Shoppen in Nordspanien • 12.09.2018

Liebe zum Detail: Schaufensterbummel in Monforte de Lemos und Ourense

Die Nordspanier haben es erkannt: Ein gutes Schaufenster braucht keinen dicken Geldbeutel

Die Urlaubszeit ist vorbei, die Eindrücke des Sommers bleiben. Wie die aus Galicien in Nordspanien. Wer sich zwischen dem Pilgerbesuch in Santiago de Compostela und dem Strandurlaub in Vigo etwas weiter ins Landesinnere begibt, findet Monforte de Lemos am Río Cabe und Ourense am Río Miño.

Die beiden Städte haben eine lange Historie und wunderschöne alte Stadtkerne. So ist Sightseeing bei der Shopping-Tour inklusive. Hier gibt’s ein paar Schnappschüsse.

Erster Halt: Monforte de Lemos

Monforte de Lemos
Quelle: iXtenso/Mörs

Im Schatten des 30 Meter hohen Turms „Torre del Homenaje“, neben dem Kloster von San Vicente do Pino und dem Palast der Grafen von Lemos befindet sich die denkmalgeschützte Altstadt von Monforte. In den Gässchen verbirgt sich der ein oder andere Hingucker. Wie beispielsweise der außerordentlich hübsche Laden „El Rincón de Ariadna“ (dt: „Ariadnas Ecke“). So simpel die Details auch sind, so sehr passen sie zusammen. Nicht nur hier, sondern ebenso in einigen anderen Läden ist die Warenpräsentation ganz einfach gestaltet: Ein Stock oder (wie später in Ourense zu sehen: ein Paddel) wird einfach als Kleiderstange aufgehängt. Der Vorteil: die Präsentation wirkt leichter und der Boden bleibt frei für weitere Ideen.

El Rincón de Ariadna: Freundlich, aufgeräumt und gut abgestimmt

Schaufenster
El Rincon de Ariadna
Quelle: iXtenso/Mörs
Photo
Quelle: iXtenso/Mörs

Da muss man einfach stehen bleiben: EME verkauft hochwertige Männerkleidung. Neben den immer wieder auftauchenden Motorrollern in schlichter Metalloptik fiel die Hand des Holzmannequins ins Auge, die eine karierte Fliege hält. 

EME Männermoden in Monforte de Lemos: Die Anziehungskraft des Vespa-Rollers

Photo
Quelle: iXtenso/Mörs

Shoppingpause mit Sehenswürdigkeiten: lebendige Tradition in Monforte

Photo
Quelle: iXtenso/Mörs

Weiter geht's in: Ourense

Fußgängerzone Ourense
Quelle: iXtenso/Mörs

Die Stadt Ourense hat fünf Mal so viele Einwohner wie Monforte. Hier gibt es eine große Fußgängerzone, die direkt in die Altstadt mit Kathedrale und kleinen, verwinkelten Straßen führt. Neben den großen Filialisten, die auch hier Einzug gehalten haben, sind aber immer noch kleine Läden mit recht lustigen Ideen zu sehen. Dabei kommen auch die allseits beliebten Palettenmöbel zum Einsatz - ob als Schuhregal oder als Bar.

Zadalia: Der "Palettenkult" steht dem Shop gut

Hilokune_Ourense
Quelle: iXtenso/Mörs

Und nach dem Stadtbummel? Gibt es unglaublich viele Tapasbars und Cafés, in denen ein erfolgreicher Shoppingtag genussvoll (und noch dazu günstig) ausklingen kann. Galicien ist eine Reise wert! 

Fotos und Text: Natascha Mörs, iXtenso - Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: ISE: große LED-Anzeigen, digitale Spiegel und mehr!...
07.02.2019   #Digital Signage #Dekorationsbeleuchtung

ISE: große LED-Anzeigen, digitale Spiegel und mehr!

Die Zukunftstrends der audiovisuellen Medien und der Systemeinbindung

iXtenso war auf der ISE in Amsterdam und informierte sich über die neuesten Trends in den audiovisuellen Medien. Wir konnten nicht andersund mussten Schnappschüsse von einigen der schönsten Installationen zu machen. ...

Thumbnail-Foto: Kleine, feine Ladenbauprojekte
01.02.2019   #Ladenbau #Messestände

Kleine, feine Ladenbauprojekte

Beratung für Shopdesign

Die Firma Vivamo von Volker Brunswick bietet ihren Kunden, die viel Wert auf Lifestyle legen, verschiedene Designs für Läden und Messestände an. ...

Thumbnail-Foto: Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5...
31.10.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5

Der Evergreen der Adventsdekoration für den Laden

Ein traditionelles Symbol hierzulande für die Weihnachtszeit: der Christbaum. Er sorgt bei Kindern und Erwachsenen für Adventsstimmung. Ein echter Tannenbaum hat nur zwei entscheidende Nachteile: Er braucht viel Platz und er verteilt seine ...

Thumbnail-Foto: Warenvorschubprogramm für den Einsatz im Handel...
28.11.2018   #Warenpräsentation #POS-Lösung

Warenvorschubprogramm für den Einsatz im Handel

Für schmale Produkte wie Drogeriesortimente, Süßwaren und Frischwaren

POS TUNING hat sein Warenvorschubprogramm für den Einsatz im Handel optimiert. Die neuen Compartmentsysteme von POS TUNING gibt es in drei unterschiedlichen Größen: C60 (6cm Höhe) für schmale Produkte wie ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Die Schubert Apotheke in Pullach an der Isar...
10.01.2019   #Ladenbau #Deckenbeleuchtung

So kann Shopdesign aussehen: Die Schubert Apotheke in Pullach an der Isar

Warmes Holz und Kalkstein aus dem Umland begrüßen die Kunden nach dem Umbau

Wer die neu gestaltete Schubert Apotheke betritt, der fühlt sich direkt behaglich. Nach der Modernisierung punkten die Räumlichkeiten mit einem ganzheitlichen Auftritt, der gleichzeitig prägnant und modern ist und sich doch in die ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: das Decorette Woonatelier De Lange Jan...
26.11.2018   #Ladeneinrichtungen #Ladenausstattungen

So kann Shopdesign aussehen: das Decorette Woonatelier De Lange Jan

Shopping im Store für Wohnraumgestaltung in Middelburg, Provinz Zeeland der Niederlande

Ein kleiner Innenhof in Middelburg in den Niederlanden, an dem sich drei Geschäfte aneinander kuscheln: das Decorette Woonatelier De Lange Jan, die Kinderkamer Duimelot (Kinderladen) und die Eetkamer Likkepot (Gastronomie). Heute ...

Thumbnail-Foto: Edel-Design aus Italien
19.12.2018   #Mode

Edel-Design aus Italien

Pinko hat Store im Sevens eröffnet

Pinko, das italienische Luxus-Modelabel, hat am 08. Dezember seine Türen für die Kundschaft des Sevens-Home of Saturn in Düsseldorf geöffnet. Nach der Flächenübergabe im Sommer und einem mehrmonatigen Umbau bereichert ...

Thumbnail-Foto: Die Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
12.11.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Die Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machen Sie Kinder froh – und Erwachsene ebenso

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen. Wie schön ist es da, ...

Thumbnail-Foto: Luxus, Tradition und junge Trends
19.11.2018   #Ladendekorationen #Shopdesign

Luxus, Tradition und junge Trends

dlv-Tour 2018 nach Tokio

Der dlv - Netzwerk Ladenbau e.V. organisiert einmal im Jahr in Kooperation mit EuroShop eine Tour in eine internationale Metropole. Auf diesen Touren werden Trend-Locations besucht, die durch ein bemerkenswertes Store-Design bestechen. ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Indistrieel – Indien trifft Industrial...
03.12.2018   #Ladeneinrichtungen #Ladenausstattungen

So kann Shopdesign aussehen: Indistrieel – Indien trifft Industrial

Für einzigartige Möbel und Accessoires lohnt sich der Besuch im rustikalen niederländischen Store

Gekonnte Mischung: Was erhält man, wenn man indische Möbel mit Industrielook mischt? „Indistrieel“. Der Shop in der Stadt Middelburg in den Niederlanden führt wirklich spannende Möbel, Lampen, Accessoires und Taschen. ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen