eine Top-Level-Domain (TLD) wie .shop hilft ihnen, schnell auffindbar, vertrauenswürdig und zukunftssicher zu werden.What’s in a name?Um unter den Millionen von Webshops ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen...
04.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen Rottler

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik...
01.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Anbieter

Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
ROQQIO GmbH
ROQQIO GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin