Firmennachricht • 31.01.2018

Bizerba auf der LogiMAT 2018

Überholspur für die Packstraße

Für Bizerba steht die LogiMAT 2018 ganz im Zeichen der Packstraße: Vom 13. bis 15. März 2018 (Stuttgarter Messe, Halle 3 | Stand B60) zeigt der Marktführer im Bereich Wäge- und Schneidetechnologie verschiedene Produktneuheiten. Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen in diesem Jahr insbesondere das Software-gestützte Bearbeiten von Kundenaufträgen sowie Etikettierung, Verwiegung und die Kontrolle von Waren.

Fachbesucher dürfen sich in diesem Jahr auf Produkt-Highlights für die Packstraße freuen: Präsentiert werden unter anderem die neuesten Lastaufnehmer und Terminals von Bizerba – letztere verfügen über eigenständige Programme für das Wiegen, Zählen, Kontrollieren und Etikettieren von Produkten aller Art. Auch dynamische Hochleistungswaagen mit Durchlaufgeschwindigkeiten von bis zu 3,1 Metern in der Sekunde können die Besucher in Augenschein nehmen – darunter ein weltweit bislang einmaliges Modell, das in der Lage ist, Daten auch im XML-Format auszugeben. Optional sind alle Systeme auch mit Volumenmessrahmen, Etikettierern und Sortiereinrichtungen erhältlich.

Anbieter
Logo: Bizerba SE & Co. KG

Bizerba SE & Co. KG

Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
Deutschland
Foto: Produktbild der Durchlaufwaage von Bizerba; copyright: Bizerba GmbH...
Die dynamische Durchlaufwaage CWL-L überzeugt als eichfähiger Check- oder Catchweigher mit schneller und exakter Gewichtsermittlung.
Quelle: Bizerba GmbH

In Sachen Labeling stehen transparente Thermoetiketten im Mittelpunkt der diesjährigen LogiMAT. Ihr großer Vorteil: Dem Endverbraucher stehen alle wichtigen Informationen über ein Produkt auf dem Label zur Verfügung. Gleichzeitig erhält er freie Sicht auf die Ware. Daneben präsentiert Bizerba Multilayer-Etiketten für den erhöhten Informationsbedarf auf kleiner Fläche sowie RF-Labels als Diebstahlsicherung.

Aktuelle technologische Trends der Digitalisierung wie Industrie 4.0, Internet der Dinge und Predictive Maintenance eröffnen dem Kunden die Möglichkeit, seine gewünschten Servicepakete ganz an die individuellen Anforderungen anzupassen.

Bizerba trägt dieser Entwicklung mit einem eigenen Angebot Rechnung: Mit „My Bizerba“ sind Kunden in der Lage, benötigte Serviceleistungen entsprechend der eigenen Anforderungen zusammenstellen. Dazu gehören Verfügbarkeiten, Wartung und Lifecycle Management. Darüber hinaus ist es für Kunden künftig nicht mehr zwingend nötig, Hard- oder Software selbst zu kaufen: Sie können im Rahmen des Angebots auch Abrechnungsmodelle über deren Nutzung in Anspruch nehmen.

Themenkanäle: Waagen

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Drucker

Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?

Kaum ein Unternehmen kommt ohne Point-of-Sale-Drucker aus - und in den kleinen Geräten kann mehr stecken als nur ein Drucker für Bons.

Da wir in unserer digitalen Welt mit vielen verschiedenen Technologien arbeiten, sollten auch unsere Geräte in der Lage sein, eine Vielzahl von Aufgaben zu erfüllen – und das gilt auch für POS-Drucker. Citizen Systems hat ...

Thumbnail-Foto: Die Vorteile einer .shop Domain
02.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Vorteile einer .shop Domain

Eine .shop-Domain bietet mehrere Vorteile, vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webshops brauchen einen einprägsamen, passenden Namen. Eine Top-Level-Domain (TLD) wie .shop hilft ihnen, schnell auffindbar, vertrauenswürdig und zukunftssicher zu werden.What’s in a name?Um unter den Millionen von Webshops ...

Thumbnail-Foto: Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München...
17.12.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München

Ohne Kasse: Netto revolutioniert das Einkaufen

Decken-Sensoren, smarte Regaltechnologie sowie mehrere Mini-PCs und Servereinheiten ermöglichen in der neuen Pilot-Filiale von Netto Marken-Discount ein komplett autonomes Einkaufen ohne Kassen.Netto testet als erster Lebensmitteldiscounter ...

Thumbnail-Foto: „Amazon Go“ oder „Amazon No“?
07.02.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

„Amazon Go“ oder „Amazon No“?

Unser iXtenso-Redakteur testet einen „Just-Walk-Out-Store“ von Amazon in Chicago

Geht Amazons ehrgeiziges Projekt "Amazon Go" still und leise unter? Oder steht es kurz davor sich durchzusetzen und allgegenwärtig zu werden?Antworten auf diese Fragen versuchte ich in einer Filiale in Chicago zu finden.  ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet...
04.12.2021   #Tech in Retail #elektronische Regaletiketten

EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet

Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe.Die EuroCIS vom 15.-17. Februar 2022 in Düsseldorf, zeigt ...

Thumbnail-Foto: Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel...
14.02.2022   #E-Commerce #Smartphone

Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel

Neue AR-Brille von Snap Inc. – Kommt sie im Alltag an?

Auf Smartphones oder Tablets werden Augmented Reality-Anwendungen mehr und mehr gängige Praxis. Seit diesem Jahr macht das kalifornische Unternehmen Snap Inc., also die Firma hinter der Snapchat-App, einen neuen Anlauf, das AR-Sichtfeld und ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Anbieter

GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
ROQQIO GmbH
ROQQIO GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Talon.One
Talon.One
Wiener Strasse 10
10999 Berlin
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz