Interview • 06.05.2019

Weihnachtsdekoration im Store: Die Trends der Saison 2019-2020

„Das Wichtigste sind immer die liebevollen Details.“ Interview mit Annetta Palmisano

Viele Details oder schlichtes Design, künstliches Lichtspiel oder natürlicher Lichteinfall – Schaufensterdeko hat viele Möglichkeiten. Händler, die sie mit Feingefühl einsetzen, können mit ihrer emotionalen Wirkung auf die Kunden zum Erfolg des Stores beitragen.

Im Interview mit iXtenso spricht Annetta Palmisano vom Stilbüro bora.herke.palmisano über die vier Stilrichtungen der Weihnachtsdekoration in der kommenden Saison, gibt Tipps zur Schaufensterdekoration und Beleuchtung.

Weihnachtsschmuck
Nicht nur in der Mode gibt es Trends – auch die Weihnachtsdekoration 2019/2020 begeistert mit neuen Farben und Materialien.
Quelle: iXtenso/Pott

Frau Palmisano, welche Trends sehen Sie in der kommenden Saison?

Wir haben vier verschiedene Stilrichtungen herausgearbeitet. Allen ist gemeinsam, dass sie reduziert und simpel sind:

  • Kennzeichnend für die erste Stilrichtung sind Pastellnuancen. Demzufolge ist hier die Dekoration in neutralen, dezenten Farben gehalten.
  • Die zweite Stilrichtung legt den Fokus auf die Natur. Sie trägt landschaftliche Schönheit in die Dekoration hinein. Das spiegelt sich in den Oberflächen wider, wie beispielsweise der Baumstammstruktur und in Steinoptiken. Sie sollen natürliche Einfachheit ausstrahlen.
  • Die dritte Stilrichtung möchte verloren gegangenen Frohsinn wiedereinfangen. Sie umfasst viele kindlich-naive Thematiken und Motive und ist insgesamt sehr auf die kindliche Freude ausgerichtet. Der Begriff Tradition spielt dabei eine wichtige Rolle und drückt sich aus in klassischen Farbreihen wie Weihnachtsrot und -grün. Insgesamt wird alles sehr modern und jung interpretiert. 
  • In der vierten Stilrichtung geht es um „Partyglanz und Glamour“. Die Deko ist nicht überladen und laut, jedoch gibt es viele spektakuläre Oberflächen, wie zum Beispiel den metallischen Farbglanz. Das besticht in dieser Stilrichtung.
Weihnachtsschmuck
Mit einer der vier emotionalen Stilrichtungen können Storedesigner Schaufenster in der kommende Festsaison 2019/ 2020 perfekt inszenieren.
Quelle: iXtenso/Pott

Beispiele für die vier Weihnachtsdeko-Stilrichtungen in unserer Fotostrecke:

Wie kommen Sie auf diese Trends?

Wir analysieren das ganze Jahr über, was es an neuen Strömungen und Designs gibt, schauen uns alles an, was Design, Architektur und ganz viele verschiedene Disziplinen betrifft. Daraus versuchen wir dann marktrelevante wichtige Aspekte herauszuarbeiten, sodass Besucher und Betrachter verstehen können, worauf die Stilrichtungen basieren. Demnach bieten wir eine Art Orientierungshilfe.

Eine lächelnde Frau mit langem rotem Schal
Annetta Palmisano vom stilbüro bora.herke.palmisano
Quelle: Annetta Palmisano

Gibt es einen Unterschied zum letzten Jahr oder zur letzten Saison bezüglich der Trends?

Ja, es gibt einen Unterschied. Trends wechseln nicht jede Saison komplett. Grundsätzlich ändert sich nicht viel, nur die Art und Weise der Darstellung und die Farbwahl. Außerdem wird viel Wert auf Nachhaltigkeit und natürliche Schlichtheit gelegt.

Mit welchen Farben können Einzelhändler, die ihren Laden dekorieren, dieses Jahr auffallen?

Wir finden es schwer, nur eine Farbe hervorzuheben, sondern empfehlen eine Palette von zusammengehörenden Farben.

Wie können Einzelhändler Licht als Stilmittel einsetzen?

Das können sie, indem sie Licht und Lichtwechsel nicht auffällig und plakativ, sondern diffus und subtil in den Fokus rücken.

Sind selbstgebastelte Dekorationen ebenfalls gut für Schaufenster geeignet?

Ja. Viele dieser handwerklich gefertigten Dekorationen, wie Besticktes, Umstochenes und Gefilztes, geben nämlich einen sehr liebevollen Eindruck.

In Dekorationen kommen sehr viele Tiere vor. Welche Wirkung haben sie?

Viele Menschen haben Haustiere, sie sind Teil unseres Alltags. Die Liebe zur Tierwelt inspiriert Designer, die diese dann figürlich umsetzen. Ein Stück weit spiegelt auch dieser Aspekt die Sehnsucht zur Natur, dieses Heile wider.

Hätten Sie Tipps für einen Einzelhändler, wie er mit Schaufensterdekoration mehr Menschen in seinen Laden locken kann?

Das Schaufenster ist sehr wichtig für einen Laden. Einzelhändler können ein Bild einer Landschaft ausdrucken und dieses dann als Rückwand visualisieren, während sie im Vordergrund alles Mögliche inszenieren. Ganz gleich für welchen Stil sie sich entscheiden – ob es etwas Festlich-glamouröses ist oder etwas Einfaches – das Wichtigste sind eigentlich immer die liebevollen Details. Zwischen diesen sollten Bezüge hergestellt und zugleich die Menschen immer wieder in den Alltag zurückgeholt werden. Das ist das, was Menschen wirklich berührt.

Autor: Diana Heiduk, iXtenso - Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Warenpräsentation für Convenience an der Tankstelle...
28.02.2019   #Warenpräsentation #Automatische Warennachschubplanung (Software)

Warenpräsentation für Convenience an der Tankstelle

POS TUNING und ARAL berichten über ein erfolgreiches Multipartnerprojekt

Bei der diesjährigen Jahrestagung Handel und Wandel in Tankstellen und Convenience Shops berichteten Kristin Kolbe-Schade von POS TUNING und Carsten Biermann von Aral über ein erfolgreiches Tabakprojekt, das sie zusammen mit noch weiteren ...

Thumbnail-Foto: Kleine, feine Ladenbauprojekte
01.02.2019   #Ladenbau #Messestände

Kleine, feine Ladenbauprojekte

Beratung für Shopdesign

Die Firma Vivamo von Volker Brunswick bietet ihren Kunden, die viel Wert auf Lifestyle legen, verschiedene Designs für Läden und Messestände an. ...

Thumbnail-Foto: Good Lack! Neues Bodendesign im Store innerhalb von zwei Tagen...
15.04.2019   #Ladenbau #Shopdesign

Good Lack! Neues Bodendesign im Store innerhalb von zwei Tagen

Böden einfach sanieren mit dem floor remake-System

Alter Boden raus, neuer Boden rein? Da gehen schnell schon einmal zwei Wochen Ladenöffnungszeit verloren. Geht aber auch anders: mit Lack. Wie die Sanierung abläuft und welche Vorteile das System floor remake für Einzelhandel und ...

Thumbnail-Foto: Snipes Reopening in Köln: Shopdesign goes Hip-Hop...
31.01.2019   #Digital Signage #Ladenbau

Snipes Reopening in Köln: Shopdesign goes Hip-Hop

Ende letzten Jahres wurde der Snipes-Store auf der Hohe Straße in Köln neu eröffnet.

Wir waren beim Preopening und durften uns das neue Design noch vor den ersten Kunden ansehen. Viel Spaß wünscht das iXtenso-Team! ...

Thumbnail-Foto: Expertentipps: Der richtige Bodenbelag für meinen Laden...
15.04.2019   #Ladenbau #Visual Merchandising

Expertentipps: Der richtige Bodenbelag für meinen Laden

Möglichkeiten, dem Kunden einen besten ersten Eindruck zu geben

Ein neuer Look für den Boden im Laden muss her – die Auswahl an Belägen ist groß und eine gründliche Überlegung wichtig. Experten aus der Branche verraten uns, was unterschiedliche Bodenbeläge von Vinyl über ...

Thumbnail-Foto: Eins, zwei, drei: neues Schaufenster herbei!
27.02.2019   #Ladendekorationen #Markeninszenierung

Eins, zwei, drei: neues Schaufenster herbei!

Magnetfolien machen’s möglich

In 30 Sekunden ein ganzes Schaufenster umdekorieren? Ja, das geht! Auf der Panorama in Berlin haben wir am Stand der Pioneer Trading Company genau das gesehen.Das Prinzip ist simpel: Magnetische Folien mit allen möglichen Motiven können ...

Thumbnail-Foto: Neuer Lieblingsort für Biker
10.04.2019   #Ladenausstattungen #Instore Marketing

Neuer Lieblingsort für Biker

Schwitzke entwickelt erstmalig Store-Konzept für POLO Motorrad

Passend zum Start der diesjährigen Bike-Saison launcht POLO Motorrad, Deutschlands führender Händler von Motorradbekleidung und -zubehör, sein neues Store-Konzept. Ende März eröffneten drei Pilot-Filialen in Essen, ...

Thumbnail-Foto: Zum Niederknien: Kultige Bodendesigns für den Store...
27.03.2019   #POS-Marketing #Instore Marketing

Zum Niederknien: Kultige Bodendesigns für den Store

Abwechslungsreiche Beispiele aus der Praxis in einer Fotostrecke

Verkaufsförderung ist auch eine Sache des Bodens. Nehmen Sie sich die Zeit für etwas Inspiration und entdecken Sie unterschiedliche Designs von bunt zu gemustert bis hin zu natürlich und neutral in praktischen Beispielen, die wir ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Die Marktscheune in Berghaupten...
14.03.2019   #Ladenbau #stationärer Einzelhandel

So kann Shopdesign aussehen: Die Marktscheune in Berghaupten

Viel Holz, rustikales Flair und ein Bauernmarkt erfreuen die Besucher

Ein Stück Kuchen, ein Tässchen Kaffee und danach noch frisches Gemüse und Obst für Zuhause kaufen. All das geht in der Marktscheune. Der Naturpark-Bauernmarkt hat nicht nur saisonale, regionale und nachhaltige Produkte ...

Thumbnail-Foto: ISE: große LED-Anzeigen, digitale Spiegel und mehr!...
07.02.2019   #Digital Signage #Dekorationsbeleuchtung

ISE: große LED-Anzeigen, digitale Spiegel und mehr!

Die Zukunftstrends der audiovisuellen Medien und der Systemeinbindung

iXtenso war auf der ISE in Amsterdam und informierte sich über die neuesten Trends in den audiovisuellen Medien. Wir konnten nicht andersund mussten Schnappschüsse von einigen der schönsten Installationen zu machen. ...

Anbieter

Schwitzke GmbH
Schwitzke GmbH
Tußmannstr. 70
40477 Düsseldorf
floor remaker GmbH
Steinbrinksweg 30
31840 Hessisch Oldendorf
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Pioneer Trading Company GmbH
Am Sohlweg 26
76297 Stutensee
Dr. Schutz GmbH
Holbeinstraße 17
53175 Bonn