Produkt • 18.02.2011

Der friendlyway store navigator unterstützt Ihre Kunden bei der Orientierung im Laden

friendlyway store navigator zur besseren Orientierung im Laden
Quelle:...
friendlyway store navigator zur besseren Orientierung im Laden Quelle: friendly AGway

Der friendlyway store navigator ist das perfekte Instrument zur Optimierung des Services auf der Verkaufsebene. Das wesentliche Bedürfnis des Kunden am Point of Sale ist die einfache Informationsgewinnung.

Bekanntes Problem: Wo befindet sich die gesuchte Ware? Mit Hilfe der modernen Gesamtlösung des friendlyway store navigators wird dem Kunden auf angenehme Weise ohne zusätzlichen Personalaufwand eben diese Information auf digitalem Wege zur Verfügung gestellt. Passend zu den aktuellen Angeboten und der Produktsuche des Kunden werden spezielle Produkte und passendes Zubehör zielgerichtet beworben.

Bei dieser Wunderwaffe des Einzelhandels handelt es sich um eine Kombination aus Produkt- und Wegfindungssystem. Über den Touchscreen bedient der Kunde eine intuitive Suchmaske. Hinterlegt ist das aktuelle Sortiment des Geschäfts. Dank eines grafisch dargestellten Grundrisses findet der Kunde schnell den Weg zum gewünschten Produkt, Marke oder Warensegment. So kann der Kunde schnell und ohne zusätzlichen Beratungsaufwand durch das Fachpersonal in die korrekte Abteilung oder zum passenden Regal gelangen. Auch spezielle points of interest wie WCs, Aufzüge oder Servicestellen werden auf dem Grundriss gut erkennbar dargestellt. Der Wow-Effekt und die Zeitersparnis beim Kunden sind absolut sichergestellt.


Der friendlyway impress – Das optimale Gerät um Aufmerksamkeit zu erregen

Die friendlyway store navigator Bedienoberfläche präsentiert sich dem Kunden auf einem Terminal System. Bei diesem System handelt es sich um eine Touchscreen – Display – PC Kombination in einem designorientierten Gehäuse. Die Display Größe variiert kann an die Fläche des Point of Sale und Anforderungen des Geschäftsbetreibers angepasst werden. Perfekt geeignet ist beispielsweise das Modell friendlyway impress mit einem 46 Zoll Display. Das Systemgehäuse ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt und durch robuste Bauweise optimal für den Einsatz am PoS (Point of Sale) geeignet. Das große Display mit Touchscreen befindet sich auf angenehmer Bedienhöhe. Das Gesamtsystem kann mit Hilfe einer Folienbeklebung oder Lackierung an jede Umgebung und CI angepasst werden.


Neben dem friendlyway impress bietet das friendlyway Sortiment das passende System für unterschiedlichste Kundenanforderungen. Die friendlyway store navigator Software ist auch auf bereits vorhandenen Touchscreen Terminals nutzbar.


Leicht administrierbar und stets top aktuell – Das Backend-System des friendlyway store navigators

Die Inhalte, das Warensortiment und der lokale Bezug auf den Grundriss der Ladenfläche wird über das integrierte CMS System des friendlyway store navigators gepflegt. Hierzu sind keine Programmierkenntnisse nötig. Die Veränderung der interaktiven und passiven Inhalte erfolgt intuitiv und mit wenigen Klicks. Die Daten werden zentral vorgehalten und über mehrere Systeme und Standorte hinweg administriert. Alternativ können Daten auch lokal verwaltet und bequem per Excel-Datei eingelesen werden. Ein weiteres wichtiges Element stellt ein Auswertungstool dar, welches exakten Einblick in das Bedienverhalten der Kunden bis hin zur Klickfrequenz einzelner Produkte bietet.

Die Gesamtlösung des friendlyway store navigators wird schlüsselfertig am PoS installiert. Die Individualisierung, das Branding der Bedienoberfläche sowie die Erstbefüllung der Daten sind Bestandteil des Angebots.


Moderne Kundenkommunikation am PoS – Effektiv und wertschöpfend mit friendlyway

Der friendlyway store navigator bietet Einzelhändlern und Filialisten die Möglichkeit sich einem konkreten Bedarf der Kunden anzunehmen und gleichzeitig digitale Werbung zu übermitteln. Mit Hilfe des friendlyway composer 9, einer der weltweit führenden „Digital Signage“-Tools am Markt, können in Ruhezeiten passive Werbeinhalte eingespielt werden.

Im Portfolio von friendlyway befindet sich außerdem ein Shop-System, welches den digitalen Vertrieb von nicht ausgestellten Produkten ermöglicht. Als weiteres Feature kann die Produktdarstellung mit Augmented Reality Inhalten erweitert werden. Die viel zitierte „customer experience“ erreicht mit Hilfe der digitalen Lösungen von friendlyway ein neues Niveau. Ihre Kunden werden die fühlbare Anhebung des hausinternen Services zu schätzen wissen!
 

Anbieter
Logo: friendlyway AG

friendlyway AG

Feringastr. 9
85774 Unterföhring
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet...
17.05.2022   #Tech in Retail #Shopdesign

Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet

2021 eröffnete Filiale gewinnt Preis in der Kategorie „Out of Line“

Optiker Bode am Jungfernstieg wurde vom Handelsverband Deutschland (HDE) als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet. Der 2021 eröffnete Flagshipstore an der Binnenalster erhielt den Preis in der Kategorie „Out of Line“. ...

Thumbnail-Foto: REWE Green Farming ist Store of the Year 2022...
11.05.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

REWE Green Farming ist "Store of the Year 2022"

HDE würdigt Kombination von grünem Supermarkt und Dachfarm in Erbenheim mit Auszeichnung

Den Wettbewerb der innovativsten und erlebnisreichsten Handelsimmobilien Deutschlands hat der REWE Green Farming-Pilotmarkt in Wiesbaden-Erbenheim gewonnen. Der eindrucksvolle Bau erhielt Anfang Mai beim Deutschen Handelsimmobilienkongress den ...

Thumbnail-Foto: Eine helfende Hand für den Handel
13.07.2022   #Beleuchtungskonzepte #Ladeneinrichtung

Eine helfende Hand für den Handel

Warum die Sponsoren sich am Projekt „fresh-up“ beteiligt haben

Reitsport König und Kunst und Spiel in München - beide Einzelhandelsgeschäfte wurden im Rahmen der Verlosung Ladenbau-Projekt "fresh up" von iXtenso und visual & concepts Ladenbau München um- und neugestaltet. ...

Thumbnail-Foto: Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn
10.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn

Ein Store-Design nicht nur zum Anprobieren, auch zum Aufhalten

Gemeinsam mit dem Stuttgarter Architektur- und Innenarchitekturbüro blocher partners hat das Mannheimer Unternehmen engelhorn in dreieinhalb Monaten Bauzeit eine 1.000 Quadratmeter umfassende Schuhwelt für Damen geschaffen.Die ...

Thumbnail-Foto: Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)...
22.04.2022   #Shopdesign #Shopkonzepte

Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)

Das Klindwort Sanitätshaus & Orthopädietechnik eröffnet neuen Flagship-Store in Neustadt - Zusammenarbeit mit OBV storedesign

Mit Hilfe der Experten von OBV storedesign hat das Sanitätshaus-Unternehmen Klindwort eine neue Filiale im Stil eines Flagship-Stores in Neustadt (Holstein) eröffnet. Es ist die insgesamte fünfte und modernste Niederlassung des ...

Thumbnail-Foto: Mango eröffnet Flagship-Store in New York
24.05.2022   #Nachhaltigkeit #Shopdesign

Mango eröffnet Flagship-Store in New York

Mit der Eröffnung seines Flagship-Stores in der New Yorker Fifth Avenue verstärkt Mango seine Expansion in den Vereinigten Staaten

Mango beschleunigt seine Expansion in den Vereinigten Staaten mit der Eröffnung eines neuen, 2.100 m 2 großen Flagship-Stores in der 711 Fifth Avenue in New York City, einer der exklusivsten Einkaufsmeilen der Welt.Der Store von Mango auf ...

Anbieter

LTS Licht & Leuchten GmbH
LTS Licht & Leuchten GmbH
Waldesch 24
88069 Tettnang
visual & concepts Ladenbau München
visual & concepts Ladenbau München
Maria-Eich-Strasse 105
81243 München