Firmennachricht • 12.12.2014

Herausforderung eCommerce: Droht der Paket-Stau?

Wie KEP-Dienste die urbane Versorgung sicherstellen wollen

Herausforderung eCommerce: Droht der Paket-Stau?
Quelle: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Rund 2,7 Mrd. Sendungen haben die KEP-Dienste 2013 auf den Weg gebracht – 57 Prozent mehr als im Jahr 2000. Treiber ist der zunehmende Online-Handel, der Jahr für Jahr zweistellige Wachstumsraten aufweist. Jüngsten Zahlen zufolge wird das E-Commerce-Volumen in Deutschland 2014 bei 43 Milliarden Euro liegen. Damit drängen immer mehr KEP-Dienstleister in unsere Ballungsräume und Städte.

Sie konkurrieren mit anderen Verkehrsteilnehmern um begrenzte Infrastrukturen. Restriktionen für den Verkehr sind nur noch eine Frage der Zeit – auch aus Gründen des Umweltschutzes. Ist jetzt die Versorgung unserer Städte und damit der Unternehmen – ob Handel oder Industrie – und der Menschen in Gefahr? Im Forum „Herausforderung e-Commerce: Droht der Paket-Stau?“ auf der TradeWorld stellen namhafte Experten aus der Branche Innovationen
für kunden- und branchenspezifische Services vor, die zur Sicherstellung der urbanen Versorgung
dienen.

Mehr Effizienz durch Innovationen

KEP-Dienste sind ein wichtiger Player in der Versorgung der Städte. Sie müssen ihre Verkehre angesichts von begrenzten Infrastrukturen, von Klimawandel und demografischem Wandel sinnvoll ausgestalten und gezielt verbessern – im Interesse der Kunden, aber auch im eigenen Interesse. Nur
durch Effizienzsteigerungen können sie ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen. Produkt- und Prozessinnovationen, intelligente Softwaresysteme und neue Geschäftsmodelle, aber auch Kooperationen und die Bündelung von Warentransporten gewinnen mehr und mehr an Bedeutung.

Die Forschung dazu läuft auf Hochtouren: Im EffizienzCluster LogistikRuhr, größter Forschungs- und Innovationscluster der Logistik in Europa, beschäftigen sich zahlreiche Projekte mit der Sicherstellung der urbanen Versorgung. So sind im Cluster unter anderem bereits Konzepte für Urban Hubs,
Lösungen für die sichere Warenübergabe an der Haustür oder intelligente Navigationssysteme für Wirtschaftsverkehre entwickelt worden.

Immer schneller, immer flexibler: Knackpunkt Zeitfenstermanagement 

Eine wesentliche Herausforderung für die KEP-Dienste stellt derzeit das Zeitfenstermanagement dar: Die Anforderungen an die Belieferung werden immer größer, die Zeitfenster immer enger – kunden-, lieferanten- und branchenspezifisch, im B2B- wie im B2C-Bereich. Viele Geschäftskunden sind schon heute auf Paketlieferungen nach Bedarf angewiesen.

Immer mehr Unternehmen halten ihre Bestände vor Ort klein, haben die langfristige Lagerung nahezu abgeschafft – ob im Einzelhandel, im Krankenhaus oder in der Autowerkstatt. Private Kunden wiederum sind es als Teil ihres individuellen Lebensstils gewöhnt, Internetbestellungen von heute auf morgen geliefert zu bekommen – und am besten punktgenau um 17 Uhr, nach Feierabend. Nicht nur im Zusammenhang mit dem Online-Handel bei Lebensmitteln wird inzwischen die Same Day Delivery diskutiert.

Mit Marten Bosselmann, Geschäftsführer des Bundesverbands Paket & Expresslogistik, Berlin, und Arnold Schroven, Executive Vice President der GeoPost S.A., Paris, beziehen im Forum namhafte Experten Stellung zu einem der wichtigsten Zukunftsthemen der Branche.

  • Donnerstag, 12. Februar 2015 von 10:00 bis 11:30 Uhr, Forum VII TradeWorld, Halle 5
  • Moderation: Dr. Christian Jacobi, EffizienzCluster LogistikRuhr, Vorsitzender der Geschäftsführung der EffizienzCluster Management GmbH; Geschäftsführer der agiplan GmbH; Mülheim

Quelle: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Anbieter
Logo: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 9
80807 München
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: dadada GmbH: neuer Logistikbetreiber startet  mit FOND OF durch...
06.12.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

dadada GmbH: neuer Logistikbetreiber startet mit FOND OF durch

Unter dem Namen dadada GmbH ist am Standort Euskirchen ein neuer Logistikbetreiber an den Start gegangen.

Mit innovativen Technologielösungen rückt dadada die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt. Der Dienstleister übernimmt die komplette Logistik für das Kölner Unternehmen FOND OF und wird zukünftig noch weitere ...

Thumbnail-Foto: Pulpo WMS und plentymarkets kooperieren für optimale Lagerverwaltung...
30.08.2019   #E-Commerce #Lagermanagement

Pulpo WMS und plentymarkets kooperieren für optimale Lagerverwaltung

Ab Anfang September steht die Verbindung der beiden Systeme zur Verfügung

Die Pulpo WMS Germany GmbH, Hersteller des Lagerverwaltungssystems zur Optimierung aller Lagerprozesse Pulpo WMS und die auf Multi-Channel- und E-Commerce-Lösungen spezialisierte plentysystems AG vereinbaren strategische Partnerschaft und enge ...

Thumbnail-Foto: TÜV SÜD: Zertifizierung für die Cartonplast Group...
10.10.2019   #Logistiklösungen #Logistik

TÜV SÜD: Zertifizierung für die Cartonplast Group

Französischer Standort des Unternehmens in Dagneux entspricht internationaler Norm

Cartonplast Frankreich hat am 3. Oktober 2019 die Zertifizierungsaudits der TÜV SÜD Management Service GmbH nach ISO 22000 und ISO 9001 erfolgreich abgeschlossen. Cartonplast (CPL), der führende europäische Anbieter von ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtsgeschäft stellt Logistikbranche vor Herausforderungen...
20.11.2019   #Logistik #Lieferung

Weihnachtsgeschäft stellt Logistikbranche vor Herausforderungen

Sendungen frühzeitig aufgeben oder bestellen

Hermes erwartet für das diesjährige Weihnachtsgeschäft in Deutschland mehr als 85 Millionen Sendungen. Das Unternehmen geht an Spitzentagen bundesweit von bis zu 2,3 Millionen Paketen und Päckchen aus. In Anbetracht der weiterhin ...

Thumbnail-Foto: Multi-Channel Pilot in Paris
22.08.2019   #Multichannel Commerce #Logistiklösungen

Multi-Channel Pilot in Paris

Zalando liefert Same Day-Bestellungen für adidas.fr aus

Bei adidas bestellt, von Zalando geliefert: Derzeit testen die zwei langjährigen Partner in Paris eine gemeinsame, effizientere Nutzung von Logistikkapazitäten. Im Rahmen eines Pilotprojekts liefert Zalando die Ware aus seinem eigenen ...

Thumbnail-Foto: Daimler Trucks: erster hochautomatisierter Lkw...
26.09.2019   #Softwareentwicklung #Business Developement

Daimler Trucks: erster hochautomatisierter Lkw

Torc Robotics Teil des Entwicklungsnetzwerks innerhalb der neuen Autonomous Technology Group

Daimler Trucks und sein Tochterunternehmen Torc Robotics beginnen mit der Entwicklung und Erprobung hochautomatisierter Lkw (SAE Level 4) auf definierten Strecken im öffentlichen Verkehr. Zunächst findet der Einsatz im Südwesten ...

Thumbnail-Foto: Kundenfokussierter Versand an Black Friday
25.11.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Kundenfokussierter Versand an Black Friday

Einfache Retouren mit permanenter Statusübersicht bringen Wettbewerbsvorteile

Am 29. November lockt mit dem „Black Friday“ einer der shoppingreichsten Tage des Jahres mit Rabattaktionen. Laut Handelsverband HDE gaben die Deutschen am Black Friday-Wochenende 2018 rund 2,4 Milliarden Euro aus. Für Händler ist es ...

Thumbnail-Foto: Logistikimmobilien werden immer beliebter
02.09.2019   #Logistiksysteme #Marktforschung

Logistikimmobilien werden immer beliebter

LIP Invest veröffentlicht Marktbericht zum Logistikimmobilienmarkt Deutschland

LIP Invest, ein auf Logistikimmobilien spezialisiertes Investmenthaus aus München, veröffentlicht seinen quartalsweise erscheinenden Marktbericht zum Logistikimmobilienmarkt Deutschland für das zweite Quartal 2019.Auch in dieser ...

Thumbnail-Foto: Wegweisendes Logistikkonzept für die Zukunft...
30.09.2019   #Datenmanagement #Logistiksysteme

Wegweisendes Logistikkonzept für die Zukunft

Die Idee soll Deutschland zur Marktführerschaft in einer Plattformökonomie verhelfen

Bei der Vorstellung des Innovationsprogramms Logistik 2030 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) am 4. September 2019 in Berlin hat Prof. Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter des ...

Thumbnail-Foto: BMU: Referentenentwurf zu Retourenvermeidung und Weiterverwendung...
27.08.2019   #Online-Handel #Versand

BMU: Referentenentwurf zu Retourenvermeidung und Weiterverwendung

Die in dem Urteil vorgenommene Konkretisierung ist für Betreiber von Online-Shops eine positive Nachricht

Der gestern von Bundesumweltministerin Svenja Schulze vorgelegte Referentenentwurf eines „Gesetzes zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der Europäischen Union“ stellt aus Sicht des Online- und Versandhandels eine angemessene ...

Anbieter

plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning