Firmennachricht • 06.08.2009

Umdasch zeichnet für Planung und Shopfitting des neuen Gleis 4 verantwortlich: Not the same

Gleis4 ist in der österreichischen Streetwear- und HipHop-Szene zu Hause. Neben Brands wie New Era, Adidas, Nike, Ecko und Famous setzt Eigentümer Manuel Fer-rai und sein Team auf die Eigenmarke Gleis4, die mit kreativen Shirts und Jeans Aufsehen erregt. Im Juni 2009 eröffnete nach dem Store in Bregenz nun die zweite Filiale des hippen Labels. Gleis 4 punktet am neuen Standort in der Innsbrucker Innenstadt mit bunten Streetwear- Kollektionen beim jungen sportlichen Publikum.

Der Gleis4 Slogan „Not the same“ spiegelt sich im Store Design des Innsbrucker Ladens wider. Die schmale, langgezogene Raumarchitektur nutzte das Umdasch-Planungsteam für eine Tunnellösung im Eingangsbereich. Die Ware wird in Nischen und auf indirekt beleuchteten, fast schwebenden Wandpanelen präsentiert. Eine der Nischen steht den Kunden als Lounge zur Verfügung. Ein kultiges Sofa und Energy Drinks laden zum Relaxen ein. Im Mittelteil befindet sich Österreichs größte New Era 59fifty Wand und eine in Rot gehaltene Accessoires-Fläche. Das markante schwarze Tunnelportal führt im hinteren Teil des Stores zu den Kabinen. Die Lichtinszenierung leitet den Blick an das Ende des Tunnels, wo ein großzügiger Spiegel zum Betrachten der neuen Outfits animiert.
 

Anbieter
Logo: Umdasch Shopfitting GmbH

Umdasch Shopfitting GmbH

Josef Umdasch Platz 1
3300 Amstetten
Österreich

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023: Dimension Materials & Surfaces...
25.11.2022   #Nachhaltigkeit #Ladenbau

EuroShop 2023: Dimension "Materials & Surfaces"

Die neue Dimension zeigt, was Design in schwierigen Zeiten bewirken kann

Aufgeschäumtes Aluminium, transluzente Betonflächen oder filigrane Gespinste, die das Gewicht massiver Steinbrocken zu balancieren scheinen – die Inszenierung von Shopping-Erlebnissen spielt gern mit dem visuellen Wow. Die Dimension ...

Thumbnail-Foto: Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin...
07.10.2022   #Marketing #Shopdesign

Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin

Neue Verkaufsfläche ist Teil des duo flagshipstore, der am 15. September im Einkaufszentrum The Playce eröffnet wurde

Der modern gestaltete permanente Pokémon-Shop lässt Kund*innen in die Welt der Pokémon eintauchen. Eine Pikachu-Statue stellt das Herzstück des Bereichs dar und wird von Bildschirmen umrahmt, die Werbematerialien ...

Thumbnail-Foto: Ein Traum in Weiß und Gold
10.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Ein Traum in Weiß und Gold

Eleganz und zeitlose Anziehung von Cecconi Simone Inc.

Vor einiger Zeit machte sich das in Toronto ansässige Designbüro Cecconi Simone Inc. daran, ein harmonisches und zeitloses Design für die 3.500 Quadratmeter große Verkaufsfläche eines örtlichen Juweliers zu entwerfen, ...

Thumbnail-Foto: Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design...
11.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design

Fortschrittliches, nachhaltiges Design und Ressourcen für die Community

Apple hat einen ersten Einblick in Apple Brompton Road gegeben, den neuesten Store in London, der sich im belebten Stadtteil Knightsbridge befindet. Nur einen Steinwurf vom Hyde Park entfernt, bietet Apple Brompton Road Design-Inspirationen aus der ...

Thumbnail-Foto: Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO...
20.09.2022   #Shopdesign #Mode

Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR

Italian Way of Americano trifft sportliche Ästhetik im MTC München

Seit dem 10.07.2022 pulsiert die Lebenslust im MTC München. Der neu eröffnete Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR vereint zwei Marken auf insgesamt 130 m² Präsentationsfläche und begeistert mit ...