Fotostrecke • 19.11.2018

Luxus, Tradition und junge Trends

dlv-Tour 2018 nach Tokio

Der dlv - Netzwerk Ladenbau e.V. organisiert einmal im Jahr in Kooperation mit EuroShop eine Tour in eine internationale Metropole. Auf diesen Touren werden Trend-Locations besucht, die durch ein bemerkenswertes Store-Design bestechen.

Gruppenfoto mit den Teilnehmern der dlv Tour in Tokio; copyright: Dirk Kunze...
Die Teilnehmer der dlv-Tour 2018 nach Tokio
Quelle: Dirk Kunze

Nach New York, London und Las Vegas führt die vierte dlv-Tour in die Megastadt Tokio.

Vom 29. August bis zum 1. September 2018 erkundeten die Teilnehmer Luxusmeilen wie die Ginza-Chuo Avenue, den exklusiven Einkaufsboulevard Omotesando, das Designerviertel Aoyama sowie das geschäftig-coole Viertel Shibuya oder die hippe Mall LaForet für die jungen Fashionistas.

Im Fokus der Beobachtungen standen nicht nur Shop-Design und Retail-Architektur, sondern auch verwendete Materialien, der Einsatz von Digital Signage, Cross-Channel-Konzepte, Visual Merchandising und Nachhaltigkeit.

Gegensätze zwischen Luxus und Lässigkeit

Tokio bietet sowohl junge als auch traditionelle Malls und einen innovativen Einzelhandel. Puristische Ästhetik und hochtechnisierte Welt mischen sich mit jahrhundertealten Traditionen und japanischer Exotik. Spektakuläre Architektur trifft auf Jahrhunderte alte Schreine und Tempel.

Shopping Mall in Tokio; copyright: Messe Düsseldorf Japan / Moerke...
Quelle: Messe Düsseldorf Japan / Moerke

Tokios Luxusmeile Ginza-Chuo Avenue gehört seit Jahren zum exklusiven Kreis der zehn teuersten Einkaufsstraßen der Welt. Das architektonisch jüngste Juwel heißt GSIX. Nach der Eröffnung im April 2017 kamen innerhalb von 18 Tagen 1,5 Millionen Besucher, um den Luxustempel zu bestaunen, im Dior-eigenen Café einzukehren oder auf dem Dachgarten zu entspannen. Neben den bekannten Designerlabels wie Valentino, Céline oder Chloé sind vor allem japanische Modemacher wie Issey Miyake und Kenzo vertreten.

Photo
Quelle: Messe Düsseldorf Japan / Moerke

Im vierten Stockwerk stellen japanische Manufakturen ihre hochwertigen Produkte vor, eine Reminiszenz an das japanische Handwerk, das einen hohen Stellenwert in der japanischen Gesellschaft hat.

Nihonbashi Kiya, japanisches Geschäft für Kochgeschirr und Messer; copyright:...
Quelle: Messe Düsseldorf Japan / Moerke

Tokio Midtown ist ein Gebäudekomplex im Stadtteil Akasaka, der im März 2007 fertiggestellt wurde. In den sechs Gebäuden befinden sich neben Büros und Wohnungen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Der vielleicht größte Gegensatz zu hiesigen Verhältnissen, der von den Teilnehmern beobachtet wurde, liegt im Umgang mit den Kunden. Während der Handel hier darüber nachdenkt, die Digitalisierung in den Läden voran zu treiben und dem Kunden viele Möglichkeiten zur Selbstbedienung zu bieten, sind die Japaner begeisterte Dienstleister und bedienen mit augenscheinlich großer Freude und endloser Geduld. Selbst in winzigen Läden sind nicht selten vier Verkäufer zur Stelle, deren Freundlichkeit unübertroffen ist.

Store Design in Tokio

Angela Krause vom dlv fasst die Erfahrungen der Tour 2018 zusammen: „Tokio ist eine großartige Stadt. Das Traditionsbewusstsein der Japaner, der unübertroffene Service in Geschäften und Restaurants, die Sauberkeit und die gute Infrastruktur auf der einen Seite, die Modeverrücktheit der jungen Japaner, die lärmende Lässigkeit trendiger Viertel wie Shibuya und die Liebe zu modernem Design auf der anderen Seite machen Tokio zu einer besonderen Stadt. Die meisten Teilnehmer der dlv-Tour waren das erste Mal in dieser Stadt und sind als begeisterte Fans zurückgekehrt.“

Quelle: dlv - Netzwerk Ladenbau e.V., bearbeitet von Julia Pott

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Storedesign zum Dahinschmelzen und Abheben
19.09.2018   #Ladenbau #Ladeneinrichtungen

Storedesign zum Dahinschmelzen und Abheben

Storck-Welt und PME Legend im Centro Oberhausen

Im Centro Oberhausen, dem größten Freizeit- und Shoppingcenter Europas, befinden sich einzigartige Stores. Seit Kurzem darunter: die Storck-Welt und PME Legend. Einzigartig und individuell designed sind sie ein Hingucker für jeden ...

Thumbnail-Foto: Bettenrid München: Alles neu mit umdasch
02.11.2018   #Design #Möbel

Bettenrid München: Alles neu mit umdasch

Der erste Teil des Masterkonzeptes ist abgeschlossen

Bettenrid versteht sich als Traditionshaus für guten Schlaf und ist in Deutschland mit insgesamt vier Filialen vertreten, eine in Frankfurt und gleich drei in München. Der Store in der Theatinerstraße in München wird in den ...

Thumbnail-Foto: Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6...
06.11.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6

Machen Sie’s sich im Kaminzimmer gemütlich

Sehr im Trend liegen zur Zeit Accessoires mit Edelrost-Look. Metall wird dafür mit einem Rosteffekt versehen. ...

Thumbnail-Foto: Die Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
12.11.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Die Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machen Sie Kinder froh – und Erwachsene ebenso

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen. Wie schön ist es da, ...

Thumbnail-Foto: Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1...
23.10.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1

Von Flieder bis Orange: Einfach mal etwas anderes

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, die Lebkuchen stapeln sich in den Supermärkten und die Ersten überlegen schon, was sie verschenken könnten. Es wird höchste Zeit, potentielle Käufer zum Geschenkekauf zu animieren. ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Pull & Bear in Ourense, Spanien...
28.08.2018   #Digital Signage #Beleuchtungskonzepte

So kann Shopdesign aussehen: Pull & Bear in Ourense, Spanien

Manchmal reicht ein Eyecatcher, um Kunden in den Store zu locken

Im Shopping-Center Ponte Vella ("Alte Brücke" - bezieht sich auf die Römerbrücke über den Rio Mino) in der nordspanischen Stadt Ourense fiel mir während meines Urlaubs der „Pull & Bear“-Store ...

Thumbnail-Foto: Natürlich mit Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2...
24.10.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Natürlich mit Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2

Es geht auch selbstgemacht

Ein Klassiker unter der Weihnachtsdekoration ist sicher der Tannenbaum aus Holz. Mit etwas Geschick im Schnitzen lassen sich interessante Dekoelemente so selbst herstellen. ...

Thumbnail-Foto: Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4...
30.10.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4

Lassen Sie Winterlandschaften entstehen

Auch wenn die Temperaturen es nicht immer widerspiegeln: Zur Weihnachtsstimmung gehört hierzulande eigentlich der Winter. Daher eignen sich weiße Dekoartikel und die Verwendung von Dekoschnee. Eine schneebestäubte Winterlandschaft ...

Thumbnail-Foto: Für mehr Atmosphäre und Spaß am Einkaufen
28.09.2018   #Ladeneinrichtungen #Shopdesign

Für mehr Atmosphäre und Spaß am Einkaufen

Wanzl ist maßgeblich am Facelift der TEDi-Filialen beteiligt

Die Metallwarenfabrik Wanzl stellt erneut ihre führende Rolle in Sachen Shop Solutions unter Beweis. Das Traditionsunternehmen aus Leipheim ist maßgeblich an der Umgestaltung der TEDi-Filialen beteiligt. Mit rund 1.900 Märkten in ...

Thumbnail-Foto: Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5...
31.10.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5

Der Evergreen der Adventsdekoration für den Laden

Ein traditionelles Symbol hierzulande für die Weihnachtszeit: der Christbaum. Er sorgt bei Kindern und Erwachsenen für Adventsstimmung. Ein echter Tannenbaum hat nur zwei entscheidende Nachteile: Er braucht viel Platz und er verteilt seine ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Bizerba SE & Co. KG
Bizerba SE & Co. KG
Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn