Produkt • 11.09.2007

Effektvolle Präsentation

Mit dem Systembaukasten von inoventi entstehen flexible und anspruchsvolle Komplettlösungen für die Werbetechnik

Bannerständer
Bannerständer

Steht die nächste Hausmesse oder Pressekonferenz vor der Tür? Dann kann der Systembaukasten von inoventi aus Solingen einen ansprechenden und funktionalen äußeren Rahmen schaffen und so zum Gelingen der Veranstaltung beitragen. Wegweiser und Parkplatzschilder empfangen die Kunden bereits bei der Anfahrt und leiten sie sicher ans Ziel. Während der gesamten Dauer der Veranstaltung sorgen stabile Werbetafeln und -banner sowie Displays für die stete Präsenz der Werbebotschaft. Unterschiedliche Schaukästen und Vitrinen rücken die neuesten Produkte effektvoll ins rechte Licht. Mobile Klapptheken unterstützen flexible Präsentationen und bieten, geschützt durch Trennwände, den optimalen Rahmen für Gespräche unter vier Augen. Verschiedene Prospektständer schließlich stillen den Informationsbedarf der Kunden während und nach der Veranstaltung.

Maßgeschneiderter Werbeauftritt statt Lösung von der Stange
Alle diese professionell und edel anmutenden Lösungen aus der Werbetechnik gelingen mit dem Systembaukasten in kürzester Zeit und mit hoher Gestaltungsfreiheit. Der Baukasten kombiniert dazu ausgereifte Verbindungstechnik, formschöne Rund- und Vierkant-Profile aus Aluminium, Flächenelemente aus Kunststoff, Holz, Plexiglas und Glas in vielen Farben sowie umfangreiches Zubehör wie Schutzkappen, Leuchten und Rollen. Trotz der Vielzahl an verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten lassen sich individuelle und maßgeschneiderte Lösungen im einheitlichen Design ohne aufwändige Planungsarbeiten realisieren und erfordern dazu weder besondere technische Vorkenntnisse noch Spezialwerkzeug.

Mobiles Präsentations-Set
Bestes Beispiel für dieses Konzept ist das neue Präsentations-Set „Quick-up. Das Set besteht aus Klapptresen, Infocounter und Bannerständern, die sich in kompakter Form zerlegen und einfach in den dazugehörigen Transporttaschen verstauen lassen. Damit ist „Quick-Up“ schnell auf- und abgebaut, durch sein leichtes, aber dennoch robustes Material gut zu transportieren und bietet darüber hinaus modernes Design. Der Flexibilität sind fast keine Grenzen gesetzt, denn der Werbetechniker kann zusätzlich das Flächenmaterial frei wählen: satiniertes Acrylglas, Dibond, Lochbleche oder Klapprahmen lassen sich einfach integrieren. „Quick-up“ ist somit die ideale Ergänzung für den Systembaukasten von inoventi, der sich nicht nur für den Einsatz im Unternehmen eignet.

Flexibel für jeden Einsatzfall
Effektvolle Auftritte sind auch dort möglich, wo die Werbebotschaft ihre maximale Wirkung entfaltet. Dies kann in öffentlichen Gebäuden und auf Messen ebenso der Fall sein, wie in der Fußgängerzone, in Ladenpassagen, in Bahnhöfen oder Flughäfen sowie an Haltestellen. Die ausgereifte Verbindungstechnik des Systembaukastens passt sich flexibel an die unterschiedlichsten Einsatzfälle an – egal ob im Innen- oder Außenbereich. Jede Lösung lässt sich während des Zusammenbaus und auch nachträglich ändern bzw. erweitern, ohne dass unschöne Bohrlöcher zurückbleiben und den Gesamteindruck beinträchtigen. Die Verbindungsteile werden einfach aufgesteckt und in die richtige Position geschoben. Dann bringt man das ausgewählte Zubehör an und klemmt die Verbindungen fest. Ändern sich beim nächsten Mal die Anforderungen bezüglich Design, Funktion oder Baugröße, lassen sich die Klemmverbindungen einfach lösen und die Konstruktion den neuen Gegebenheiten anpassen.

Anbieter
Logo: inoventi Zweigniederlassung der item Industrietechnik GmbH

inoventi Zweigniederlassung der item Industrietechnik GmbH

Löhdorfer Straße 156 - 176
42699 Solingen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO...
20.09.2022   #Shopdesign #Mode

Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR

Italian Way of Americano trifft sportliche Ästhetik im MTC München

Seit dem 10.07.2022 pulsiert die Lebenslust im MTC München. Der neu eröffnete Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR vereint zwei Marken auf insgesamt 130 m² Präsentationsfläche und begeistert mit ...

Thumbnail-Foto: Ein Traum in Weiß und Gold
10.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Ein Traum in Weiß und Gold

Eleganz und zeitlose Anziehung von Cecconi Simone Inc.

Vor einiger Zeit machte sich das in Toronto ansässige Designbüro Cecconi Simone Inc. daran, ein harmonisches und zeitloses Design für die 3.500 Quadratmeter große Verkaufsfläche eines örtlichen Juweliers zu entwerfen, ...

Thumbnail-Foto: Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design...
11.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design

Fortschrittliches, nachhaltiges Design und Ressourcen für die Community

Apple hat einen ersten Einblick in Apple Brompton Road gegeben, den neuesten Store in London, der sich im belebten Stadtteil Knightsbridge befindet. Nur einen Steinwurf vom Hyde Park entfernt, bietet Apple Brompton Road Design-Inspirationen aus der ...

Thumbnail-Foto: Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin...
07.10.2022   #Marketing #Shopdesign

Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin

Neue Verkaufsfläche ist Teil des duo flagshipstore, der am 15. September im Einkaufszentrum The Playce eröffnet wurde

Der modern gestaltete permanente Pokémon-Shop lässt Kund*innen in die Welt der Pokémon eintauchen. Eine Pikachu-Statue stellt das Herzstück des Bereichs dar und wird von Bildschirmen umrahmt, die Werbematerialien ...

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023: Dimension Materials & Surfaces...
25.11.2022   #Nachhaltigkeit #Ladenbau

EuroShop 2023: Dimension "Materials & Surfaces"

Die neue Dimension zeigt, was Design in schwierigen Zeiten bewirken kann

Aufgeschäumtes Aluminium, transluzente Betonflächen oder filigrane Gespinste, die das Gewicht massiver Steinbrocken zu balancieren scheinen – die Inszenierung von Shopping-Erlebnissen spielt gern mit dem visuellen Wow. Die Dimension ...