Firmennachricht • 10.11.2019

Axis Communications investiert in die Zukunft

Das schwedische Unternehmen stellt die Weichen für die Zukunft und führt seinen Wachstums- und Expansionskurs fort

Seit einigen Jahren kann das Unternehmen Axis Communications vielversprechendes Wachstum verzeichnen und plant bis zum Jahr 2022 die Zahl der Mitarbeiter weltweit von derzeit 3.500 auf 5.000 auszubauen. In den Bereichen Marketing und Vertrieb nehmen die erfahrenen Expertinnen Anna Kühnemundt als Marketing Director und Sabina Eibel als Manager Enterprise Sales zukünftig führende Rollen ein. Dabei setzt Axis weiterhin auf seine besondere Unternehmenskultur, welche auf einem starken Teamspirit aufbaut.

Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland
eine dunkelhaarige Frau vor blauem Hintergrund
Quelle: Axis Communications

Als Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video verfolgt Axis Communications die langanhaltende Vision, für eine smarte und sichere Welt zu sorgen. Trotz herausfordernder Marktlage kann das schwedische Unternehmen auch in diesem Jahr seinen Wachstums- und Expansionskurs fortführen und an seinen strategischen Zielen festhalten. In den kommenden Jahren soll die Mitarbeiterzahl global stark ausgebaut werden: von aktuell 3500 auf 5000 Mitarbeiter. 

Um diese ambitionierten Ziele voranzutreiben, wurde im ersten Schritt bereits gezielt das Marketing- und Vertriebsteam ausgebaut. Mit Anna Kühnemundt als Marketing Director Middle Europe konnte Axis eine erfahrene Marketing-Expertin gewinnen. Sie wechselte vom US-amerikanischen Spezialisten für Daten in der Hybrid Cloud, NetApp, zu Axis Communications und übernimmt in ihrer Funktion die Führung und Weiterentwicklung des Marketings in der Vertriebsregion Middle Europe, d.h. in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie in den Benelux-Ländern. Dabei möchte sie die Digitalisierung und Automation des Marketings vorantreiben, um eine noch bessere Schnittstelle für den Vertrieb zu bieten und diesen noch zielgerichteter unterstützen zu können. 

Im Vertrieb übernimmt Sabina Eibel als Manager Enterprise Sales Middle Europe zukünftig die Führung des Key Account Teams in derselben Region. Sie arbeitet bereits seit mehreren Jahren für Axis, zuletzt als Manager Inside Sales, und verfügt über umfangreiche Erfahrung und Aufbau des Partnernetzwerks.

Eine Frau mit hellbraunen Haaren, Brille, heller Bluse und dunklem Blazer...
Quelle: Axis Communications

„Wir investieren kontinuierlich in die Zukunft des Unternehmens und haben im ersten Schritt die Bereiche Vertrieb und Marketing ausgebaut. Im Mittelpunkt steht dabei bei Axis immer auch unsere gelebte Unternehmenskultur, auf die wir großen Wert legen und die bereits im Entscheidungsprozess für neue Mitarbeiter eine wichtige Rolle einnimmt. Gemeinsam sind wir motiviert, auch in Zukunft für eine smartere und sicherere Welt zu sorgen“, so Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe, verantwortlich für die Axis-Vertriebsregion Mitteleuropa bestehend aus DACH und Benelux.  

Eine gelebte Unternehmenskultur als Schlüssel zum Erfolg

Zentraler Baustein des Erfolgs von Axis Communications, einem schwedischen Unternehmen mit Sitz in Lund, ist seine besondere Unternehmenskultur. Diese ist von einem starken Teamspirit mit einer offenen Kommunikation, innovativem Denken sowie dem nachhaltigen Bewusstsein gegenüber der Umwelt und gesellschaftlichen Veränderungen geprägt. Auch das soziale Engagement nimmt dabei einen wichtigen Platz ein. So verfolgt Axis das Ziel der Diversität und Gleichstellung und fördert den Frauenanteil im Unternehmen. Dieses Engagement zeigt sich bereits in Initiativen wie dem ‚Women in Security Summit‘ am Unternehmensstandort in Lund, Schweden, oder der Verleihung des ‚Woman in Security‘-Awards auf dem Axis Partnertag 2019 in München.

Die vertrauensvolle Unternehmenskultur wird schließlich auch im indirekten Geschäftsmodell deutlich. Dieses baut auf das breite Axis Partnernetzwerk mit dem dazugehörigen Partner-Zertifizierungsprogramm, welches auf dem stetigen Austausch und der offenen Kommunikation auf Augenhöhe beruht. Dadurch wird eine gemeinsame Vision aus verschiedenen Geschäftsfeldern und deren zielgerichtete Umsetzung möglich. Axis investiert zudem in die Förderung und den Ausbau neuer Geschäftsbereiche wie Audio, Access Control und End-2-End-Lösungen. Letztere vor allem im Hinblick auf kleinere und mittelständische Unternehmen. Neben dem Kerngeschäft möchte Axis im Bereich Netzwerk-Video zukünftig noch näher an den Endkunden heranrücken und gemeinsam mit dem starken Partnernetzwerk Lösungen für spezifische Anforderungen anbieten. 

Weitere aktuelle Neuigkeiten von Axis finden Sie auch im firmeneigenen Newsroom.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Von Initiativen und Aktionismus
23.03.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Von Initiativen und Aktionismus

Existenzen sichern und Umsatzeinbußen kreativ begegnen

Laut einer Prognose des Handelsverband Deutschland (HDE) wird der Handel nicht um Geschäftsschließungen herumkommen. Die Lage ist dramatisch, vor allem für den stationären Nonfood-Sektor. Doch jetzt den Kopf in den Sand zu ...

Thumbnail-Foto: Kundenorientiert, digital und lernfähig
23.03.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Kundenorientiert, digital und lernfähig

Der fashion connect Store von bonprix in Hamburg

Stationär Shoppen per App – das bietet der fashion connect Store in der Hamburger Innenstadt. Einer der kreativen Köpfe hinter dem neuen Retail-Konzept für Sie ist bonprix Retail-Geschäftsführer Daniel ...

Thumbnail-Foto: Brötchen im Drive-In
03.04.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Brötchen im Drive-In

Kreative Lösung der Bäckerei Penkert in Bonn

Die Bäckerei Penkert in Bonn Duisdorf musste – wie viele Einzelhändler und Gastronomen aufgrund der Corona-Pandemie – innerhalb kürzester Zeit mit extremen Einschränkungen ihres Geschäftsmodells umgehen. Und hat ...

Thumbnail-Foto: Customer Insights für bessere Kauferlebnisse im Handel...
26.05.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenanalyse

Customer Insights für bessere Kauferlebnisse im Handel

Ergebnisse aus aktuellen Fokusgruppenanalysen von shoplupe

Was sollten Händler tun, wenn sie wissen wollen, was Kunden denken, sich wünschen und ihnen wichtig ist? Genau, sie sollten ihre Kunden fragen! Überraschende Forschungsergebnisse aus aktuellen Fokusgruppenanalysen von shoplupe zeigen, ...

Thumbnail-Foto: Alle drehen am Rad, ähm, fahren Rad
14.04.2020   #Beratung #stationärer Einzelhandel

Alle drehen am Rad, ähm, fahren Rad

Radstudio Söndgerath in Niederkassel

Das Radstudio Söndgerath in Niederkassel hat so viel zu tun, dass keine Zeit für eine "Corona-Krise" bleibt. Denn die Kunden setzen gerade jetzt auf Bewegung an der frischen Luft. ...

Thumbnail-Foto: Gerade jetzt ist die Zeit für Investitionen im Handel...
22.05.2020   #Warenwirtschaftssysteme (WWS) #Logistiksysteme

Gerade jetzt ist die Zeit für Investitionen im Handel

Lösungen von POS TUNING für den Einzelhandel

Der Lebensmittel-Einzelhandel spürt die aktuelle Krise ganz besonders. Den hohen Abverkäufen und großen Kundenanstürmen stehen Personalknappheit, Krankmeldungen und Lieferengpässe entgegen. Neben dem erhöhten Aufwand, ...

Thumbnail-Foto: Kundenkontakt: immer und überall
16.04.2020   #Beratung #stationärer Einzelhandel

Kundenkontakt: immer und überall

Mode Miesen in Mondorf

Ein neues Outfit kreieren, anprobieren und ab damit auf Facebook, wo es Kunden anschauen und gleich auch bestellen können - für Ingrid Miesen und Yvonne Przkora von Mode Miesen kein neues Konzept, doch in Zeiten von Corona gefragter denn ...

Thumbnail-Foto: Präsentieren, aber wie? Basics fürs Geschäft...
27.02.2020   #Warenpräsentation #Warenbeleuchtung

Präsentieren, aber wie? Basics fürs Geschäft

Handelsberater Hans Günter Lemke nennt die wichtigsten Aspekte einer gekonnten Präsentation.

Der Konkurrenzdruck durch das Internet wächst stetig. Auch wenn der weitaus größere Umsatzanteil im stationären Handel realisiert wird, spielt Onlineshopping eine zukünftig immer wichtigere Rolle. Deshalb ist es für ...

Thumbnail-Foto: Corona: Unterstützung durch Handel und Hersteller...
27.03.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Corona: Unterstützung durch Handel und Hersteller

Von außergewöhnlichen Maßnahmen und noch mehr Solidarität

Das Coronavirus stellt den Einzelhandel vor weitreichende Herausforderungen. Stationären Händlern droht durch die Geschäftsschließung die Insolvenz, die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln und Atemmasken führt zu ...

Thumbnail-Foto: Kontaktloser Service im Elektrofachhandel
09.04.2020   #Beratung #stationärer Einzelhandel

Kontaktloser Service im Elektrofachhandel

EP:Röhrig in Niederkassel

Zu Besuch bei EP:Röhrig in Niederkassel: Im Interview spricht Ramona Röhrig über den Stellenwert von Service, wenn der Laden geschlossen bleiben muss. ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn