Produkt • 20.10.2015

Schneiden, Wiegen, Kassieren

Aus der XC Reihe stellt Bizerba das Auszeichnungsgerät XC 300 auf der ISS GUT! vor

Kraftvoll, hygienisch, sparsam: Die Validoline VSC 280 mit integrierter...
Kraftvoll, hygienisch, sparsam: Die Validoline VSC 280 mit integrierter Kontrollwaage
Quelle: Bizerba

Bizerba ist erstmals auf der ISS GUT! vom 1. bis 3. November in Leipzig vertreten (Halle 2, Stand K10). Der Hersteller zeigt neben Schneide- und Wägetechnologie für das Handwerks- und Gastronomieumfeld auch Kassensysteme sowie die Warenwirtschafts-Software .CWS.

Die manuelle Schneidemaschine Validoline VSC 280 W ist mit einer integrierten Kontrollwaage ausgestattet. Das Bedienpersonal kann damit exakt ermitteln, wie viel Ware bereits aufgeschnitten wurde und das gewünschte Zielgewicht genau erreichen. Das erspart nachträgliches Wegnehmen von zu viel geschnittener Ware. Auch dickere Scheiben wie Leberkäse oder Brot lassen sich mit der VSC 280 W problemlos schneiden und bis drei Kilogramm einfach verwiegen. Der um zehn Grad geneigte Schlitten ermöglicht das leichte Nachgleiten des Schneidgutes und damit ein ergonomisch optimiertes Arbeiten.

Insbesondere in Küchen spielt der variabel einsetzbare Allesschneider seine Stärken aus. Das Gerät ist intuitiv zu bedienen und verfügt beispielsweise am Schlitten und der Messerabdeckung über intelligente Schnellverschluss-Systeme, was Reinigungs- und Einarbeitungszeiten auf ein Minimum reduziert.

Hygienisches Verarbeiten von Lebensmitteln ermöglicht der manuelle Vertikalschneider VS12 CW eE. Die Schneidemaschine mit integrierter Kontrollwaage ist mit der Bizerba Ceraclean Oberflächenversiegelung ausgestattet, was sowohl das Anhaften von Produktresten als auch den Zeitaufwand beim Reinigen der Maschine wesentlich verkürzt. Zusätzlich verfügt die VS12 CW über das intelligente Antriebskonzept Emotion. Dieses ermöglicht eine automatische Anpassung der Schnittleistung an das jeweilige Schneidgut und spart so langfristig Energie. Zudem erwärmt sich die Maschinenoberfläche weniger und das Schneidgut bleibt länger frisch.

Zentrale Steuerung

Betriebe, die mehr als nur eine einzige Filiale mit Informationen versorgen müssen, unterstützt das Warenwirtschaftssysteme .CWS. Es steuert alle für das Verwiegen und Auszeichnen benötigten Informationen von einem zentralen Punkt aus. Artikel, Produktinformationen, Allergene und Nährwerte lassen sich mithilfe der Branchensoftware einpflegen und auf die jeweiligen Kassen- und Wägesysteme übertragen. Dies hilft besonders bei der Umsetzung der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), da wichtige Daten nur einmal angepasst werden müssen.

Anbieter
Logo: Bizerba SE & Co. KG

Bizerba SE & Co. KG

Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster...
21.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster

Du hast dich noch nicht gekümmert? – So lockst du jetzt noch Passant*innen an

Für Einzelhändler*innen bietet die Gestaltung von Schaufenstern zu Ostern eine wunderbare Möglichkeit, die Aufmerksamkeit ...

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...