Firmennachricht • 30.04.2010

GO IN GmbH gewinnt den Innovations - Award in London

And the winner is … RESYSTA® by GO IN

Maurus Reisenthel, Geschäftsführer der GO IN GmbH (links) und Volker Nissen,...
Maurus Reisenthel, Geschäftsführer der GO IN GmbH (links) und Volker Nissen, Leiter der Filiale London, nahmen während der Hotelympia den Innovationspreis für RESYSTA® by GO IN entgegen.

Unter dem Markennamen RESYSTA®GO IN präsentierte die GO IN GmbH während der Messe Hotelympia in London erstmals wetterbeständige Outdoormöbel, die nicht aus Tropenholz, sondern aus dem revolutionären Werkstoff RESYSTA® gefertigt werden. Mit RESYSTA® kann jeder einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Regenwaldes leisten, denn für die Produktion der Möbel muss kein einziger Baum gefällt werden. Diese Idee beeindruckte die Jury und GO IN gewann den Innovations - Award 2010. Geschäftsführer Maurus Reisenthel und Volker Nissen, Leiter der neuen GO IN Filiale London, nahmen den Preis persönlich während der Messe Hotelympia entgegen.

Das neue Material kann das bedrohte Tropenholz als Rohstoff für die Outdoor-Möblierung ersetzen. RESYSTA ist umweltverträglich - da zu 100 Prozent recyclebar - und extrem widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse wie Sonne, Regen, Schnee oder Salzwasser. Von Insekten und Pilzen wird RESYSTA nicht befallen. RESYSTA® sieht aus wie Holz in seiner schönsten Form und fühlt sich auch so an, dennoch ist RESYSTA® absolut frei von Holz.

Die neuen RESYSTA® by GO IN Produkte haben eine wesentlich längere Lebensdauer als alle herkömmlichen Holzmodelle bei gleichzeitig minimalem Pflegeaufwand. Gastronomen und Hoteliers, die auf RESYSTA®GO IN Modelle setzen, haben in Zukunft mehr Zeit für ihre Gäste. Die aufwändige Pflege der Holzmöbel gehört für sie der Vergangenheit an. Beste Aussichten also für unbeschwerte Zeiten im Freien.

Anbieter
Logo: GO IN GMBH

GO IN GMBH

Justus-von-Liebig-Str. 3-5
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: ALDI Nord feiert Wandel
14.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladeneinrichtung

ALDI Nord feiert Wandel

Eröffnung der neuen Filiale Nummer 1 in Essen-Schonnebeck

Mit dem direkten Nachfolger seiner historischen Verkaufsstelle 1 eröffnete ALDI Nord im Dezember 2020 nicht nur einen neuen Markt, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte der Unternehmensgruppe. Den eigenen Wurzeln folgend steht der ...

Thumbnail-Foto: Neues Rose Bikes Retail-Konzept
01.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Neues Rose Bikes Retail-Konzept

Standorteröffnung in Köln im Mai 2021 geplant

Auf zwei Stockwerken eröffnet der Omnichannel-Fahrradhändler seinen sechsten Store in Deutschland, am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt. Dort öffnet der Store im Mai zunächst mit einer Pop-Up-Fläche, ...

Thumbnail-Foto: Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum
19.01.2021   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum

Nach Neu-Gestaltung ein „Flagshipstore“ der Sanitätshaus-Branche in Elmshorn

Unter dem Firmenmotto „Wir sind zuständig ... für Ihre Gesundheit“ bietet das Flora Gesundheits-Zentrum in der Elmshorner Schulstraße mit fünf Leistungsabteilungen seit über 40 Jahren ein Sanitäts-Sortiment ...

Thumbnail-Foto: Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten...
25.02.2021   #Einrichtungssysteme #Ladeneinrichtung für Gastronomie

Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten

Die Küche ist der Lebensmittelpunkt in Privathaushalten und das Herzstück der Gastronomie.

Hier werden aus herkömmlichen Lebensmitteln Gourmet Gerichte gezaubert – dazu bedarf es einer guten Organisation. Die Arbeitsschritte müssen aufeinander abgestimmt und die Arbeitsutensilien einsatzbereit sein. Die Laufwege ...