Firmennachricht • 27.01.2015

Geringer Energieverbrauch, große Leistung

Mit dezentralen Anlagen gelingt Supermärkten die Reduzierung umweltschädlicher Kältemittel

EptaBlue Waterloop wurde auf der EuroShop 2014 präsentiert und ist ab sofort...
EptaBlue Waterloop wurde auf der EuroShop 2014 präsentiert und ist ab sofort erhältlich.
Quelle: Epta Deutschland GmbH

Die Klimaerwärmung erfordert auch im Lebensmitteleinzelhandel ein Umdenken. Die sogenannte F-Gas-Verordnung der EU bringt ab Januar 2015 noch striktere Vorgaben zur Reduzierung umweltschädlicher Kältemittel mit sich. Doch wie lassen sich in den Märkten die direkten und indirekten Treibhausgasemissionen reduzieren? Abhilfe schaffen dezentrale Anlagen mit natürlichen Kältemitteln, beispielsweise das System EptaBlue Waterloop. 

Viele größere Supermärkte haben bereits auf zentrale Kühlanlagen umgestellt, die mit dem natürlichen Kältemittel CO2 laufen. Für kleinere Convenient Stores oder Tankstellen ist diese Technik allerdings oft zu aufwendig. Die dezentrale Kälteanlage EptaBlue Waterloop lässt sich direkt an vorhandenen Kühlmöbeln anbringen, benötigt wenig Platz, Wartung und Energie.

Einstecken, kühlen, sparen

Und so funktioniert EptaBlue Waterloop: Der Wasserkreislauf nimmt die Verflüssigungswärme des Kältemittels auf und transportiert die Abwärme zu einem Rückkühler an der Außenwand des Marktes. Hier wird die Restwärme an die Umwelt abgegeben und das Wasser wieder abgekühlt.

Die Vorteile: Die Kälteleistung lässt sich auf jedes Kühlmöbel individuell abstimmen. Die einzelnen Anlagen sind bereits im Werk auf Dichtheit geprüft und mit Kältemittel befüllt. Dadurch entfällt eine Dichtheitskontrolle vor Ort. Falls dennoch einmal ein Leck im Kältekreislauf entstehen sollte, bleibt der Schaden auf ein Kühlmöbel begrenzt und betrifft nicht den gesamten Markt. Unter dem Strich steigt die Kühleffizienz mit EptaBlue Waterloop um bis zu 25 Prozent. Der Stromverbrauch sinkt um 20 Prozent, der Total Environmental Warming Index (TEWI) um 43 Prozent – eine kleine Anlage mit großer Wirkung also.

Supermarktbetreiber können aus einem Großteil der Palette an Remote-Kühlmöbeln von Epta wählen. Schon im Werk werden diese mit der Kälteanlage ausgerüstet und steckerfertig angeliefert. Vor Ort müssen sie lediglich noch an den Wasserkreislauf angeschlossen werden.

Quelle: Epta Deutschland GmbH

Themenkanäle: Klimatechnik, Kühlanlagen

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: 3D-Schaufenster bei KaDeWe
15.12.2020   #Digital Signage #LED-Technik

3D-Schaufenster bei KaDeWe

Größte LED-Wand im stationären Einzelhandel erleuchtet das KaDeWe in Berlin

Berlin hat ein neues Highlight: Pünktlich zur Weihnachtszeit stellt der EnterSalement-Anbieter 4Dmagic das neue, dreidimensionale Schaufenster im KaDeWe in Berlin an der Tauentzienstraße Ecke Passauer Straße ...

Thumbnail-Foto: Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen...
30.10.2020   #Ladenbau #POS-Marketing

Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen

... auf dem trendforum retail 2020

Vom 7. bis 8. Oktober fand in Frankfurt am Main das diesjährige trendforum retail statt. Rund 100 Teilnehmer tauschten sich im Wechselspiel von Markenführung und Ladenbau über die aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel aus. Diese ...

Thumbnail-Foto: Trends für die Weihnachtsdekoration 2020/2021...
12.10.2020   #Ladendekoration #Shopdesign

Trends für die Weihnachtsdekoration 2020/2021

Angesagte Farben und Materialien fürs Shopdesign

Auf der Christmasworld in Frankfurt werden am Anfang jeden Jahres die neuesten Dekorationsmaterialien und -objekte für die Weihnachtssaison ausgestellt. Dazu ermittelt das stilbüro bora.herke.palmisano die Stiltrends der kommenden Saison ...

Thumbnail-Foto: ALDI Nord feiert Wandel
14.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladeneinrichtung

ALDI Nord feiert Wandel

Eröffnung der neuen Filiale Nummer 1 in Essen-Schonnebeck

Mit dem direkten Nachfolger seiner historischen Verkaufsstelle 1 eröffnete ALDI Nord im Dezember 2020 nicht nur einen neuen Markt, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte der Unternehmensgruppe. Den eigenen Wurzeln folgend steht der ...

Thumbnail-Foto: Design und Dekoration bis in den letzten Winkel...
21.10.2020   #Ladendekoration #Shopdesign

Design und Dekoration bis in den letzten Winkel

Lasst den Blick schweifen: Shopdesign-Ideen für Decke und Boden

Shoppen ist ein 360-Grad-Erlebnis. Kunden schauen nicht nur auf Augenhöhe, was im Regal oder auf dem Warentisch liegt. Die gesamte Fläche – vom Boden bis unter die Decke – gestaltet den Raumeindruck mit. ...

Thumbnail-Foto: Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum
19.01.2021   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum

Nach Neu-Gestaltung ein „Flagshipstore“ der Sanitätshaus-Branche in Elmshorn

Unter dem Firmenmotto „Wir sind zuständig ... für Ihre Gesundheit“ bietet das Flora Gesundheits-Zentrum in der Elmshorner Schulstraße mit fünf Leistungsabteilungen seit über 40 Jahren ein Sanitäts-Sortiment ...