Firmennachricht • 25.05.2010

Neuer TSP100 Eco-Drucker von Star Micronics minimiert die Umweltbelastung und senkt Betriebskosten

Bei der TSP100 futurePRNT™-Serie von Star Micronics wurde ein POS-Hochleistungsdrucker erfolgreich mit bahnbrechender Software kombiniert. Die äußerst erfolgreiche Serie wurde in den letzten fünf Jahren um eine Reihe von Modellen erweitert, u. a. die ersten dedizierten Powered USB- und LAN-Einstationenmodelle der Welt sowie den TSP100GT, der eine Druckgeschwindigkeit von 250 mm/Sekunde bietet.

Die Serie hat sich inzwischen erfolgreich als innovativste und funktionsreichste POS-Druckerserie positioniert, die derzeit erhältlich ist. Unterstrichen wird die führende Marktposition von Star durch die Tatsache, dass andere POS-Druckerhersteller Stars Beispiel folgen.  Mit der jüngsten Einführung des TSP100 ECO Druckers kann Star seine Spitzenposition bei innovativen Lösungen weiter ausbauen.  Der TSP100 ECO ist der weltweit erste dedizierte ECO-POS-Drucker, der die Umweltbelastung durch IT-Ausrüstung auf dem Einzelhandelsmarkt effektiv auf ein Minimum reduziert und gleichzeitig die IT-Kosten der Einzelhändler senkt.

Da der ursprüngliche TSP100U futurePRNT ohne Aufpreis als schnelleres, dediziertes ECO-Druckermodell angeboten wird, können Einzelhändler einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten und gleichzeitig ihre Betriebskosten senken. Dieser Drucker ist in Bezug auf seine Herstellung und Verwendung in jeder Hinsicht eine umweltfreundliche ECO-Lösung, was sich an der Verpackung, dem Papierverbrauch sowie dem einzigartigen Energieverwaltungssystem zeigt. Der TSP100 ECO ist vollständig Energy Star-gerecht und verbraucht bis zu 40 % weniger Strom als die meisten ähnlichen derzeit erhältlichen Produkte.

Bei dem TSP100 ECO profitieren Einzelhändler nicht nur von allen Merkmalen und Funktionen der bisherigen TSP100-Serie, sondern auch von mehreren umweltfreundlichen und kostensparenden Tools. Hierzu gehören einzigartige papiersparende Funktionen, die es dem Einzelhändler ermöglichen, bis zu 70 % weniger Belegpapier zu verbrauchen. Dies führt zu niedrigeren Papierkosten, weniger häufigem Auswechseln der Papierrollen an der Kasse sowie niedrigeren Transport- und Logistikkosten.

Der TSP100 ECO ist der einzige Teilschnitt-Drucker, der einen oberen Rand von nur 3 mm erzielen kann, wodurch bei jedem gedruckten Beleg 8 mm Papier gespart werden können. Dieser Drucker kann darüber hinaus Papier im 80-mm-Format automatisch reduzieren, so dass es auf 58 mm breitem Papier gedruckt werden kann, ohne dass Softwareänderungen erforderlich sind. Star hat außerdem ein Tool entwickelt, mit dem Belege auf Abruf gedruckt werden können. Der Einzelhändler wird dabei aufgefordert, den Kunden zu fragen, ob er einen Kassenbeleg möchte. Der Beleg kann dann gedruckt oder gelöscht werden, wodurch die Papierkosten reduziert werden. Diese Funktion, die auf einfache Weise aktiviert oder deaktiviert werden kann, ist ideal für Artikel mit niedrigem Wert, für die der Kunde oft keinen Kassenbeleg wünscht.

Im Gegensatz zu den meisten POS-Druckern, die Strom verbrauchen, wenn sie nicht drucken, verfügt der TSP100 ECO über ein einzigartiges Energieverwaltungssystem. Dadurch wechselt der Drucker zusammen mit dem PC in einen stromsparenden Standby-Modus, wenn er nicht verwendet wird, und kann bei Bedarf sofort wieder aktiviert werden.

Wie bei allen Druckern der TSP100-Serie ist beim TSP100 ECO sämtliches Installationszubehör im Lieferumfang enthalten. Star hat jedoch das gesamte Styropor durch eine innovative Papp-Verpackung ersetzt. Außerdem ist das Kunststoffgehäuse des Druckers aus halogenfreiem recycelbarem Kunststoff hergestellt.

Die Kompensation von CO2-Emissionen ist die verantwortungsbewusste Methode zum Ausgleich der im täglichen Leben und in der Wirtschaft unvermeidlichen CO2-Emissionen. Dabei werden Projekte unterstützt, die entsprechende CO2-Einsparungen an anderer Stelle ermöglichen. Stars Engagement bei der Bekämpfung des Klimawandels zeigt sich daran, dass der Hersteller „zertifizierte Emissionsreduktionsgutschriften“ (CER) erworben hat, d. h. Anteile an Projekten des Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung (CDM), die beim CDM-Exekutivrat der UN registriert wurden, wie es vom Kyoto-Protokoll vorgesehen wurde. Mit den CO2-Gutschriften werden die CO2-Emissionen ausgeglichen, die durch den Herstellungs- und Entsorgungsprozess des TSP100 ECO sowie den voraussichtlichen Stromverbrauch über bis zu fünf Jahre entstehen. Die genutzten CER werden anschließend gelöscht, um den Kompensationsprozess abzuschließen.

Simon Martin, Direktor und Geschäftsführer von Star Micronics EMEA, erklärt dazu: „Unser Ansehen und unsere Marktposition basieren auf der Entwicklung qualitativ hochwertiger POS-Drucklösungen zu niedrigen Preisen. Mit der Einführung des TSP100 ECO haben wir dieses Engagement fortgesetzt. Wir haben auf dem Erfolg der TSP100-Serie aufgebaut und einen preisgünstigen POS-Drucker mit einer branchenführenden eingeschränkten 4-Jahres-Garantie mit Rücksendung ("Return to Base") entwickelt, einschließlich Druckkopf und Papierabschneider. Der TSP100 ECO verbindet erfolgreich eine hohe Leistung und Funktionalität mit niedrigeren Betriebskosten und geringerer Umweltbelastung.“

Bitte beachten: Die branchenführende eingeschränkte 4-Jahres-Garantie ("Return to Base") für den Druckkopf und Papierabschneider gilt in Europa und Südafrika.

Anbieter
Logo: Star Micronics Europe Ltd.

Star Micronics Europe Ltd.

Star House, Peregrine Business Park, Gomm Road, High Wycombe
Bucks HP13 7DL
Vereinigtes Königreich

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: Mit dem Avatar Kleidung shoppen
30.04.2021   #Mode #Künstliche Intelligenz

Mit dem Avatar Kleidung shoppen

H&M entwickelt digitale Umkleide für mehr Shopping Experience

Wenn aktuell neue Kleidung benötigt wird, gestaltet sich das Anprobieren etwas schwieriger. Denn viele Geschäfte müssen aufgrund der andauernden Pandemie weiterhin geschlossen bleiben. Um das Einkaufserlebnis zu ...

Thumbnail-Foto: DB testet 24/7-Konzept
25.02.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

DB testet 24/7-Konzept

Rund um die Uhr einkaufen im ersten digitalen Bahnhofslebensmittelmarkt Deutschlands

Am Zukunftsbahnhof Renningen können sich Besucher und Reisende auf neue innovative Angebote und nachhaltigen Service freuen. Am 23. Februar eröffnen Deutsche Bahn (DB) und EDEKA Südwest den ersten digitalen Lebensmittelmarkt E 24/7 an ...

Thumbnail-Foto: Wie kommen Technologien in den Handel?
17.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Wie kommen Technologien in den Handel?

Rolf Schumann, CDO der Schwarz Gruppe, gibt bei den „Retail Innovation Days“ Antworten

Tech ist cool! Gimmicks, Gadgets, Gizmos – sie beeindrucken und begeistern schnell. Bis die Technologien dann aber wirklich im Alltag ankommen und von den Anwendern flächendeckend genutzt werden, dauert oft viel länger, als ...

Thumbnail-Foto: Mit KI das Einkaufserlebnis verbessern!
26.05.2021   #Softwareentwicklung #Omnichannel

Mit KI das Einkaufserlebnis verbessern!

GEBIT Solutions und bini.store starten weltweite Kooperation

Die Partnerschaft mit dem jungen Berliner Startup BINI GmbH ist ein weiterer Schritt der GEBIT Solutions, ihrem Anspruch als Technologieführer gerecht zu werden und als Anbieter für zukunftsfähige Retail IT-Lösungen und Produkte ...

Thumbnail-Foto: Cyberport verbessert Kundenerfarhrung
10.05.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Cyberport verbessert Kundenerfarhrung

Cyberport, der führende Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, hat elektronische Regaletiketten von Delfi Technologies eingeführt, um die Kundenerfahrung auf allen Kanälen zu verbessern.

Cyberport ist mit seiner E-Commerce-Plattform mit über 45.000 Markenprodukten aus dem Bereich Computertechnologie und digitale Unterhaltung einer der größten Onlinehändler Deutschlands.Für seine ...

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Thumbnail-Foto: Dänische Supermarktkette führt in allen Filialen ESL ein...
10.02.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Dänische Supermarktkette führt in allen Filialen ESL ein

Die Kette investiert daher in Modernisierungsmaßnahmen und digitale Initiativen

Der in Privatbesitz befindlichen dänischen Supermarktkette Løvbjerg geht es gut; sie hat sich im Jahr 2020 mit einem Wachstum von 18% hervorragend entwickelt. Die Kette investiert daher in Modernisierungsmaßnahmen und digitale ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg