Firmennachricht • 01.10.2011

Visuelle Verkaufsförderung mit neuen Touchscreenwaagen der UC Evo Line von METTLER TOLEDO

Visuelle Verkaufsförderung mit neuen Touchscreenwaagen der UC Evo Line von METTLER TOLEDO

Dank hochauflösendem brillanten Farbdisplay in LED-Backlight-Technologie...
Dank hochauflösendem brillanten Farbdisplay in LED-Backlight-Technologie eignet sich die Kundenanzeige der UC Evo Line ideal zur visuellen Verkaufsförderung.

Auf der SÜFFA 2011 in Stuttgart, der Fachmesse für die Fleischbranche,
präsentiert METTLER TOLEDO die neuen Touchscreenwaagen der Modellreihe UC Evo Line in Verbindung mit leistungsstarken Applikationen zur visuellen Verkaufsförderung – und zeigt, was in
Sachen digitaler Werbeformen an der Theke heute schon möglich ist.

Fast drei Viertel aller Kaufentscheidungen fallen im Geschäft. Spontan. Mit Thekenwaagen aus der UC Evo Max Line setzen Fleischereien auf ein starkes Werkzeug, um mit visueller Verkaufsförderung an der Theke Umsatz und Ertrag anzukurbeln. Ob Texte, Bilder, Animationen oder sogar Videos: Die großen Kundendisplays der UC Evo Line sorgen für eine brillante Darstellung der Botschaften und für mehr Gaumenkitzel beim Kunden. So wird die Waage zum Appetitmacher an der Bedientheke – und ist der Appetit erst geweckt, steigt auch die Kaufbereitschaft.

Verstellbare Displays – Werbung punktgenau
Damit die visuelle Botschaft an der Theke auch punktgenau beim Kunden ankommt, hat METTLER TOLEDO neu für die UC Evo Line das Flexible Scale Display System (FSDS) entwickelt. Der FSDS-Mechanismus ermöglicht es dem Metzger, sowohl den Neigungswinkel wie auch die Höhenposition der Kundenanzeige sehr individuell auf die Gegebenheiten seiner Verkaufstheke hin einzurichten. So lassen sich nicht nur unnötige Sichtbarrieren zwischen Kunde und Verkaufsmitarbeiter vermeiden: „Die Flexibilität des FSDS sichert den auf dem Bildschirm eingespielten Kampagnen besonders hohe Aufmerksamkeit und damit Durchschlagskraft im Abverkauf“, so Julia Obstfelder, METTLER TOLEDO Head of Retail Marketing Region Central Europe. „Ist die Kundenanzeige optimal an die Situation an der Verkaufstheke angepasst, steht dem Erfolg der visuellen Verkaufsförderung im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr im
Wege.“

Abwechslung leicht gemacht
Visuelle Verkaufsförderung auf den Waagendisplays lebt von Abwechslung, von Individualität – und dass Kaufimpulse zum richtigen Zeitpunkt gesetzt werden. Mit speziell auf die Anforderungen von Fleischereien zugeschnittenen Branchenlösungen kein Problem – Metzgereien machen hier ihr eigenes Programm. Wann was auf dem Kundendisplay eingespielt wird, können Anwender meist per Drag & Drop-Funktion in Playlisten festlegen. Das Bildmaterial dafür liefern die Programme oft schon mit. „Das ist wirklich keine Wissenschaft. Solche Playlisten zu erstellen ist genauso einfach wie wenn Sie Musik auf Ihrem Handy oder MP3-Player hören oder am PC eine Bildschirmpräsentation anlegen“, erklärt Julia Obstfelder. So lassen sich Einspielungen nach Tageszeiten und Wochentagen oder auf den noch vorhandenen Lagerbestand takten, um gezielt Verderb zu vermeiden, mit saisonalen Motiven immer auf der Höhe der Zeit zu sein, oder um Kunden das umfangreiche eigene Sortiment in seiner ganzen Vielfalt nahe zu bringen.

Auf der SÜFFA 2011 in Stuttgart haben Inhaber von Metzgereien die Gelegenheit, sich von der Funktionsvielfalt moderner Branchenlösungen zur visuellen Verkaufsförderung im Livebetrieb zu überzeugen – und zu erleben, wie mit wenig Aufwand bleibende Eindrücke an der Bedientheke geschaffen werden können.
 

Anbieter
Logo: Mettler-Toledo GmbH

Mettler-Toledo GmbH

Ockerweg 3
35396 Gießen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das...
10.06.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das Ladenbau-Special „fresh-up“

Neues Laden-Konzept: das stationäre Angebot noch mehr nach dem Kunden – dem König – ausrichten

Das Reitsportgeschäft Reitsport König bietet alles, was das Pferd begehrt. Gemeinsam mit den Ladenbau-Experten möchte Yvonne König das stationäre Einkaufserlebnis für ihre Kunden noch nachhaltiger und individueller ...

Thumbnail-Foto: Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft...
20.09.2021   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft

Warum es sich lohnt, alte Schönheiten zu bewahren

Vor gut zwei Jahren hat iXtenso in Barcelona ein Kleinod entdeckt, ein Geschäft, wie es sie nur sehr selten gibt: Der Kerzenladen Subirà befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und zieht seine zahlreichen ...

Thumbnail-Foto: Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz...
03.09.2021   #POS-Marketing #Shopdesign

Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz

Multisensuales Marketing und Cross-Channel-Services

„In Linz beginnt’s“ hat für Betten Reiter eine ganz besondere Bedeutung. Vor fast 70 Jahren wurde in Linz die erste Betten Reiter-Filiale eröffnet. Auch heute mit 18 Filialen in ganz Österreich hat Linz immer noch ...