News • 10.08.2017

Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung

Feminines, dem Zeitgeist entsprechendes Retail-Design stellt die Modekompetenz in den Vordergrund

Foto: Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung...
Quelle: Schwitzke GmbH

Im Münchner Kaufhaus der Sinne Ludwig Beck eröffnet am kommenden Samstag die erweiterte Taschen- und Accessoires-Abteilung im Erdgeschoss. Mit einer deutlichen Stärkung dieser Fläche baut das Modeunternehmen seine Strategie als Traditionshaus für Fashion und Lifestyle im gehobenen Segment weiter aus. Schwitzke & Partner entwickelte ein feminines, dem Zeitgeist entsprechendes Design, das die Modekompetenz in den Vordergrund stellt und der erweiterten Abteilung einen eigenständigen Charakter verleiht. Zusätzlich wurde auch die Fläche der Kosmetikabteilung neu strukturiert und mit Markenshops ausgebaut.

Foto: Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung...
Quelle: Schwitzke GmbH

Der neue Look ist feminin und spielt mit starken Farbenklängen: Rosé- und Rosttöne stehen im Kontrast zu Hellblau und Petrol und schaffen eine prägnante Bühne für die Multilabel-Abteilung, die sich klar absetzt von den Shop-in-Shop-Flächen der einzelnen Marken. Die Materialien sind wertig und mit viel Fingerspitzengefühl aufeinander abgestimmt. Dezent eingesetztes Messing, Terrazzo, Spiegelflächen und harmonisch zusammengestellte Mittelraummöbel inszenieren die Produkte mit einer bodenständigen, zum Traditionshaus passenden Exklusivität. Die Kundin wird mit Markenshops von MCM, Longchamp und Furla und im Kosmetikbereich mit Tom Ford, Hermès und Kiehl`s überrascht. Auch digitale Elemente kommen auf der neuen Fläche zum Einsatz: Im Haupteingang präsentiert ein großformatiger LED-Screen die Produktwelt des Kaufhauses. Ein weiterer Bildschirm wird mit Musikinhalten bespielt und gibt Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen. Die Beleuchtung wurde komplett auf LED umgestellt.

Foto: Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung...
Quelle: Schwitzke GmbH

„Die Ansprüche der Konsumenten an Auswahl und Inszenierung sind gestiegen, der Trend geht nach wie vor stärker zu Erlebnissen. Es ist wichtig, als Marke eine Haltung zu haben und etwas zum Lebensgefühl der Kunden beitragen zu können. Inhalte mit echtem Kundenmehrwert führen auf Dauer zu Erfolg. An diesen Konzepten arbeiten wir zusammen mit unseren Kunden“ erklärt Klaus Schwitzke, geschäftsführender Gesellschafter der Schwitzke Gruppe, die konzeptionelle Arbeit.

Quelle: Schwitzke GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten...
25.02.2021   #Einrichtungssysteme #Ladeneinrichtung für Gastronomie

Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten

Die Küche ist der Lebensmittelpunkt in Privathaushalten und das Herzstück der Gastronomie.

Hier werden aus herkömmlichen Lebensmitteln Gourmet Gerichte gezaubert – dazu bedarf es einer guten Organisation. Die Arbeitsschritte müssen aufeinander abgestimmt und die Arbeitsutensilien einsatzbereit sein. Die Laufwege ...

Thumbnail-Foto: ALDI Nord feiert Wandel
14.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladeneinrichtung

ALDI Nord feiert Wandel

Eröffnung der neuen Filiale Nummer 1 in Essen-Schonnebeck

Mit dem direkten Nachfolger seiner historischen Verkaufsstelle 1 eröffnete ALDI Nord im Dezember 2020 nicht nur einen neuen Markt, sondern auch ein neues Kapitel in der Geschichte der Unternehmensgruppe. Den eigenen Wurzeln folgend steht der ...

Thumbnail-Foto: 3D-Schaufenster bei KaDeWe
15.12.2020   #Digital Signage #LED-Technik

3D-Schaufenster bei KaDeWe

Größte LED-Wand im stationären Einzelhandel erleuchtet das KaDeWe in Berlin

Berlin hat ein neues Highlight: Pünktlich zur Weihnachtszeit stellt der EnterSalement-Anbieter 4Dmagic das neue, dreidimensionale Schaufenster im KaDeWe in Berlin an der Tauentzienstraße Ecke Passauer Straße ...

Thumbnail-Foto: Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum
19.01.2021   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Flagshipstore: Flora Gesundheits-Zentrum

Nach Neu-Gestaltung ein „Flagshipstore“ der Sanitätshaus-Branche in Elmshorn

Unter dem Firmenmotto „Wir sind zuständig ... für Ihre Gesundheit“ bietet das Flora Gesundheits-Zentrum in der Elmshorner Schulstraße mit fünf Leistungsabteilungen seit über 40 Jahren ein Sanitäts-Sortiment ...