Firmennachricht • 17.08.2016

Schwitzke kooperiert mit der HS Kaiserslautern

Studenten entwerfen Schwitzke Concept Store

Foto: Schwitzke kooperiert mit der HS Kaiserslautern...
Quelle: Schwitzke

Klaus Schwitzke vergab in Kooperation mit der Hochschule Kaiserslautern den Schwitzke Retail-Design-Preis an Nachwuchsstudenten des Masterstudiengangs Innenarchitektur/Modul Bauen im Bestand. Gemeinsam mit Norbert Zenner, lehrender Professor im Fachbereich Bauen und Gestalten, prämierte die Jury die besten Studentenarbeiten zum Thema Schwitzke Concept Store.

Aufgabe der Studierenden war es, einen Concept Store in die Firmenzentrale des Düsseldorfer Büros zu integrieren – als Plattform für junge Designer und kreative Köpfe, die ihre Produkte mit regionalem Bezug, nach dem Motto „Made here“, vorstellen möchten. Das Warensortiment konnte passend zum jeweiligen Storekonzept von den Studenten zusammengestellt werden – von Fashion und Schmuck über Taschen und Accessoires, Möbeln und Home Accessoires bis hin zu Beauty und Lebensmitteln. Ein kleines Café sollte das Einkaufserlebnis zusätzlich stützen. Die zur Verfügung stehende Fläche für den Store erstreckte sich über Unter-, Erd- und Galeriegeschoss auf einer Gesamtfläche von ca. 700 Quadratmetern. Die Studenten mussten dabei neben gestalterischen und ästhetischen Aspekten einen ganzheitlichen Konzeptionsansatz verfolgen. „Store-Design erfordert nicht nur Kreativität und das Gespür für Trends. Aus Skizzen auf Papier müssen dreidimensionale Markenpersönlichkeiten werden, die auch wirtschaftlich funktionieren“ so Klaus Schwitzke.
 

Foto: Schwitzke kooperiert mit der HS Kaiserslautern...
Quelle: Schwitzke

Mit den studentischen Arbeiten ist eine bunte Mischung an Ideen und Visionen entstanden. Für das Düsseldorfer Design- und Architekturbüro stand bei dieser Kooperation besonders die Nachwuchsförderung im Mittelpunkt des Engagements. Ähnliche Projekte wurden bereits mit der

Peter Behrens School of Arts in Düsseldorf und dem Möbelhändler Marina Home realisiert. Der Bedarf an kompetenten Fachkräften im Retail-Bereich steigt und gut ausgebildete Spezialisten sind essentiell. Die Studenten sollen für das Aufgabengebiet Retail- und Storedesign sensibilisiert werden. Den nötigen Input erhielten sie in Korrekturen und einem Vortrag zum Thema Concept Stores aus erster Hand von Klaus Schwitzke. Der Preis für die Gewinner des Wettbewerbs sieht einen Storecheck durch die Szenestadt London vor.

Quelle: Schwitzke

Themenkanäle: Shopdesign, Design

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Mango eröffnet Flagship-Store in New York
24.05.2022   #Nachhaltigkeit #Shopdesign

Mango eröffnet Flagship-Store in New York

Mit der Eröffnung seines Flagship-Stores in der New Yorker Fifth Avenue verstärkt Mango seine Expansion in den Vereinigten Staaten

Mango beschleunigt seine Expansion in den Vereinigten Staaten mit der Eröffnung eines neuen, 2.100 m 2 großen Flagship-Stores in der 711 Fifth Avenue in New York City, einer der exklusivsten Einkaufsmeilen der Welt.Der Store von Mango auf ...

Thumbnail-Foto: REWE Green Farming ist Store of the Year 2022...
11.05.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

REWE Green Farming ist "Store of the Year 2022"

HDE würdigt Kombination von grünem Supermarkt und Dachfarm in Erbenheim mit Auszeichnung

Den Wettbewerb der innovativsten und erlebnisreichsten Handelsimmobilien Deutschlands hat der REWE Green Farming-Pilotmarkt in Wiesbaden-Erbenheim gewonnen. Der eindrucksvolle Bau erhielt Anfang Mai beim Deutschen Handelsimmobilienkongress den ...

Thumbnail-Foto: Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet...
17.05.2022   #Tech in Retail #Shopdesign

Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet

2021 eröffnete Filiale gewinnt Preis in der Kategorie „Out of Line“

Optiker Bode am Jungfernstieg wurde vom Handelsverband Deutschland (HDE) als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet. Der 2021 eröffnete Flagshipstore an der Binnenalster erhielt den Preis in der Kategorie „Out of Line“. ...

Thumbnail-Foto: Eine helfende Hand für den Handel
13.07.2022   #Beleuchtungskonzepte #Ladeneinrichtung

Eine helfende Hand für den Handel

Warum die Sponsoren sich am Projekt „fresh-up“ beteiligt haben

Reitsport König und Kunst und Spiel in München - beide Einzelhandelsgeschäfte wurden im Rahmen der Verlosung Ladenbau-Projekt "fresh up" von iXtenso und visual & concepts Ladenbau München um- und neugestaltet. ...

Thumbnail-Foto: Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn
10.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn

Ein Store-Design nicht nur zum Anprobieren, auch zum Aufhalten

Gemeinsam mit dem Stuttgarter Architektur- und Innenarchitekturbüro blocher partners hat das Mannheimer Unternehmen engelhorn in dreieinhalb Monaten Bauzeit eine 1.000 Quadratmeter umfassende Schuhwelt für Damen geschaffen.Die ...

Thumbnail-Foto: Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)...
22.04.2022   #Shopdesign #Shopkonzepte

Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)

Das Klindwort Sanitätshaus & Orthopädietechnik eröffnet neuen Flagship-Store in Neustadt - Zusammenarbeit mit OBV storedesign

Mit Hilfe der Experten von OBV storedesign hat das Sanitätshaus-Unternehmen Klindwort eine neue Filiale im Stil eines Flagship-Stores in Neustadt (Holstein) eröffnet. Es ist die insgesamte fünfte und modernste Niederlassung des ...

Anbieter

LTS Licht & Leuchten GmbH
LTS Licht & Leuchten GmbH
Waldesch 24
88069 Tettnang
visual & concepts Ladenbau München
visual & concepts Ladenbau München
Maria-Eich-Strasse 105
81243 München