Firmennachricht • 22.03.2011

SAF erzielt im Geschäftsjahr 2010 Konzernergebnis von EUR 1,4 Mio.

Schwaches Lizenzgeschäft bremst Wachstumskurs der SAF

  • Konzernergebnis steigt von EUR 0,7 Mio. auf EUR 1,4 Mio.
  • Lizenzumsatz bleibt mit EUR 4,8 Mio. hinter Erwartungen zurück
  • Dienstleistungsgeschäft verzeichnet im Geschäftsjahr 2010 Wachstum von 23,7 Prozent
  • Konzern-Umsatz mit EUR 15,6 Mio. 5,9 Prozent unter Vorjahresniveau


Die im Prime Standard notierte SAF AG (ISIN CH0024848738) weist für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2010 einen Konzern-Umsatz von EUR 15,6 Mio. aus. Damit verringerte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr (FY/09: EUR 16,6 Mio.) um 5,9 Prozent. Das Konzernergebnis (Net Profit) hingegen konnte von EUR 0,7 Mio. auf EUR 1,4 Mio. verdoppelt werden. Ausschlaggebend für das starke Wachstum des Net Profit war der Wegfall von einmaligen Kosten, welche in 2009 im Zuge des öffentlichen Übernahmeangebotes der SAP AG entstanden sind und das Ergebnis des Geschäftsjahres 2009 belasteten. Entsprechend stiegt auch das Betriebsergebnis von EUR 0,6 Mio. im Vorjahr auf EUR 2,0 Mio. in 2010.

Nach einem erfolgreichen Start in das Geschäftsjahr 2010 durch die Unterzeichnung des Lizenzvertrages mit Deutschlands führendem Einrichtungs-Discounter ROLLER und der Lizenzerweiterung durch einen der führenden US-Supermarktbetreiber auf alle Supermarktketten des Konzern bremste in der zweiten Jahreshälfte das schwache Lizenzgeschäft den Wachstumskurs der SAF. SAF blieb somit im Gesamtjahr mit EUR 4,8 Mio. deutlich hinter dem Vorjahresniveau (FY/09: EUR 7,0 Mio.) zurück. Mit 9 Lizenzen trug der OEM-Partner SAP maßgeblich zum Lizenzumsatz bei, konnte jedoch auch nicht an die Erfolge aus dem Geschäftsjahr 2009 anknüpfen. Ausschlaggebend für das rückläufige Lizenzgeschäft war vor allem ein deutlich schwächeres viertes Quartal, in welchem ein erwarteter großer Lizenzabschluss in USA nicht abgeschlossen werden konnte.

Das Wachstum im Wartungsgeschäft setzte sich aus dem Vorjahr fort und legte um 10,9 Prozent auf EUR 8,9 Mio. zu. Überaus positiv entwickelte sich auch das Dienstleistungsgeschäft, das ein Umsatzplus von 23,7 Prozent auf EUR 1,9 Mio. (FY/2009: EUR 1,6 Mio.) verzeichnete. Dieser Umsatzzuwachs entspringt vor allem der engeren Zusammenarbeit von SAF und SAP. So konnte SAF durch die Durchführung von Potentialanalysen den finanziellen Mehrwert der Lösung SAP F&R aufzuzeigen und somit Kunden vom Kauf der Lösung überzeugen. Aber auch zusätzliche Entwicklungsaufträge für den OEMPartner sowie Beratungsprojekte für SAP F&R Kunden trugen als Wachstumsmotor zum starken Dienstleistungsumsatz bei.

„Das Geschäftsjahr 2010 war durch die Neubesetzung des Managements, die engere Zusammenarbeit mit dem Mehrheitsaktionär SAP und die Neuausrichtung der Strategie von vielen Veränderungen geprägt“, kommentiert Udo Meyzis, Vorstandsvorsitzender der SAF AG das zurückliegende Geschäftsjahr. „Wir haben damit den Grundstein für den weiteren Erfolgskurs der SAF gelegt und können die Synergien aus der gestärkten Partnerschaft mit SAP in der Zukunft voll ausschöpfen.“

SAF ist durch künftige Investitionen in erweiterte Softwarelösungen für den automatisierten Warennachschub
und der starken Muttergesellschaft im Rücken bestens positioniert, mit innovativen Produkten weitere Anteile im Wachstumsmarkt für IT-gesteuertes Warennachschubmanagement zu gewinnen und ihre Kunden bei ihren Herausforderungen im Bestellprozess optimal zu unterstützen.

Anbieter
Logo: SAF Simulation, Analysis and Forecasting AG

SAF Simulation, Analysis and Forecasting AG

Bahnstrasse 1
8274 Tägerwilen
Schweiz

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“...
26.10.2023   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“

Das Projekt unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Umsetzung digitaler Services – auch bei der Personalgewinnung

Neue digitale Lösungen sowie Verknüpfungen von Vertriebsformen des Einzelhandels mit Online-Angeboten. Sie zu entwickeln – dabei hilft das Projekt „Handel innovativ" dem Einzelhandel – nicht nur mit Know-how, sondern ...

Thumbnail-Foto: Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!...
15.09.2023   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!

Rückblick auf das GLORY INNOVATION FORUM 2023

Vom 6. bis 8. September fand zum neunten Mal das GLORY INNOVATION FORUM statt. Im Scandic Hotel am Museumsufer Frankfurt/Main kamen Fachexpert*innen aus verschiedenen Branchen wie Handel, Gastronomie, Hospitality und Banken zusammen, um über ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2024: Go beyond today!
16.10.2023   #Handel #Tech in Retail

EuroCIS 2024: Go beyond today!

Vom 27. bis 29. Februar 2024 trifft sich in Düsseldorf das Who is Who der Retail Technology Branche Europas

Go beyond today! Die EuroCIS zeigt Ende Februar wieder Lösungen und Produkte für den Handel der Zukunft @Messe DüsseldorfEnde Februar werden auf der EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, wieder zahlreiche Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende...
20.10.2023   #Sicherheit #Personalmanagement

Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende

Bei einem stillen Alarm handeln die Profis in der Notruf- und Serviceleitstelle des Sicherheitsanbieters sofort

Mitarbeitende in Geschäften, Praxen und anderen Gewerberäumen erhalten mit der neuen Überfalltaste des Sicherheitsanbieters Verisure noch schneller professionelle Hilfe, wenn sie beispielsweise von einer aggressiven Kundin oder einem ...

Thumbnail-Foto: Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO...
04.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO

SALTO Systems erweitert seine Serie elektronischer Kurzbeschläge mit dem XS4 Mini Metal um ein neues Design mit Metallgehäuse.

Der Beschlag ist einfach zu installieren, elegant, robust und mit modernster Zutrittstechnologie ausgestattet. Das neue Modell macht es leichter denn je, von teuren, unsicheren und unflexiblen mechanischen Schließsystemen auf ...

Thumbnail-Foto: Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von...
12.09.2023   #Sicherheit #Videoüberwachung

Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von Verisure

Die beiden Funktionen der Kamera sorgen während und außerhalb von Öffnungszeiten für Sicherheit

Die neue Sicherheitskamera von Verisure schützt Geschäftsräume sowohl nachts als auch tagsüber, da sie zwei Funktionen bietet: kontinuierliche Videoüberwachung sowie Schutz bei Einbruch, Feuer und anderen Gefahren. ...

Thumbnail-Foto: Hamburger Oak Store setzt auf SaaS-Lösung
16.11.2023   #Warenwirtschaftssysteme (WWS) #Cloud-Computing

Hamburger Oak Store setzt auf SaaS-Lösung

REMIRA RETAIL Cloud digitalisiert Kasse und Backoffice im Handel

Der Hamburger Streetfashion-Anbieter Oak Store...

Thumbnail-Foto: Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel...
27.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel

Der Onlinehandel boomt. Stationäre Geschäfte haben aber noch längst nicht ausgedient.

Betreiber*innen können sich auch dort den Fortschritt zum Vorteil machen und die Kundeneffizienz durch den gezielten Einsatz digitaler Tools optimieren.Digitale Lösungen sind auch im stationären Handel zukunftsweisendBeim Einkauf in ...

Thumbnail-Foto: In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!...
27.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!

Review zum Webtalk "retail salsa": mit modernem Tool und klarer Strategie zum optimalen Taskmanagement

Am 26.09.2023 war es mal wieder soweit: iXtenso und EuroShop öffneten den Topf der „retail salsa“. Dieses Mal stand das Thema Task Management im Fokus. Denn im Einzelhandel, wie in einer gut funktionierenden Küche, ist es ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen