Produkt • 01.03.2010

Motorola präsentiert mit der DS3500-Serie neue leistungsstarke Scanner für Handel und Industrie

Robustes und zuverlässiges Lesegerät mit innovativer Imaging-Technologie für die Datenerfassung

DS3500-Serie neue leistungsstarke Scanner für Handel und Industrie...
DS3500-Serie neue leistungsstarke Scanner für Handel und Industrie

Motorola erweitert sein Angebot für die Datenerfassung um die DS3500-Serie robuster digitaler Barcodescanner. Die neue Scannerreihe wurde speziell für den Einsatz unter rauen industriellen Einsatzbedingungen entwickelt und bietet die größte Bandbreite an Scanmöglichkeiten in diesem Segment. Zudem ist die DS3500-Serie mit der leistungsstarken Digital-Imaging-Technologie ausgestattet.

„Mit dem umfassenden Portfolio an Digital-Imaging-Geräten setzt Motorola auch künftig neue Standards für die Datenerfassung und unterstützt damit Anwender in den verschiedensten Branchen“, so Norbert Rickert, Sales Director Central Europe, Motorola Enterprise Mobility Solutions. „Die neue DS3500-Serie scannt nahezu alle derzeit verfügbaren Symbologien annähernd mit derselben Geschwindigkeit, die bisher nur für 1D-Barcodes verfügbar war. Damit steigen Produktivität und Effizienz auch unter den schwierigsten Bedingungen und verschaffen Unternehmen einen wichtigen Wettbewerbsvorteil.“

Die DS3500-Serie von Motorola scannt schnell und genau 1D- und 2D-Barcodes, Imaging-Symbologien und Direktteilemarkierungen (Direct Part Marking, DPM). Durch den integrierten 624-MHz-Prozessor entschlüsseln die DS3500-Scanner Barcodes innerhalb von Millisekunden – unabhängig von der Größe oder Datendichte. Die hochfrequente Beleuchtung und die große Belichtungsgeschwindigkeit des Sensors sorgen für eine sehr gute Bewegungstoleranz beim Einlesen von 1D- und 2D-Code und erhöhen damit den Durchlauf an gescannten Objekten. Darüber hinaus können Anwender Barcodes durch die omnidirektionale Scanfunktion aus jeder Richtung schnell erfassen, ohne sie zuvor für die Laser in Position zu bringen.

Die DS3500-Serie ist in sechs Modellen verfügbar, unter anderem als kabelloser Scanner mit integriertem Bluetooth für mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit von Nutzern. Die Produktreihe umfasst:
Die kabelgebundenen DS3508-SR und kabellosen DS3578-SR Scanner für eine effiziente Bestandsverwaltung in scanintensiven Einsatzumgebungen mit hohem Durchlauf wie im Lager, in Transport und Logistik oder in Handelsdepots.
Die kabelgebundenen DS3508-HD und kabellosen DS3578-HD Scanner für eine optimale Erfassung von sehr kleinen 1D- und 2D-Barcodes mit hohem Datengehalt. Diese Codes werden häufig in der Konsumgüterindustrie und in der industriellen Fertigung eingesetzt.
Die kabelgebundenen DS3508-DP und kabellosen DS3578-DP Scanner verfügen über eine leistungsstarke DPM-spezifische Software. Insbesondere Produktionsunternehmen können dadurch mit einem kosteneffizienten Gerät 1D- und 2D- Barcodes und jede Art von DPM-Kennzeichnung einlesen.

Die Digital-Scanner-Serie DS3500 ist ergonomisch geformt und leicht zu nutzen. Zudem bieten die Scanner branchenführende Technologie in einem robusten Gehäuse und lassen sich selbst unter rauen Einsatzbedingungen verwenden. Dafür wurden die Geräte auf Stöße und Stürze getestet. Sie sind außerdem nach Schutzart IP65 zertifiziert und damit gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Ausfallzeiten und Gesamtinvestitionskosten (Total Cost of Ownership, TCO) lassen sich so minimieren. Weitere Funktionen der neuen Scannerserie erleichtern ihren Einsatz in lauten Umgebungen mit Produktionsmaschinen und schlechter Beleuchtung. Durch helle LEDs, eine auf die passende Lautstärke einstellbare Alarmfunktion und einen Vibrationsfunkempfänger im Griff erhalten Nutzer eine sichere Bestätigung ihrer Scanvorgänge.

Für zusätzlichen Investitionsschutz bietet Motorola Enterprise Mobility Services seinen Kunden den „Service from the Start Advance Exchange Support“. Im Rahmen dieser mehrjährigen Servicevereinbarung werden reparaturbedürftige Geräte bis zum nächsten Arbeitstag ersetzt und dadurch Ausfallzeiten minimiert. Zudem ist die DS3500-Serie durch das „Comprehensive Coverage“-Paket geschützt, das herkömmliche Abnutzung abdeckt sowie Defekte an internen und externen Komponenten durch versehentliche Beschädigung. Damit senkt Motorola ab dem Kauf der Geräte deutlich die unerwarteten Reparaturausgaben für Unternehmen. Ebenso sorgt der technische Software-Support für optimale Effizienz und Laufzeiten der DS3500-Serie, und Kunden haben jederzeit Zugriff auf ihre geschäftskritischen Systeme.

Anbieter
Logo: Motorola Solutions Germany GmbH

Motorola Solutions Germany GmbH

Telco Kreisel 1
65510 Idstein
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Vom Papier ins World Wide Web
05.07.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Vom Papier ins World Wide Web

Das große Comeback des QR-Codes – Interview mit Aidien Assefi von anytips

QR-Codes haben alle schon gesehen – und inzwischen wahrscheinlich viele auch genutzt. Das war – gerade in Deutschland – vor kurzem noch nicht so. Hier lief die Nutzung von QR-Codes langsam an. Ironisch, denn das QR steht für ...

Thumbnail-Foto: Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze...
20.07.2022   #Mobile Payment #Coronavirus

Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze

Wie die Pandemie die Automaten-, Einzelhandels- und Zahlungsbranche verändert hat

Die Pandemie brachte den Aufschwung kontaktloser Lösungen – nicht nur, aber auch beim Verkaufen und Bezahlen. Eine Variante dieser Lösungen sind Verkaufsautomaten.Da Automaten und Bezahlung Hand in Hand gehen, schnappten wir uns ...

Thumbnail-Foto: Computop ECR Interface – Ihr  „Überall-POS“ aus der Cloud...
16.05.2022   #Kassensysteme #Zahlungssysteme

Computop ECR Interface – Ihr „Überall-POS“ aus der Cloud

Mit webbasierten ERP- und Shopsystemen Kartenzahlungen im stationären Geschäft akzeptieren

Computop ECR Interface befreit Sie von den Beschränkungen, die eine konventionelle POS-Architektur zur Annahme von Kartenzahlungen mit sich bringt. Denn fortan sind Sie nicht länger darauf angewiesen, herkömmliche POS- bzw. ...

Thumbnail-Foto: REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt
05.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt

Hybrides Einkaufen mit kassenloser Bezahlmöglichkeit jetzt auch in Berlin

Nach dem erfolgreichen Start des hybriden Einkaufskonzeptes „Pick&Go” in Köln baut REWE seine Vorreiterrolle im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Neueröffnung nach Umbau starten im REWE-Markt in der ...

Thumbnail-Foto: Mit Audiosystemen zu mehr Sicherheit auf allen Ebenen...
18.07.2022   #Sicherheit #Tech in Retail

Mit Audiosystemen zu mehr Sicherheit auf allen Ebenen

Axis Communications präsentierte auf der EuroCIS 2022 Lautsprechersysteme und Zugangskontrollen

Automatisierte Lautsprechersysteme und Zugangskontrollen können unterschiedlichste Funktionen erfüllen – von Warensicherung über Mitarbeiterkontrolle bis hin zur Überwachung der Geschäftsräume. Axis ...

Thumbnail-Foto: Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren...
12.04.2022   #Tech in Retail #Kundenanalyse

Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren

Einzigartig wie ein Fingerabdruck: Bei The Scentist entwickeln Kund*innen mit digitaler Technologie ihr Unikat-Parfum in Eigenregie

Eine komplexe Symbiose aus künstlicher Intelligenz und Duft-Knowhow ermöglicht ein individuelles Duftprofil für jeden Menschen. Durch einen digitalen Persönlichkeitstest werden Kund*innen zum Entwickler ihres eigenen ...

Thumbnail-Foto: Wenn Waren „Hallo“ sagen
13.07.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Wenn Waren „Hallo“ sagen

Wie das Start-up Checklens Eingabe- und Scanfehler ausmerzt

Selbst ist der Kunde – vor allem an der Kasse. Self-Checkout-Systeme stehen heutzutage hoch im Kurs. Doch leider versteckt sich hier auch oft der Fehlerteufel, der für Händler*innen rote Zahlen hinterlassen kann. Das österreichische Start-up Checklens ...

Thumbnail-Foto: Kühlung und Kauf leicht gemacht
24.06.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Kühlung und Kauf leicht gemacht

Wie Smart Fridges die nächste Generation der Verkaufsautomaten einläuten

Ob an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Einkaufszentren - Verkaufsautomaten für Snacks, Getränke und kleinere Mahlzeiten findet man überall dort, wo es schnell gehen muss. Doch die Fehleranfälligkeit der Geräte kann ...

Thumbnail-Foto: Personal und Sortiment optimal planen
09.05.2022   #Online-Handel #Tech in Retail

Personal und Sortiment optimal planen

Interview über Technologien zur Messung von Besucherströmen und Bewegungsmustern

Modernste Technologien ermöglichen es Händler*innen, das Verhalten von Besucher*innen in ihren Geschäften zu messen und sowohl in Bezug auf das Personal als auch auf das Sortiment entsprechend zu planen.Anbieter solcher Technologien, ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die...
04.05.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die Zukunft?

Neues Whitepaper „Selfcheckout im Lebensmitteleinzelhandel: Status und Ausblick“ veröffentlicht

Kein Kunde steht gerne in der Schlange, das erkannte der Schweizer Händler Migros schon im Jahr 1965. Die sogenannten Selbsttippkassen konnten sich allerdings nicht durchsetzen. Im Jahr 2022 sieht der Markt ganz anders aus: Verschiedene ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
TeleCash from Fiserv
TeleCash from Fiserv
Marienbader Platz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe