Advertorial • 29.04.2024

Neues digitales Kundenerlebnis auf der Verkaufsfläche

Vernetzung des stationären Einzelhandels durch Omnichannel Digital-Signage

Die Dynamik des digitalen Wandels und die Schnelllebigkeit der Kundenerwartungen verstärken den Bedarf nach Connected-Commerce-Ansätzen im Einzelhandel. Denn in Zeiten zunehmend verschwimmender Grenzen zwischen der stationären und digitalen Verkaufswelt, wird ein nahtloses Zusammenspiel der Kanäle zum wichtigen Erfolgsfaktor. Ein bedeutender Mehrwert entsteht dabei durch interaktive Touchpoints im Ladengeschäft, die den Erlebniswert erhöhen und gleichzeitig den Service optimieren. Das Dortmunder Softwareunternehmen REMIRA bietet daher mit seinem Partner digimago, dem Anbieter von Digital-Signage-Lösungen, ein fortschrittliches Omnichannel-Konzept an: Dabei werden interaktive Screens und RFID-Lösungen mit den Features der REMIRA INSTORE App für digitale Filialprozesse kombiniert. Das Ergebnis ist eine vollständig vernetzte Customer Journey, die sowohl den Kunden als auch den Händlern enorme Vorteile beschert.

Anbieter
Logo: REMIRA Group GmbH

REMIRA Group GmbH

Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Deutschland

Während des Einkaufs werden auf großen Touchdisplays digitale Botschaften zu Produkten abgespielt, die sich in Echtzeit an aktuelle Trends, das Wetter oder den Lagerbestand anpassen. Dazu ist die digimago-Lösung mit der REMIRA Warenwirtschaftslösung RETAIL verknüpft und kann auf sämtliche Produktdaten, Preise sowie Verfügbarkeiten zugreifen. Als zentraler Omnichannel-Hub fungiert die REMIRA COMMERCE Cloud dabei als PIM-System und reichert die Artikeldaten an. Gefällt ein Produkt im Vorbeigehen, haben Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, es am Display zu „liken“ und weiterführende Services in Anspruch zu nehmen. So können sie zusätzliche Details abrufen, den Artikel via QR-Code-Scan mit dem Smartphone in den Warenkorb des Webshops übertragen und ihn auf Wunsch – ohne lästiges Tütenschleppen – nach Hause liefern lassen. Alternativ kann der Checkout auch online abgeschlossen oder die Beratung eines Mitarbeiters angefordert werden. Dieser erhält über die REMIRA INSTORE App einen Hinweis und sieht direkt auf dem Smartphone oder Tablet, für welches Produkt Interesse besteht. So profitiert der Kunde von einem optimierten Service und die Suche nach einem verfügbaren Mitarbeiter entfällt. 

Für ein gänzlich neues Beratungserlebnis sorgen derweil Infoscreens mit RFID-Produkterkennung: Die Kundinnen und Kunden können beliebige Filialartikel auf die Sensorfläche legen – schon zeigt das Display die zugehörigen Informationen und Bilder an. Denn die digimago-Lösung erkennt das RFID-Etikett und ruft automatisch die benötigten Artikeldaten aus der REMIRA COMMERCE Cloud ab. Der Kunde hat nun die Wahl, einen Produktberater zu rufen, den Artikel direkt an der Kasse zu bezahlen oder den Kauf online abzuschließen: Dazu lassen sich die Produkte per QR-Code in das Online-Shop-Profil auf dem Smartphone übertragen, wo diverse Checkout-Methoden zur Verfügung stehen. So wird keine separate Kundenapp benötigt und die Prozesse sind allesamt nahtlos verknüpft. 

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Klimaschonendes Energiekonzept im Mixed-Use Gebäude:...
03.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Klimaschonendes Energiekonzept im Mixed-Use Gebäude:

Zukunftsfitter SPAR in der Vollbadgasse

Der neue SPAR-Supermarkt in der Vollbadgasse im 17. Bezirk bietet nicht nur ein topmodernes, urbanes Sortiment, ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Anbieter

m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre