Bericht • 19.01.2009

Thesenpapier: 5 Mythen über RFID

Aktuell wurde ein RFID-Guide vorgestellt, der mit fünf gängigen Mythen über RFID aufräumen soll. Der Meinungsartikel will Unternehmen dabei helfen, die Funktechnologie besser zu verstehen und legt dar, wie RFID sich in wirtschaftlichen Krisenzeiten entwickeln kann. Nicht nur in einer starken Wirtschaft nimmt die Verbreitung von RFID zu, meinen die Autoren. Die Technik floriere auch in einer schwachen Wirtschaftslage weiter, da sich die Reichweite auf verschiedene vertikale Märkte und neue Anwendungen vergrößert, beispielsweise in der Einzelhandels-, Logistik- und Gesundheitsbranche.

„Während der Konjunkturschwäche in den 1990er Jahren haben die Verkäufe von Auto-ID-Lösungen trotz hoher Anschaffungspreise zugenommen, weil Unternehmen ihre Prozesse rationalisiert haben. Es ist wahrscheinlich, dass dies jetzt wieder passieren wird, wo sich die aktuelle Krise verschärft. RFID zieht Aufmerksamkeit auf sich, weil immer mehr Unternehmen einen Return on Investment mit der Technologie erzielen“, sagt Christine Watts, Vice-President Marketing EMEA von Zebra. „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Entwicklung, die RFID bereits in den USA genommen hat, auch nach Europa kommt.“

Der RFID-Guide von der Firme Zebra wirft einen Blick auf den Entwicklungsstand und die Markt-Expansion von RFID. Darüber hinaus identifiziert er fünf Mythen über RFID, die unter Kunden und potentiellen Anwendern am häufigsten verbreitet sind und rückt diese ins rechte Licht.

  • Mythos 1: 2009 wird das Jahr, in dem RFID tatsächlich abhebt
    – RFID ist eine Technologie, die sich nur graduell mit der Zeit weiterentwickelt und verbreitet. Dennoch steigt jedes Jahr die Zahl neuer Anwendungen und im Bereich mobiler Technologien wird RFID ein großer Erfolg werden.
     
  • Mythos 2: Alles hängt von den RFID-Mandaten ab
    – Mandate wie die der Metro-Gruppe, die von ihren Lieferanten den RFID-Einsatz fordert, sind wichtig für die weitere Verbreitung von RFID. Aber es gibt eine Vielzahl von anderen Einflussfaktoren für die Einführung der Technologie.
     
  • Mythos 3: Erst werden Haustiere etikettiert... und dann wir selbst?
    – Das Kennzeichnen von Haustieren mit RFID-Kapseln wird tatsächlich bereits praktiziert, aber Menschen werden auf absehbare Zeit sicher keine Funkchips implantiert bekommen.
     
  • Mythos 4: In zehn Jahren hat RFID Barcodes ersetzt
    – RFID eignet sich für bestimmte Anwendungen, aber für andere bleiben Barcodes auch langfristig die bessere Alternative. Eine vollständige Verdrängung wird es nicht geben.
     
  • Mythos 5: RFID-Tags verursachen technische Störungen, z.B. in Krankenhäusern
    – Störungen technischer Geräte mit der Funktechnologie zu erklären, die in Kliniken beispielsweise in Patientenarmbändern oder zur Kennzeichnung medizinischer Apparate und Instrumente eingesetzt wird, ist Panikmache. RFID ist sicher und verbessert sowohl die Zeit- als auch die Ressourcenplanung von Krankenhausangestellten.
     

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf...
07.03.2024   #Self-Checkout-Systeme #POS-Software

Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf

Innovative Technology (ITL) berichtete letzte Woche von einer erfolgreichen EuroCIS in Düsseldorf, wo die Organisatoren einen Besucherrekord verkündeten. Die EuroCIS bietet einen exklusiven Hotspot für Retail Technology in Europa, ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Klimaschonendes Energiekonzept im Mixed-Use Gebäude:...
03.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Klimaschonendes Energiekonzept im Mixed-Use Gebäude:

Zukunftsfitter SPAR in der Vollbadgasse

Der neue SPAR-Supermarkt in der Vollbadgasse im 17. Bezirk bietet nicht nur ein topmodernes, urbanes Sortiment, ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Anbieter

EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg