Shoppen in Nordspanien • 12.09.2018

Liebe zum Detail: Schaufensterbummel in Monforte de Lemos und Ourense

Die Nordspanier haben es erkannt: Ein gutes Schaufenster braucht keinen dicken Geldbeutel

Die Urlaubszeit ist vorbei, die Eindrücke des Sommers bleiben. Wie die aus Galicien in Nordspanien. Wer sich zwischen dem Pilgerbesuch in Santiago de Compostela und dem Strandurlaub in Vigo etwas weiter ins Landesinnere begibt, findet Monforte de Lemos am Río Cabe und Ourense am Río Miño.

Die beiden Städte haben eine lange Historie und wunderschöne alte Stadtkerne. So ist Sightseeing bei der Shopping-Tour inklusive. Hier gibt’s ein paar Schnappschüsse.

Erster Halt: Monforte de Lemos

Monforte de Lemos
Quelle: iXtenso/Mörs

Im Schatten des 30 Meter hohen Turms „Torre del Homenaje“, neben dem Kloster von San Vicente do Pino und dem Palast der Grafen von Lemos befindet sich die denkmalgeschützte Altstadt von Monforte. In den Gässchen verbirgt sich der ein oder andere Hingucker. Wie beispielsweise der außerordentlich hübsche Laden „El Rincón de Ariadna“ (dt: „Ariadnas Ecke“). So simpel die Details auch sind, so sehr passen sie zusammen. Nicht nur hier, sondern ebenso in einigen anderen Läden ist die Warenpräsentation ganz einfach gestaltet: Ein Stock oder (wie später in Ourense zu sehen: ein Paddel) wird einfach als Kleiderstange aufgehängt. Der Vorteil: die Präsentation wirkt leichter und der Boden bleibt frei für weitere Ideen.

El Rincón de Ariadna: Freundlich, aufgeräumt und gut abgestimmt

Schaufenster
El Rincon de Ariadna
Quelle: iXtenso/Mörs
Photo
Quelle: iXtenso/Mörs

Da muss man einfach stehen bleiben: EME verkauft hochwertige Männerkleidung. Neben den immer wieder auftauchenden Motorrollern in schlichter Metalloptik fiel die Hand des Holzmannequins ins Auge, die eine karierte Fliege hält. 

EME Männermoden in Monforte de Lemos: Die Anziehungskraft des Vespa-Rollers

Photo
Quelle: iXtenso/Mörs

Shoppingpause mit Sehenswürdigkeiten: lebendige Tradition in Monforte

Photo
Quelle: iXtenso/Mörs

Weiter geht's in: Ourense

Fußgängerzone Ourense
Quelle: iXtenso/Mörs

Die Stadt Ourense hat fünf Mal so viele Einwohner wie Monforte. Hier gibt es eine große Fußgängerzone, die direkt in die Altstadt mit Kathedrale und kleinen, verwinkelten Straßen führt. Neben den großen Filialisten, die auch hier Einzug gehalten haben, sind aber immer noch kleine Läden mit recht lustigen Ideen zu sehen. Dabei kommen auch die allseits beliebten Palettenmöbel zum Einsatz - ob als Schuhregal oder als Bar.

Zadalia: Der "Palettenkult" steht dem Shop gut

Hilokune_Ourense
Quelle: iXtenso/Mörs

Und nach dem Stadtbummel? Gibt es unglaublich viele Tapasbars und Cafés, in denen ein erfolgreicher Shoppingtag genussvoll (und noch dazu günstig) ausklingen kann. Galicien ist eine Reise wert! 

Fotos und Text: Natascha Mörs, iXtenso - Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3...
16.11.2023   #LED-Leuchten #Leuchten

Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3

Stimmung für das Schaufenster und den Store

Licht ist das Mittel für Aufmerksamkeit. Leuchtende Komponenten ziehen das Auge magisch an und verbreiten festliche Stimmung. Wenn dir brennende Kerzen zu heikel sind, haben wir hier noch ein paar Ideen für andere Beleuchtungselemente. ...

Thumbnail-Foto: Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko
16.11.2023   #Shopdesign #Dekorationsbeleuchtung

Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko

Von klassisch bis modern - vier Stilrichtungen

Designerin Annetta Palmisano und ihre Kollegen vom Stilbüro bora.herke.palmisano erarbeiten jedes Jahr die Dekorationstrends der kommenden Weihnachtssaison. In der Vergangenheit haben sie unter anderem diese vier Stilrichtungen ...

Thumbnail-Foto: Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5

Es muss nicht immer der klassische grüne Evergreen sein!

Ein traditionelles Symbol hierzulande für die Weihnachtszeit: der Christbaum. Du möchtest weihnachtliche Stimmung im Laden, aber brauchst den Platz in deinem Laden und kannst auf die ganzen Nadeln auf dem Boden verzichten? Wir ...

Thumbnail-Foto: Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6

Mach es deiner Kundschaft gemütlich - wie im Kaminzimmer

Was im Wohnzimmer gut aussieht, kann auch einen Shop in Szene setzen, oder? Sehr im Trend liegen zur Zeit Accessoires mit Edelrost-Look. Metall wird dafür mit einem Rosteffekt versehen. ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machst du Kinder froh – und Erwachsene ebenso?

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen.Wie schön ist es da, dass ...

Thumbnail-Foto: Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4

Winterlandschaften kreieren und Kundschaft begeistern

Auch wenn die Temperaturen es nicht immer widerspiegeln: Zur Weihnachtsstimmung gehört hierzulande eigentlich der Winter. Daher eignen sich weiße Dekoartikel und die Verwendung von Dekoschnee. Eine schneebestäubte Winterlandschaft ...

Thumbnail-Foto: Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2

Es muss nicht immer gekauft sein, es geht auch selbstgemacht

Ein Klassiker unter der Weihnachtsdekoration ist sicher der Tannenbaum aus Holz. Mit etwas Geschick im Schnitzen lassen sich interessante Dekoelemente so selbst herstellen. ...

Thumbnail-Foto: Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1

Von flieder bis orange: einfach mal etwas anderes

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, die Lebkuchen stapeln sich in den Supermärkten und die Ersten überlegen schon, was sie verschenken könnten. Es wird höchste Zeit, potentielle Käufer*innen zum Geschenke-Shopping zu ...